• Freitag, 23. August 2013

QIEZ-Blogger: Nomyblog

Vietnamesische Baguettes in Szene gesetzt

  • Babanbè Paul Krengel
    Babanbè-Gründer Paul Krengel in seinem Restaurant. Foto: nomyblog - ©nomyblog

Paul Krengel und Moritz Düttmann setzen in ihren beiden Babanbè-Outlets in Berlin auf das vietnamesische Baguette Bánh mì.

Man muss reinbeissen, um zu verstehen: Das Bánh mì verbindet den Inbegriff französischen Backwerks – das Baguette – mit typisch Asiatischem – Koriander, Rettich, Karotten, Frühlingszwiebeln. Es ist quasi das kulinarische Gedächtnis der Indochina-Kolonialzeit und wird heute nicht nur in Vietnam, sondern überall auf der Welt gegessen. Sicherlich auch, weil das Brot deutlich leichter und fluffiger innen und knuspriger außen ist als das französische Stangenweißbrot, das ist der Verwendung von Reismehl zu verdanken.  

Seit einiger Zeit gibt es das Bánh mì nun auch in Berlin, unter anderem in den beiden Outlets des Babanbè (Outlet eins am Oranienplatz, Outlet zwei in der Tucholskystraße). Die drei Gründer Paul Krengel, Moritz Düttmann und Moritz Gädeke (Babanbè heißt "drei Freunde") kamen während ihrer Asienreise auf die Idee, das Konzept nach Deutschland zu holen. In einem hellen, modernen und zugleich doch gemütlichen Interiour Design, mit Snack-Fokus in Kreuzberg und mit Restaurant-Charakter in Mitte, servieren sie den Gästen ihre vietnamesischen Baguettes, wahlweise z.B. mit Pulled Pork, Wasabi-Roastbeef, Portobello-Pilzen oder gebratenem Tofu belegt.

Man setzt auf traditionelle, schonende Garmethoden und verzichtet auf künstliche Zusätze, das gilt auch für die frischen Salate und Suppen, die das Food-Programm komplettieren. Zu trinken gibt es unter anderem hausgemachte Limonaden und Tees. Der Leitgedanke der drei Gründer: schnell serviertes Essen in hervorragender Qualität.

Dieser Text wurde uns zur Verfügung gestellt von www.nomyblog.de in Zusammenarbeit mit www.orderbird.com

 

Lesen Sie mehr:

Babanbè

Tucholskystraße 20
10117 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: nomyblog
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg

Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg

Frisch gepresster Orangensaft, warme Schrippen und hausgemachte … mehr Schöneberg

TOP-LISTEN

Top 10: Fischläden in Berlin

Top 10: Fischläden in Berlin

Fischkauf ist Vertrauenssache – zumindest für die Laien unter uns. Umso … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Prenzlberg: Stone Brewing Tap Room

Neu in Prenzlberg: Stone Brewing Tap Room

Hier wird Bierliebe zelebriert: Das Stone Brewing in Mariendorf eröffnet … mehr Prenzlauer Berg

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Kaffee trinken in Mitte

Top 10: Frühstück und Kaffee trinken in Mitte

Mitte ist ganz klar Berlins Café-Spitzenreiter. Um die Auswahl etwas zu … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 10: Grillplätze in Berlin

Top 10: Grillplätze in Berlin

Ohne Grillen im Park ist der Sommer kein richtiger Sommer. Also schnell … mehr Berlin

Restaurants

Authentische Sichuan-Küche in Wilmersdorf

Authentische Sichuan-Küche in Wilmersdorf

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Wilmersdorf

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen