Eventkalender

Diese Konzerte 2020 solltest du nicht verpassen

Musiker mit Mikrophone in der Hand und schwarzem Pulli.
Wer spielt 2020 in Berlin? Wir haben den Überblick.
Diese hochkarätigen Musiker*innen haben ihre Tour-Termine für das kommende Jahr bereits bekannt gegeben. Welche Konzerte du 2020 in Berlin nicht verpassen solltest, erfährst du hier...

Konzerte im Frühling

Moses Pelham

Was wäre die deutsche Hip Hop-Landschaft ohne den Frankfurter Rap-Pionier Moses Pelham? Der Rapper, Produzent und Chef des Labels 3p bringt im Winter sein siebtes Studioalbum auf den Markt, das den Namen Emuna tragen soll. Anfang nächsten Jahres tourt der 48-Jährige dann mit seiner neunköpfigen Band durchs Land und ist am 21. März 2020 im Festsaal Kreuzberg zu erleben.
Hier bekommst du Karten

Jon Hopkins

2018 noch Singularity-, nun geht’s auf Polarity-Tour. Der britische Musiker und Produzent Jon Hopkins spielt am 2. April 2020 in der Berliner Philharmonie, wo er mit seinem neuen Programm die Beziehung zwischen Stille und Lärm in einen Zusammenhang setzt. Dabei geht es von rauem Techno hin zu choralen Melodien und sanften Piano-Etappen.
Hier bekommst du Karten

Bon Iver

Mastermind Justin Vernon, besser bekannt unter seinem Singer-Songwriter-Projekt Bon Iver, geht mit seinem neusten Werk i,i auf große Tour: Am 20. April 2020 steht die Indie-Formation auf der Bühne der Mercedes-Benz Arena und bringt mit seinen melancholisch-experimentellen Songs alle Fanherzen der Hauptstadt zum Schmelzen.
Hier bekommst du Karten

James Blake

Ob Beyoncé, Kendrick Lamar, Frank Ocean oder Travis Scott: Sie alle wollen mit dem Musiker und Produzenten James Blake zusammenarbeiten. Kein Wunder, schließlich hat der 30-jährige Elektro-Poet aus London immer wieder seine große Lust am musikalischen experimentieren bewiesen. Im Januar erschien sein viertes Album Assume Form, das uns Blake am 23. April 2020 live in der Verti Music Hall präsentiert.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von James Blake (@jamesblake) am Mai 26, 2019 um 1:27 PDT

Balbina

Die Berliner Sängerin und Komponistin Balbina steht für anspruchsvollen deutschen Pop, lyrische Texte und ausgefallene Outfits. Ihr viertes Album, das schlicht und einfach nur Punkt heißen wird, erscheint im Herbst 2019. Und weil die Nachfrage jetzt schon so groß ist, hat die Sängerin eine zusätzliche Show für nächstes Jahr angekündigt: Am 24. April 2020 tritt Balbina zusammen mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg im Admiralspalast auf.
Hier bekommst du Karten

Harry Styles

Bekannt wurde er als Mitglied der Boyband One Direction, doch mittlerweile hat sich Harry Styles einen Namen als erfolgreicher Solokünstler gemacht. Sein erstes Album Harry Styles erwies sich bereits als gnadenlos gut. Und auch seine kürzlich erschienene zweite Platte Fine Line zeigt, dass Harry als Solo-Musiker alles richtig gemacht hat. Umso mehr freuen wir uns, dass das britische Pop-Phänomen am 29. April 2020 live bei uns in der Mercedes-Benz Arena zu sehen sein wird.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @harrystyles geteilter Beitrag am Nov 17, 2019 um 5:55 PST

Lena

Nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums hat sich Lena Meyer-Landruth eine Auszeit genommen, um ihre musikalische und persönliche Mitte zu finden. Aus dieser Selbstfindungsphase ist Lena nun mit ihrem fünften Album Only Love, L zurückgekehrt, auf dem sie sich selbstbewusst und kämpferisch gibt. Nach der erfolgreichen Only Love-Tour gibt es am 6. Mai 2020 More Love von Lena im Tempodrom.
Hier bekommst du Karten

Brockhampton

Achtung, die beste und absurdeste Boyband aller Zeiten kommt nach Berlin. Das kreative Kollektive Brockhampton besteht aus fünfzehn Mitgliedern, darunter Rapper, Produzenten, DJs und Designer aus dem Herzen von Los Angeles, die 2019 ihr neuestes Album Ginger veröffentlichten. Die Platte mit den durchaus tanzbaren Beats wird uns das Hype-Kollektiv am 14. Mai 2020 live im Huxleys präsentieren.
Hier bekommst du Karten

Capital Bra

Er ist nicht nur der erfolgreichste deutsche Rapper, sondern hatte mittlerweile mehr Nummer-Eins-Hits als Rockbands wie die Beatles. In diesem Jahr geht der 25-jährige Musiker wieder mit seinem Kumpel Samra auf Tour und steht am 15. Mai 2020 live in der Mercedes-Benz Arena auf der Bühne. Wer die exzessive Live-Show des Berliner Rappers miterleben will, sollte sich beeilen. Capis Konzerte sind oft in kürzester Zeit ausverkauft.
Hier bekommst du Karten

Dua Lipa

Future Nostalgia soll das zweite Album des derzeit wohl erfolgreichsten Popstars weltweit heißen. Ein Erscheinungsdatum für das Album hat die britische Sängerin Dua Lipa, die durch Hits wie New Rules berühmt wurde, noch nicht bekannt gegeben. Dafür gibt es aber schon Termine für eine ausgedehnte Europa-Tour, im Rahmen derer Dua Lipa am 17. Mai 2020 in der Mercedes-Benz Arena auftreten wird.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FUTURE NOSTALGIA 2020 🔐💛 (@dualipa) am Nov 25, 2019 um 2:01 PST

Husten

Es kratzt im Kehlkopf, ein Kloß sitzt im Hals… Dieser Husten scheint ziemlich hartnäckig zu sein. Dabei hat die dreiköpfige Band Husten, die sich aus Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und dem Dünnen Mann zusammensetzt, gerade ihr erstes Konzert angekündigt. Am 23. Mai 2020 – einen Tag nach ihrem Berghain-Konzert – kommt es im Lido zu einer Mischung aus Indie-Disco, 80er-Pop, Wandergitarre und Powerballaden.
Hier bekommst du Karten

Udo Lindenberg

Für 2019 ist seine Tour längst ausverkauft. Doch nicht nur seine Fans, auch Udo Lindenberg selbst will einfach nicht genug bekommen: 2020 setzt der Rock’n‘Roller seine triumphale Tour fort und macht am 29. Mai 2020 die Waldbühne zum „Udoversum“. Dabei präsentiert sich der 73-Jährige wie eh und je als Mahner und Warner, als Nachdenklicher und Empfindsamer und als Protest- und Polit-Udo.
Hier bekommst du Karten

Konzerte im Sommer

Alicia Keys

Vor fast 20 Jahren begann sie ihre Karriere mit grandiosen Hits wie Fallin‘. Und noch heute gehört der US-Soul-Star Alicia Keys zu den erfolgreichsten Sängerinnen weltweit. Die Grammy-Preisträgerin veröffentlicht im März ihren siebten Longplayer Alicia, mit dem sie auf große Tour um die Welt geht: Am 19. Juni 2020 spielt sie in der Mercedes-Benz Arena.
Hier bekommst du Karten

Sunrise Avenue

Thank you for Everything! Die finnische Rockband Sunrise Avenue beenden nach 17 Jahren ihre erfolgreiche Karriere. Doch verabschieden werden sich die fünf Musiker natürlich nicht, ohne zuvor noch einmal ihre Fans zusammenzubringen, um gemeinsam Hits wie „Fairytale Gone Bad“ oder „Forever Yours“ zu singen. Am 27. Juni 2020 kannst du Sunrise Avenue zum allerletzten Mal live in der Mercedes-Benz Arena erleben.
Hier bekommst du Karten

Björk

Wenn die Sängerin Björk auf Tour geht, dann ist eins mit Sicherheit klar: Es wird ein riesiges Spektakel! Makelloser Gesang, spektakuläre Outfits und ein Sound, der die Genregrenzen ein für alle Mal verschwimmen lässt. Für ihrer kommenden Orchestral Tour wird uns Björk ihr Werk mit akustischen Streicharrangement präsentieren: Dafür spielt sie am 9. Juli 2020 gemeinsam mit dem Rundfunk Sinfonieorchester in der Waldbühne.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Björk (@bjork) am Nov 16, 2019 um 4:28 PST

Seeed

Auch im kommenden Sommer heißt es wieder: „This is Seeed, ya!“ Denn die Berliner Reggae- und Dancehallband bastelt nicht nur an ihrem fünften Studioalbum rum, sondern hat auch gleich zwei fette Open-Air-Shows angekündigt. Und das Beste: Beide Konzerte finden in Berlin statt. Am 14. August 2020 spielen sie in der Parkbühne Wuhlheide, am 18. September 2020 herrscht auf der Waldbühne Seeed-Fieber.
Hier bekommst du Karten

Konzerte im Herbst

Von Wegen Lisbeth

Weil die Tickets für ihre aktuelle Britz-California-Tour wie erwartet nach kürzester Zeit vergriffen waren, lassen es die Jungs der Berliner Indie-Pop-Band Von Wegen Lisbeth auch 2020 wieder krachen: Am 16. Oktober 2020 bringt die Band die Max-Schmeling-Halle zum Tanzen und zum Mitsingen.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Von Wegen Lisbeth (@vonwegenlisbeth) am Okt 2, 2017 um 11:25 PDT

Elton John

Es soll das Ende einer musikalischen Reise werden, die eine 50-jährige Karriere von Hits umfasst: Mit einem großen Knall wird sich Sir Elton John mit einer mehr als zweijährigen Tour von der Bühne verabschieden. Im September 2018 startete die Farewell Brick Road-Tour in den USA und wird im Dezember 2020 enden. Auch in Berlin können Fans den beliebten Musiker ein letztes Mal live erleben: Am 17., 18. und 20. Oktober 2020 spielt Elton John in der Mercedes-Benz Arena.
Hier bekommst du Karten

Provinz

Provinz sind DIE Newcomer-Band des Jahres 2019. Denn obwohl es erst einige Monate her ist, dass die Band ihr Debütalbum Reicht dir das veröffentlichten, ist die erste eigene Headliner-Tournee der Jungs aus Ravensburg nach kurzer Zeit ausverkauft gewesen. Doch zum Glück gehen Provinz mit ihrer Wir bauen Euch Amerika-Tour 2020 in die Verlängerung! Am 21. Oktober 2020 spielen sie im Festsaal Kreuzberg.
Hier bekommst du Karten

Faber

Rotweinflecken auf dem Gucci-Anzug, Gitarre in der Hand und die Kippe im Mundwinkel. Wer Faber bereits live erleben konnte, weiß, dass die Bühne genau der Ort ist, wo er einfach hingehört. Mit seinem zweiten Album I fucking Love my Life kommt der Schweizer Sänger 2020 gemeinsam mit seiner Band wieder zu uns in die Hauptstadt und präsentiert uns am 28. Oktober 2020 seine klugen, polarisierenden Songs im Tempodrom.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von F A B E R (@faber_singt) am Nov 20, 2019 um 6:33 PST

 

The Weeknd

Ganze vier Jahre hat sich Abel Tesfaye aka The Weeknd für sein viertes Studioalbum Zeit gelassen. After Hours wird das Werk heißen und seine ersten, daraus veröffentlichten Songs klingen, als ob sich der Künstler wieder an seinen früheren Songs orientieren möchte, mit denen ihm der große Durchbruch gelang. Mit dem neuen Album im Gepäck wird der Kanadischen Künstler in diesem Jahr auch auf große Tour gehen wird: Am 29. Oktober 2020 steht er in der Mercedes-Benz Arena auf der Bühne.
Hier bekommst du Karten

IAMDDB

Die britische Musikerin Diana De Brito ist besser bekannt unter ihrem Künstlerinnennamen IAMDDB und ist die R’n’B-Sensation des Jahres. Denn auf der britischen Insel sorgt die Musikerin mit ihren genreübergreifenden Singles bereits für mächtig Trubel. Ihr Debütalbum hat IAMDDB für 2020 angekündigt. Dann soll es natürlich auch gleich auf Europa-Tour gehen: Am 15. November 2020 spielt sie im Huxleys.
Hier bekommst du Karten

BHZ

BHZ steht für Bananahaze und ist der Name der siebenköpfigen Hip Hop-Crew aus Berlin-Schöneberg. Erst 2017 veröffentlichten sie ihre erste EP, doch sind mittlerweile nicht mehr aus der hiesigen Rap-Szene wegzudenken. Und so viel steht fest: Egal ob im Club, in großen Konzerthallen oder auf der Festival-Stage, wenn BHZ die Bühne betreten, sind harter Abriss und energiegeladene Shows vorprogrammiert. Freu dich auf den 29. November 2020, wenn BHZ in der Columbiahalle spielen.
Hier bekommst du Karten

Weitere Artikel zum Thema