• Mittwoch, 12. Juli 2017
  • von Isabel Ehrlich

Lunch im Kiez

Mittagessen #69: Sandwiches und Fries im Gregs Finest Streetfood

  • Großes belegtes Sandwich mit Käse und Fleisch. Daher Pommes mit unterschiedlichen Soßen
    Das nennen wir mal eine Portion! In Gregs Finest Streetfood schlägt dein Herz für Top-Sandwiches, Pommes, Salate und Burger höher. Foto: externe Quelle - ©Privat

Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? Um dir die Wahl zu erleichtern, stellen wir dir jede Woche unsere Lunchlieblinge vor. Heute: Gregs Finest Street Food in Kreuzberg.

Die Atmosphäre

Zugegeben: Der Begriff " Streetfood" könnte dem einen oder anderen mittlerweile auf den Keks gehen. Wird doch kaum ein Wort im Foodie-Kosmos derzeit so inflationär benutzt und sich auf die Fahnen geschrieben. Doch vielleicht ist es im Falle von Gregs Finest Streetfood ganz angebracht. Bietet der Laden doch irgendwie genau das, was man sich unter diesem Label vorstellt. Entspannte Leute, die kauend vor dem Laden stehen oder auf den wenigen Bänken davor Platz gefunden haben. Einen USA-inspirierten Look, die Schnelligkeit, mit der das Essen über den Tresen gereicht wird – und auch die Tatsache, dass man dem Koch beim Belegen und Brutzeln durch eine Glasscheibe zuschauen kann. Ein bisschen Food-Market-Atmosphäre in Sichtweite des Kotti . All das ist besonders zur Lunchzeit nett, denn müde wird man hier auf keinen Fall. 

Das Essen

Auch hier werden die findigen Inhaber ihrem Namen gerecht – denn das, was hier in Windeseile kredenzt wird, ist wirklich ziemlich fein:  Sandwiches , Salate, Burger und Fries , die amerikanische Klassiker mit Ausflügen in die asiatische Küche kombinieren. Sprich: Neben Fleisch und viiiel Käse kommen bei einigen Kreationen auch Zutaten wie Koriander und Wasabi zum Einsatz. Für besonders viel Begeisterung sorgte das Roast Beef Sandwich mit sagenhaft zartem Fleisch von schmeckbar und sichtbar guter Qualität. Aber auch das Avocado Egg Sandwich als vegetarische Alternative ist eine Wucht – üppig belegt, saftig, superfrisch. Mit um die sieben Euro sind die Sandwiches zwar nicht die günstigste Lunch-Option, dafür aber ein Geschmackserlebnis, das noch lange auf der Zunge kitzelt. Super als Beilage sind die Fries, wobei die riesige Portion der mächtigen und würzigen Chilli Cheese Fries sich definitiv zum Teilen anbietet.

Mareile

Gut zu wissen

Wer langsam durcheinanderkommt bei den ganzen Neueröffnungen in der Adalbertstraße: Der Laden hieß bis zum Frühjahr noch Cheesesteaks. Und ein kleines bisschen flexibel sollte man sein, wenn man mittags hungrig und mit den Kollegen im Schlepptau hier aufschlägt. Es kann vorkommen, dass die Öffnungszeiten nicht so ganz eingehalten werden und es mal später losgeht als geplant. Aber wiederkommen lohnt sich. 

Gregs Finest Streetfood

Adalbertstraße 6
10999 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Konzerte

Zu Gast auf Schloss Charlottenburg

Zu Gast auf Schloss Charlottenburg

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf … mehr Charlottenburg

Imbiss und Fastfood

Orientalisch in Steglitz: Ali Baba’s Dream

Orientalisch in Steglitz: Ali Baba’s Dream

Lust auf eine Reise in den Orient? Ali Baba's Dream ist die erste … mehr Steglitz

Essen und Trinken

Mittagessen #78: Koreanisches BBQ im Mmaah

Mittagessen #78: Koreanisches BBQ im Mmaah

Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder … mehr Schöneberg

Gesundheit und Wellness

Jetzt kommt der Kräuter-Overload!

Jetzt kommt der Kräuter-Overload!

Bei Kräuter-Shots denkst du sofort an Hochprozentiges? Dann schau dir mal … mehr Berlin

Restaurants

Supersonico: Wo die Sonne immer scheint

Supersonico: Wo die Sonne immer scheint

In einem Pavillon zwischen Weddinger Mietskasernen hat ein italienisches … mehr Wedding

Bars

Kult-Bar Babette muss schließen

Kult-Bar Babette muss schließen

Kultur ohne Happy End: Nach 14 Jahren muss die Bar Babette schließen. Der … mehr Mitte

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen