QIEZ-Leserreporter

Old Man-Rock vom Feinsten im Tempodrom

Old Man-Rock vom Feinsten im Tempodrom
Blick auf die Bühne im Tempodrom.
Anhalter Bahnhof - Mich erstaunt immer wieder, wie fit die Rock-Oldies, bei deren Liedern ich damals Schularbeiten machte, noch auf der Bühne sind - so wie Chris Rea beim Konzert im Tempodrom.




Ich war beim Konzert im Tempodrom bei Chris Rea, er rockte zwei Stunden lang (!) ununterbrochen die Bühne, bei einer strahlenden Show, er sang, spielte auf mehreren E-Gitarren und tanzte dazu. Es war eine wunderbare Performance, eine Show vom Feinsten mit viel Licht und Nebel. Die Bühnendeko war hervorragend und die Stimme von Chris Rea einfach unbeschreiblich. Die Oldies kommen auf der Bühne einfach nicht in die Jahre, das bemerkte ich schon bei Bruce Springsteen, Herbert Grönemeyer …

Auch das Tempodrom ist eine tolle Location, allein schon beim Ankommen wird man von Buden und Musik davor angelockt. Die Location ist auch gut mit Bus und U-Bahn zu erreichen, allerdings muss man einen kleinen Fußweg von drei Minuten in Kauf nehmen.

Thank you, Mr. Rea!


Quelle: Doris Sommerer

Tempodrom, Möckernstr. 10, 10963 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events, Durch den Kiez

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Party
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Touristen in berühmt-berüchtigte Clubs […]
Familie | Kultur + Events
Familien-Tipps fürs Wochenende
18. bis 22.04.2019 – Passend zum Fest gibt es von den HIMBEER-Kollegen diese Woche ein […]
Kultur + Events | Shopping + Mode
Viel Flair beim Flohmarkt am Pankeufer
Da, wo früher einmal ein Heilbad an der Gesundbrunnenquelle war, ist heute sonntags wieder Entspannung […]
Kultur + Events
Die 1.Mai-Demo zieht jetzt woanders lang
Ist Wilmersdorf das neue Kreuzberg? Die linke Spaß-Gruppierung Quartiersmanagement Grunewald will dieses Jahr wieder im […]
Kultur + Events | Theater
Top 5: Musicals und Shows in Berlin
Noch haben wir keinen Broadway, aber tolle Musicals finden trotzdem den Weg nach Berlin. Wenn […]