Eventkalender

Diese Konzerte 2019 solltest du nicht verpassen

Diese Konzerte 2019 solltest du nicht verpassen
Immer noch die Band der Stunde: Bilderbuch aus Wien kommen 2019 wieder nach Berlin!
Hochkaräter wie Bilderbuch, Florence + The Machine und P!nk haben sich für 2019 bereits angekündigt: Wir wissen, für welche Events in Berlin du dir schnell Tickets sichern solltest und halten dich auf dem Laufenden, damit du keinen deiner Lieblingskünstler verpasst.

Fünf Sterne Deluxe

Die 90er waren das goldene Zeitalter für den deutschen Hip Hop. Kein Wunder also, dass die Hamburger Band Fünf Sterne Deluxe ganz oben in der Rap-Liga spielte. Nun sind die Legenden wieder zurück und haben 2017 ihr drittes Album „Flash“ veröffentlicht. Den Flash bringen sie im Winter auch auf die Konzertbühne und spielen am 31. Januar 2019 im Huxley’s.
Hier bekommst du Karten

Matthias Schweighöfer

Der Schauspieler, Regisseur, Produzent und mittlerweile auch Sänger Matthias Schweighöfer setzt 2019 seine „Lachen Weinen Tanzen“-Tour fort und kommt gemeinsam mit seiner achtköpfigen Band am 31. Januar 2019 in die neue Verti-Music Hall. Freu dich auf Popmusik, wie geschaffen zum Mitklatschen, Mitschwelgen und Mitsingen!
Hier bekommst du Karten

MHD

Der französische Rapper MHD wuchs im 19. Arrondissement von Paris auf – eine Gegend, die sein musikalisches Schaffen geprägt hat. Politik, Fußball, Feiern und ganz alltägliche Geschichten aus dem Bezirk, kombiniert mit einer Mischung aus Trap und Afro, behandelt der 23-Jährige auf seinem neusten Album. Wie das klingt, kannst du am 1. Februar 2019 in der Verti Music Hall erleben.
Hier bekommst du Karten

Years & Years

2018 stattete uns die britische Elektropop-Band Years & Years bereits einen Freude bereitenden Besuch auf dem Lollapalooza ab, nun zieht es das Trio im Rahmen ihrer Tour erneut nach Berlin: Am 2. Februar 2019 nehmen uns Years & Years in der Columbiahalle mit auf ein musikalisches Abenteuer und stellen erneut die Tanzbarkeit ihrer Songs unter Beweis.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Years & Years (@yearsandyears) am Okt 9, 2018 um 12:52 PDT

MoTrip & Ali As

Mohamed Ali ist nicht nur „The Worlds Greatest“, sondern auch der Titel des Kollabo-Albums von MoTrip und Ali As. Mit dabei sind Feature-Parts von bekannten Rappern wie Kollegah, Summer Cem und Manuellsen. Die beiden Rapper standen aber nicht nur gemeinsam in Studio, sondern haben auch gleich die dazugehörige Tour angekündigt: Am 6. Februar 2019 rocken die beiden zusammen das Lido.
Hier bekommst du Karten

Leoniden

Endlich mal ein deutscher Act, der sich traut auf Englisch zu texten! Die Kieler Band Leoniden will auch 2019 ihre Leuchtspuren am musikalischen Himmel hinterlassen und begibt sich mit ihrem zweiten Album „Again“ – einem verspielten Rockalbum – auf Deutschlandtournee. Und weil ihr Berlin-Konzert in Kürze ausverkauft war, gibt’s für alle Fans noch eine Zusatzshow. Am 13. Februar 2019 spielen Leoniden im SO36.
Hier bekommst du Karten

Marsimoto

Alles auf Green! Denn Marteria hat seine grüne Maske wieder hervorgekramt und ist zu seinem Alter Ego Marsimoto mutiert. Pünktlich zum Release seines fünften Albums Verde, kündigt der grüne Troll auch gleich seine Green-Tour an. Am 17. Februar 2019 kommt Marsimoto in die Columbiahalle unserer grünen Hauptstadt und erzählt uns mit spitzfindigem Humor und substanziellen Storylines Geschichten aus dem beschwerlichen Alltag eines kiffenden Hip Hop-Nerds.
Hier bekommst du Karten

Morcheeba

Wer Morcheeba noch nicht kennt, für den wird’s höchste Zeit! Denn die Trip-Hop-Band wird als die nächste große musikalische Sensation aus Großbritannien gehandelt. 2018 schüttelte das Duo um Skye Edwards und Ross Godfrey mal eben ihre neuntes Studioalbum „Blaze Away“ aus dem Ärmel, das sie uns am 25. Februar 2019 im Huxley’s präsentieren werden.
Hier bekommst du Karten

Nicki Minaj & Future

Minaj à deux: Hip Hop-Queen Nicki Minaj und Rap-König Future machen sich auf und starten Co-Headliner-Tour der Superlative! Ihre NICKIHNDRXX-Konzertreise führt die beiden natürlich auch nach Berlin: Am 28. Februar 2019 stehen die beiden gemeinsam in der Mercedes-Benz Arena auf der Bühne, wo sie die Crowd garantiert in ihren Bann ziehen werden.
Hier bekommst du Karten

Post Malone

Sein 2018 erschienenes Album „Beerbongs & Bentleys“ stellte mit fast 80 Millionen Streams in 24 Stunden einen neuen Spotify-Rekord auf. Und weil bereits sein letztes Deutschland-Konzert in Kürze ausverkauft war, will Post Malone es nun noch einmal wissen. Im August lockt es den US-Rapper daher wieder in deutschsprachige Gefilde: Am 4. März 2019 ist er live in der Mercedes-Benz Arena zu sehen.
Hier bekommst du Karten

Herbert Grönemeyer

Deutschlands wahrscheinlich erfolgreichster Popsänger Herbert Grönemeyer hat mit seinem neusten Werk „Tumult“, genau wie mit seinen Vorgängeralben, die Spitze der Charts erreicht. Ein Grund für den Bochumer dieses Jahr gleich zweimal nach Berlin zu kommen. Nach seiner großen Frühjahrstournee, im Rahmen derer er am 7. März 2019 in der Mercedes-Benz Arena spielen wird, gibt’s im Spätsommer, am 4. September 2019, ein Zusatzkonzert in der Waldbühne.
Hier bekommst du Karten

Drangsal

Der Anti-Popstar und Wahl-Berliner Drangsal, der irgendwo zwischen Unsicherheit und Größenwahn die monotone deutsche Indiepop-Landschaft aufgemischt hat, wird derzeit gehypt wie kaum ein anderer hiesiger Musiker. Kein Wunder, dass das Berlin-Konzert seiner anstehenden „Zores“-Tour schon nach kurzer Zeit ausverkauft war. Wer keine Karten bekommen hat, darf sich auf die Zusatzshow am 9. März 2019 im Huxley’s freuen.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DRANGSAL (@drangsal) am Okt 30, 2018 um 12:24 PDT

Parov Stelar

Österreichs erfolgreichster Musikexport Parov Stelar ist als Live-Act gefragt wie nie zuvor. Vom Glastonbury über Lollapalooza bis hin zum Coachella – keine Bühne, die der Begründer des Elektroswing noch nicht bespielt hat. Mit seinem neusten Kunstwerk „Trouble“ steht nun auch wieder eine große Tour auf dem Plan: Am 9. März 2019 macht Stelar in der Mercedes-Benz Arena Jazz zu dem, was es sein soll: Tanzmusik, die Spaß bereitet.
Hier bekommst du Karten

Shawn Mendes

Nach zwei restlos ausverkauften Welttourneen stattet der Kanadier Shawn Mendes uns am 11. März 2019 einen Besuch in der Mercedes Benz-Arena  ab. Wer Tickets ergattern möchte, sollte also schnell sein, denn der gerade mal 19-Jährige Jungstar avancierte in kürzester Zeit zum Weltstar und zum globalen Hitstürmer. Mach dich gefasst auf makellosen Schmusepop und jede Menge Kreisch-Alarm seitens johlender Teen-Girls!
Hier bekommst du Karten

Florence + The Machine

Die Musikerin Florence Welch und ihre Band The Machine sind wieder zurück! Drei Jahre nach ihrem letzten Album hat Florence + The Machine ein neues, wundervolles Popalbum namens „High as Hope“ veröffentlicht, mit dem die Gruppe nun auf gleichnamige Tour geht. Am 14. März 2019 spielen sie live in der Berliner Mercedes-Benz Arena.
Hier bekommst du Karten

The Blaze

Guillaume und Jonathan Alric, besser bekannt als The Blaze, haben mit „Territory“ ein Musikvideo für die Ewigkeit geschaffen, ein wahres Kunstwerk. Im September brachte das französische Elektro-Duo nun auch ihr Debütalbum „Dancehall“ raus, das mit wehmütigem Gesang Themen wie Heimat, Jugend und Vergänglichkeit aufgreift. Und das mit Erfolg: Für ihre erste Headliner-Tour werden die beiden Cousins am 18. März 2019 direkt die Berliner Columbiahalle befüllen.
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Blaze (@theblazeprod) am Nov 8, 2018 um 8:30 PST

Revolverheld

Zimmer mit Blick heißt das neue, fünfte Album der Pop-Rock-Band Revolverheld, die mittlerweile eine Karriere hingelegt hat, wie man sie besonders bei deutschen Bands nicht mehr oft findet. Nach einer Club-Tour durch Deutschland zieht es die Hamburger im Frühjahr 2019 in die größeren Hallen: Am 30. März 2019 kannst du Revolverheld live und mit bestem Sound in der Mercedes-Benz Arena erleben.
Hier bekommst du Karten

Bob Dylan

Der einzige Rockmusiker, der bis dato mit einem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde, ist mit seiner „Neverending Tour“ seit 1988 unterwegs und kommt am 4. April 2019 in die Mercedes-Benz Arena. Die Konzerte des 77-jährigen Musikers und Poeten und seiner Band gelten als unberechenbar, denn keine Set-List gleicht der des Vorabends. Für Dylan-Fans ist diese Show also ein absolutes Muss.
Hier bekommst du Karten 

Robyn

Hits wie „Dancing On My Own“ und „Hang With Me“ machten Robyn zu einer weltbekannten Popgröße. Nach einer achtjährigen Pause ist der erfolgreichste Export aus Schweden seit ABBA nun wieder zurück. Ihr neustes und mittlerweile sechstes Studioalbum „Honey“ ist sinnlicher und wärmer als ihre bisherigen Werke. Und weil die neue Musik natürlich auch live den Fans präsentiert werden muss, spielt Robyn am 6. April 2019 im Ufo im Velodrom. Come get your honey!
Hier bekommst du Karten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von robynkonichiwa (@robynkonichiwa) am Nov 4, 2018 um 1:33 PST

Bilderbuch

Unglaublich, was die österreichische Band Bilderbuch alles auslöst. Ob Pop, Rock, Hip Hop oder R&B – Bilderbuch sind feinste Sahne, absolut Schick Schock! Und weil sie im März 2017 die komplett ausverkaufte Columbiahalle mehr als gerockt haben, lassen es sich die Jungs nicht nehmen, 2019 direkt noch mal einmal abzuliefern. Du willst die Österreicher am 18. April 2019 live in der Columbiahalle erleben? Dann solltest du dir jetzt schon dein Ticket besorgen: Der Vorverkauf ist gestartet!
Hier bekommst du Karten

Donots

Anlässlich ihres 25-jährigen Bandjubiläums feiern die Donots gemeinsam mit dir eine sensationelle Geburtstagparty bei ihrem größten eigenen Konzert in Berlin. Am 26. April 2019 heizen die Jungs die Columbiahalle so richtig ein. Freu dich auf neue Songs aus ihrem aktuellen Album Lauter als Bomben sowie auf ältere Hits aus ihren vergangenen Alben.
Hier bekommst du Karten

DJ Bobo

DJ Bobo zieht seit den Neunzigern unbeirrt seine Kreise durch den Eurodance und scheint seine Fans von Tour zu Tour immer wieder zu begeistern. Songs wie Let The Dream Come True, Freedom oder Where Is Your Love verschafften dem Schweizer innerhalb kürzester Zeit einen Kultstatus. Mit neuen Songs, aber natürlich auch unzähligen Klassikern spielt der King of Dance eine seiner spektakulären Shows am 4. Mai 2019 in der Mercedes-Benz Arena.
Hier bekommst du Karten

Mine

Die Wahlberlinerin Mine heißt eigentlich Jasmin Stocker und gehört zum Kreativsten, was die deutsche Musikszene derzeit zu bieten hat. Neben Kollaborationen mit Fatoni, Samy Deluxe und zuletzt dem AB Syndrom, war die Sängerin in satten vier Kategorien für den Preis für Popkultur nominiert. Mit welchen Besonderheiten sie uns auf ihrer kommenden Tour überraschen wird, steht noch in den Sternen. Sicher ist: Wer am 10. Mai 2019 Mine live im Columbia Theater sehen will, sollte schnell sein.
Hier bekommst du Karten

Mumford & Sons

Gut zehn Jahre nach ihrer Gründung zeigt die britische Folk-Band Mumford & Sons, dass sie auch ganz anders können: Nach dem Folk-Country-Hype um Songs wie „Little Lion Man“ zeigt sich das Quartett auf ihrem vierten Album „Delta“ emotionaler, intimer, aber umso poppiger denn je. Ob das auch live funktioniert, erfährst du am 11. Mai 2019, wenn Mumford & Sons die Bühne der Mercedes-Benz Arena besteigen.
Hier bekommst du Konzerte

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mumford & Sons (@mumfordandsons) am Okt 3, 2018 um 11:19 PDT

Von wegen Lisbeth

Von wegen Lisbeth gehen 2019 auf ihre mittlerweile vierte eigene Headliner-Tour: Wie konnte das denn passieren? Na, mit feinsinnigen und ironisch angehauchten Texten, ein wenig Großstadtmelancholie und feinstem Indie-Pop, den die fünf Berliner seit den frühen Nullerjahren gemeinsam in die Welt strömen. Im Rahmen ihrer „Britz-California-Tour“ sind die Jungs am 17. Mai 2019 gemeinsam auf der Bühne der Columbiahalle zu sehen.
Hier bekommst du Karten

Schiller

Schiller alias Christopher von Deylen blickt auf seine Erfolgsgeschichte zurück, die im Jahr 1997 begann und die ihm fünf Platz-1-Alben verschaffte. Zum 20-jährigen Jubiläum geht Schiller 2019 auf große Klangwelten Live-Tour und nimmt uns mit auf eine Reise durch Raum und Zeit, durch traumhafte Melodien und eine Mischung aus Pop, Elektronik und dezenten Beats zum Mittanzen. Freu dich auf eine faszinierende Live-Show am 25. Mai 2019 in der Mercedes-Benz Arena.
Hier bekommst du Karten

Tokio Hotel

Vor 15 Jahren lösten die vier Jungs aus Magdeburg eine noch nie dagewesene Fanhysterie aus. Von ihrem Debüt bis zum brandneuen, für 2019 angekündigten Album will die Band gemeinsam mit ihren Fans nun auf ihre vergangenen zwei musikalische Jahrzehnte zurückschauen: Mit einer besonderen Tokio Hotel-Setlist laden Bill, Tom, Gustav und Georg dafür am 25. Mai 2019 ins Huxley’s ein.
Hier bekommst du Karten 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tokio Hotel (@tokiohotel) am Apr 28, 2018 um 3:10 PDT

P!nk

Get the Party started: Nach sechs Jahren geht US-Popstar P!nk wieder auf Deutschland- Tournee, um ihr siebtes Studioalbum „Beautiful Traum“ live zu präsentieren. Mit ihrer bewährten Rezeptur aus eingängigen Pop-Melodien, frechen Rockhits und soften Balladen wird sie am 14. Juli 2019 mit Sicherheit die komplette Mercedes-Benz Arena mit ihrer Stimmgewalt einnehmen.
Hier bekommst du Karten

Cher

Die US-Bühnenikone Cher hat mit über 70 Jahren noch nicht genug und im August ein neues Abba-Coveralbum veröffentlicht. „Dancing Queen“ ist zwar nicht ihr musikalischer Höhepunkt, die Popikone und Königin des Autotune-Effekts hat auf ihrer „Here We Go Again“- Tour aber mit Sicherheit auch Hits wie „Believe“ oder „Take Me Home“ im Gepäck. Am 26. September 2019 steht Superstar Cher live in der Mercedes-Benz Arena auf der Bühne.
Hier bekommst du Karten

Sarah Connor

Als 19-Jährige wurde Sarah Connor ein Star, verkaufte über sieben Millionen Platten und gewann auch im Ausland einige Preise. Nach einer längeren Musikpause beschließt die Sängerin aus Delmenhorst ihr erstes deutschsprachiges Album „Muttersprache“ aufzunehmen – ein Riesen-Überraschungserfolg. Das zweite Album auf Deutsch ist bereits in Planung, mit dem es dann auch auf Tour gehen soll: Am 26. Oktober 2019 spielt Sarah Connor in der Mercedes-Benz Arena.
Hier bekommst du Karten

Fettes Brot

Doktor Renz, König Boris und Björn Beton sind Urgesteine des deutschen Hip Hops und Songs wie „Nordisch by Nature“ oder „Schwule Mädchen“ haben im Rap-Kosmos quasi historische Bedeutung. Auch mit um die 40 beweisen die drei, dass sie ihre Liebe für geniale Wortspiele nicht verloren haben und laden mit ihrem neusten Werk „Lovestory“ im Rollkoffer am 6. November 2019 in die Columbiahalle ein.
Hier bekommst du Karten

Mercedes-Benz Arena, Mercedes Platz 1, 10243 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Bars | Kultur + Events

Auf einen Drink mit… KID BE KID

Wir ziehen durch die Bars der Stadt und laden uns Berliner Newcomer als Trinkgäste ein. […]
Ausstellungen | Kultur + Events

Westeros kommt nach Reinickendorf

Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" hat Millionen Fans weltweit. Am 24. Januar startet eine neue […]
Familie | Kultur + Events

Familien-Tipps fürs Wochenende

Ab sofort stellen wir euch auf QIEZ jede Woche die aktuellen Familien-Tipps fürs Wochenende vor […]