Veranstaltungstipp

QIEZ-Tipp des Tages: Jay Brannan

QIEZ-Tipp des Tages: Jay Brannan
Seine Musik wird gelegentlich sogar mit der von Joni Mitchell und Tracy Chapman verglichen: Jay Brannan.
SO 36 - Es gibt Schauspieler, die tatsächlich auch singen können. Jay Brannan aus Texas, bekannt aus diversen Independent-Filmen, tritt heute Abend bei einem seiner seltenen Deutschland-Gigs im Kreuzberger Privatclub auf.

Der vielleicht erfolgreichste Film mit Jay Brannan ist John Cameron Mitchell’s Independent-Kracher Shortbus aus dem Jahr 2006, bei dem es vor allem um Sex geht. Brannans Song Soda Shop war außerdem der erfolgreichste auf dem Film-Soundtrack. Der Schauspieler fährt schon seit Jahren zweigleisig; mit Soda Shop gelang ihm der musikalische Durchbruch.

Mit seinen Songs ist Brannan weltweit unterwegs. Wenn er heute Abend in den Privatclub kommt, spielt er nicht nur Songs von seinen bisherigen fünf Alben und EPs, sondern wird auch neues, unveröffentlichtes Material vorstellen. Seine Texte sind bittersüß, aber oft auch von Humor geprägt. In ihnen nimmt er kein Blatt vor den Mund. Brannans Musik ist dagegen zurückgenommen, akustisch und häufig minimalistisch instrumentiert.

Heute Abend kannst du dich vom Charisma des Texaners und Wahl-New Yorkers selbst überzeugen. Als Support tritt der Singer-Songwriter Dino Joubert aus Köln auf.

Das Konzert von Jay Brannan im Privatclub beginnt um 20 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf 16 Euro zzgl. Gebühr.

PrivatClub, Skalitzer Straße 85/86, 10997 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Shopping + Mode | Kultur + Events
Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin
Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]