• Donnerstag, 25. Juni 2015
  • von Nikolaus Triantafillou

Kafenion in Kreuzberg

Griechenland auf Eis

« »
  • Bitte Coffeehouse
    Der Eiskaffee wird in einer Art Marmeladenglas serviert. Foto: QIEZ
  • Bitte Coffeehouse
    Vor dem Kaffeehaus gibt es nur begrenzt Platz. Foto: QIEZ

Reichenberger Kiez – In einer ruhigeren Ecke von Kreuzberg 36 eröffnete Anfang des Jahres das Bitte Coffeehouse, die moderne Version eines griechischen Kafenion. Neben den Süßspeisen und Kuchen war es vor allem Freddo, der hellenische Eiskaffee, der auch uns in die Glogauer Straße gelockt hat.

Der Südosten Kreuzbergs wirkt auch im Sommer nur bedingt wie der Südosten Europas. Doch zwischen eher funktional aussehenden Mietshäusern bringt das Bitte Coffeehouse ein Stück griechische Kaffeehauskultur in den Reichenberger Kiez. Dabei gibt es Parallelen und Unterschiede zum klassischen Kafenion, das man in griechischen Dörfern vorfindet. Das unscheinbare Äußere und die spartanische Einrichtung stimmen grundsätzlich überein, doch die Art der einfachen Holzmöbel sowie die unverputzten Wände passen eher zum Kreuzberger Chic.

Hereinspaziert. An diesem Nachmittag haben die griechischen Betreiberinnen des Bitte unter anderem eine Art griechischen Pie, süßes Gebäck und Kuchen im Angebot. Auch Dakos, eine Vorspeise aus Kreta, bestehend aus Tomaten, Feta und diversen Kräutern auf mehrfach gebackenem Brot, steht auf der Karte. Die Kaffee-Liebhaber können zwischen verschiedenen Varianten wählen; auch Tee und Säfte werden angeboten. Ich entscheide mich für ein Stück Zitronenkuchen und einen Freddo Cappuccino – es gibt auch eine Variante mit Espresso. Im griechischen Sommer ist der Eiskaffee ein Muss in allen halbwegs angesagten Bars und Cafés an Strandpromenaden und Einkaufsstraßen.

Noch nicht ganz wie im Urlaub

Das mit dem Urlaubsfeeling haut in SO 36 allerdings nicht ganz hin. Zwar gibt es ein paar Sitzgelegenheiten und Beistelltischchen draußen auf dem Gehweg, doch die taugen aufgrund ihrer Größe nur zum Rauchen und Kaffee schlürfen. Wolkig ist es obendrein, da nehme ich doch lieber mit einem bequemen Kissen im Rücken innen Platz. Der Freddo, serviert in einem Glasgefäß, schmeckt lecker und belebt. Der Kuchen ist gut, aber keine Offenbarung. Doch es gibt ja noch viel zu probieren und regelmäßig etwas Neues.

Trotz der Kreuzberger Randlage geht während meines Besuchs im Bitte immer wieder die Tür auf, bis das Kaffeehaus gut gefüllt ist. Man hört Griechisch, Deutsch und Englisch. Und wenn die Entspannung einsetzt, fühlt es sich dann doch ein bisschen wie Urlaub an.

Mehr zu den aktuellen Angeboten im Bitte Coffeehouse findet ihr auf dessen Facebook-Seite.

Bitte Coffeehouse

Glogauer Straße 6
10999 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Wenn eine weiß, wie das echte Savoir-vivre in der Hauptstadt schmeckt, … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen