Lunch im Kiez

Mittagessen #20: Deutsch im Spindler

Mittagessen #20: Deutsch im Spindler
Das solltest du dir auf der Zunge zergehen lassen: Dry aged Roastbeef vom Simmentaler Rind.
Kreuzberg - Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? Um dir die Wahl zu erleichtern, stellen wir mittwochs unsere Lunchlieblinge vor. Heute: Das Spindler in Kreuzberg.

Die Atmosphäre

Location, Location und noch mal Location. Das Spindler punktet mit seiner Lage direkt am Paul-Lincke-Ufer. In diesem angesagten Teil Kreuzbergs findest du hier eine Oase der Ruhe. Bei schönem Wetter lockt die grüne Terrasse mit pittoresken roten Tischen. Bei kälteren Stunden zeigt sich die Inneneinrichtung perfekt designed mit viel Stil – von den Möbeln bis zu den Lampen.

Das Essen im Spindler

Hier kannst du den ganzen Tag bei gehobener, deutscher Küche gut speisen. Eine echte Lunchkarte wirst du zwar nicht finden, aber das Menü ist groß genug. So kannst du für den Mittagstisch auf Klassiker wie Sandwiches (ab 8 Euro), Salate (ab 6 Euro) oder frische Pasta (ab 9 Euro) setzen. Wenn du etwas mehr in ein besonderes Mittagessen investieren möchtest: Wähle den Schweinebauch (19 Euro) oder das Dry aged Roastbeef (26 Euro).

Gut zu wissen

Dass dich das Spindler womöglich ans Spindler & Klatt in der Köpenicker Straße erinnert, liegt daran, dass es sich um den gleichen Gastronomen handelt. Auch das benachbarte Thairestaurant Chan gehört zur Familie. Nach dem Essen kannst du dienstags, freitags und samstags über den Markt direkt gegenüber am Maybachufer schlendern.

Spindler, Paul-Lincke-Ufer 42, 10999 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag ab 09:00 Uhr | Smastag und Sonntag ab 10:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Lunch, Restaurants

Essen + Trinken | Food

Top 10: Fleischereien in Berlin

Egal ob es ums Grillen oder den Sonntagsbraten geht, immer mehr Berliner achten auf Qualität […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Moabit

Moabit erfreut sich großer Beliebtheit. Auch kulinarisch hat der Stadtteil einiges zu bieten. Ob rustikale […]