Top-Liste

Top 10: Koreanische Restaurants in Berlin

Nur Gastromuffel haben noch nie von Bibimbap, Kimchi, Bulgogi, Mandu oder koreanischem BBQ gehört. Bei unseren Favoriten findest du das beste koreanische Essen an der Spree: Guten Appetit oder jal mokgesseumnida!

Koreanische Spezialitäten in Prenzlauer Berg

Feel Seoul Good

Koreanische Küche ganz vegan… geht das? Jep, das Feel Seoul Good kann mit der in alle Richtung offenen Konkurrenz locker mithalten, dabei verzichtet man hier auf die klassischen Geschmacksgeber wie Fischsauce oder sogar auf das Ei auf dem Bibimbap. Vorneweg solltest du in jedem Fall Kimchi und Seetangsalat probieren. Ansonsten möchten wir dich nicht beeinflussen, denn hier ist alles lecker. Das Restaurant ist ziemlich schlicht gehalten, dafür liegt der ganze Fokus auf den Speisen, die optisch und aromatisch vollends überzeugen.

mehr Infos zu Feel Seoul Good
Feel Seoul Good, Husemannstraße 2, 10435 Berlin

Festnetz 030 47496766

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich von 12:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Feel Seoul Good auf:

Korean Food Stories

Klein, aber sehr fein: Das Lokal Korean Food Stories bietet grenzlos gute koreanisches Essen – ob mit Bio-Fleisch, frischem Gemüse oder auch vegan. Neben dem schmackhaften Bibimbap und dem festtäglichen Bulgogi kannst du auch eine frische Salat-Bowl genießen. Wer es nicht so scharf mag, kann das einfach anmerken und bekommt eine milde Variante serviert. Wer von dem selbstfermentierten Kimchi nicht genug bekommen kann: Den gibt es im Online-Shop – scharf, funky oder feinschmeckend.

mehr Infos zu Korean Food Stories
Korean Food Stories, Prenzlauer Allee 217, 10405 Berlin

Telefon 030 54630766

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 11:45 bis 16:00 Uhr
Freitag auch von 19:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Korean Food Stories auf:

Koreaner in Schöneberg

Wawa

Eines der besten Bulgogi gibt es im beschaulichen Akazienkiez. Zusammen mit einer reichlichen Portion Fleisch (mariniert, fein geschnittenes Grillfleisch) kommt traditionell eine Schale mit knackfrischem Salat, Reis und Kimchi (scharf marinierter, eingelegter Kohl) auf den Tisch. Einfach alles zusammen in die Blätter wrappen und los geht’s. Wenn du mal so richtig schwitzen möchtest, bestell dein Bulgogi in der scharfen Variante. Die Kennzeichnung mit drei Chilis auf der Karte ist hier sehr ernst gemeint. Ein Tipp für Naschkatzen: Das Dessert Hotók ist ein Pfannkuchen-Traum aus Nüssen, Zimt, Honig und Vanilleeis. Preise sind obere Mittelklasse, aber für die Gegend angemessen.

mehr Infos zu WaWa
WaWa, Grunewaldstraße 10, 10823 Berlin

Telefon 030 65774230

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch bis Montag von 13:00 bis 22:00 Uhr


Besuche WaWa auf:

Koreanische Küche in Kreuzberg und Friedrichshain

NaNum

Die passionierte Köchin, Keramerikerin und ausgebildete Opernsängerin Jinok Kim lebt seit 40 Jahren in Berlin und hat vor rund zehn Jahren die Töpferei für sich entdeckt. In ihren Kreationen, die du vor Ort kaufen kannst, wird auch die tolle koreanische Hausmannskost serviert, die du im NaNum gegenüber vom Jüdischen Museum kriegst – von Bibimbap mit selbstgemachtem Kimchi bis zum Rumpsteak, das du dir selbst wickelst. Zur Atmo: Während draußen grünes Neonlicht brennt, erwarten dich drinnen bodentiefe Glasfronten, Holzbänke, graue Tische mit bunten Blumen, ein Piano und eben ganz viel Keramik auf Regalen oder auf den Fensterbrettern. Mittwochs und Donnerstags gibt’s hier Lunch, von Donnerstag bis Samstag abends auch Dinner. Unbedingt probieren!

mehr Infos zu NaNum
NaNum, Lindenstraße 90, 10969 Berlin

Mobil 0177 2084785

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Lunch: Mittwoch und Donnerstag von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Dinner: Donnerstag bis Samstag von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr


Besuche NaNum auf:

Kimchi Princess

Young-Mi Park-Snowden hat das koreanische BBQ in Berlin populär gemacht. Modernes, stylisches Ambiente und Tischgrill haben die Wahrnehmung von koreanischer Küche in der Hauptstadt für immer verändert. Auf einmal war es sexy, zum Koreaner zu gehen. Das Kimchi Princess hat sich seitdem ständig weiterentwickelt, selbst Veganer*innen müssen nicht mehr auf das Grillerlebnis verzichten. Mit dem Mani Mogo in Adlershof gibt es noch ein weiteres Angebot aus dem Königreich der Prinzessin.

mehr Infos zu Kimchi Princess
Kimchi Princess, Skalitzer Straße 36, 10999 Berlin

Telefon 0163 4580203

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Sonntag von 17:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Kimchi Princess auf:

New Arirang

Keine Website, kein Instagram-Profil: Auch ohne im Netz großartig präsent zu sein, gilt dieser Ort seit vielen Jahren als gute Adresse für traditionelle, nordkoreanische Küche in Berlin. Die Inhaber*innen betreiben mit dem Arirang in Wilmersdorf, dem Hodori in Schöneberg und dem New Arirang in Friedrichshain gleich drei Restaurants. Intensive Aromen, eingelegtes Gemüse, viele Beilagen gehören dazu. Hier wird deftig gemampft, dazu ein kaltes koreanisches Hite Pils und die Welt ist sowieso in Ordnung. Wer nur auf das Essen schaut, ist hier richtig, ein Date oder das Essen mit den Eltern findet besser woanders statt.

mehr Infos zu New Arirang
New Arirang, Warschauer Str. 22, 10243 Berlin

Festnetz 030 92353325


täglich von 12:00 bis 23:00 Uhr


Besuche New Arirang auf:

Koreanisch essen in Mitte

Dae Mon

Wer Fine Dining mag und sich nicht auf koreanische Spezialitäten versteift, kommt am Dae Mon nicht vorbei. Hier werden europäische, japanische und koreanische Elemente zu neuen Geschmackserlebnissen gemixt. Wenn die Ochsenherztomate sich auf Ingwer und Burrata einlässt, ist das einfach großartig. Auch der grüne Spargel tut gut daran, sich mit Wasabi, Algenkaviar und Wachtelei zu umgeben. Wir sind Fans des stylishen Restaurants mit der kreativen Küche, die immer wieder überrascht – im besten Sinne alle Sinne.

mehr Infos zu Dae Mon
Dae Mon, Monbijouplatz 11, 10178 Berlin

Telefon 030 26304811

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 18:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Dae Mon auf:

Restaurant "Dae Mon".

Restaurant "Dae Mon".

YamYam

Das YamYam ist seit 2009 eine echte Perle im trubeligen Mitte. Nach oder während des Powershoppens lässt sich hier die volle Vielfalt der koreanischen Küche genießen: Von Ramyeon (Ramen), über Mandu (gefüllte Teigtaschen), Bibimbap bis zu Kimbab (Sushi), wird alles in hoher Qualität und ohne Überraschungen auf den Tisch kommen. Besonderer Tipp: Das Bulgogi Dobbab, Fleisch, Glasnudeln, Gemüse für 13 Euro inkl. Kimchi. YamYam ist so populär, dass Inhaberin Sumi Ha mittlerweile noch einen kleinen Ableger direkt nebenan eröffnet hat – und dass die Preise leider auch erheblich gestiegen sind.

mehr Infos zu YamYam Berlin
YamYam Berlin, Alte Schönhauser Str. 6, 10119 Berlin

Telefon 030 24632485

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 12:00 bis 23:00 Uhr


Besuche YamYam Berlin auf:

Koreaner in Neukölln

Mmaah

Die Brüder Sebastian und Andreas vom Mmaah haben Ende 2013 die Bulgogi BBQ Potatoes auf die Hand (8,49 Euro) populär gemacht. Besonders lecker schmeckt das Hotgogi BBQ, pikant mariniertes koreanisches Hähnchenfleisch-Barbecue auf Reis und Salat. Das Highlight sind aber die selbstgemachten Tee-Limonaden, ob heiß oder kalt. Los ging es mit Mmaah in einem einfachen Verschlag neben dem Tempelhofer Feld. Mittlerweile gibt es den Laden außerdem mit Sitzmöglichkeiten in Neukölln, dazu in Schöneberg und in der Wiener Straße in Kreuzberg.

mehr Infos zu Mmaah Koreanisches BBQ Restaurant
Mmaah Koreanisches BBQ Restaurant, Kiehlufer 75, 12059 Berlin

Telefon 0176 93090623

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 12:00 bis 22:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 13:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Mmaah Koreanisches BBQ Restaurant auf:

Koreanische Küche in Steglitz

Bab & Kimchi

Im Dezember 2015 von Inhaberin Susanne Lee eröffnet, erfreut sich Bab (Reis) & Kimchi großer Beliebtheit in Steglitz. Bei kühlem Wetter sorgt der Holzofen für angenehm kuschelige Temperaturen und ein gemütliches Ambiente. Der kleine Laden war früher ein Späti, direkt an der S-Bahnstation Feuerbachstraße. Die Karte ist übersichtlich, das Essen kommt ohne künstliche Aromen oder Geschmacksverstärker auf den Tisch und Gemüse spielt eine wichtige Rolle. Besonders beliebt ist aber das herrliche Pop Chicken: knusprig frittierte Hähnchenkeulestücke in einer unwiderstehlich klebrigen Sauce.

mehr Infos zu Bab & Kimchi
Bab & Kimchi, Schöneberger Str. 10, 12163 Berlin

Festnetz 030 54771133


täglich von 12:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Bab & Kimchi auf:

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Restaurants
Top 5: Club-Restaurants in Berlin
Food plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen Großstadtabend. Wir empfehlen dir fünf Club-Restaurants […]
Essen + Trinken | Restaurants
Top 10: Sushirestaurants in Berlin
Wir lieben Sushi in allen Variationen und haben uns für dich durch jede Menge rohen […]