• Donnerstag, 06. November 2014
  • von Nikolaus Triantafillou

Nach Diebstahl und Brandstiftung

Ersatz für entwendete Stolpersteine vor Moschee

  • Mevlana Moschee Brand
    Die ausgebrannte Fassade der Mevlana-Moschee Ende August - dreieinhalb Monate vor dem Feuer waren vor dem Gotteshaus zwei Stolpersteine gestohlen worden. Foto: dpa - ©picture alliance / dpa

SO 36 - Vor der Mevlana-Moschee am Kottbusser Tor wird ab Freitag wieder mit zwei Stolpersteinen an das jüdische Ehepaar Katz erinnert, das im Holocaust zwei Kinder verlor. Zur Neuverlegung der Steine findet eine gemeinsame Veranstaltung mit Vertretern jüdischer und muslimischer Verbände statt. Dreieinhalb Monate nach dem Diebstahl war ein Brandanschlag auf die Moschee verübt worden.

Das öffentliche Interesse dürfte deutlich höher sein als bei einer 'gewöhnlichen' Verlegung von Stolpersteinen, die überall in Berlin an ehemalige jüdische Mitbürger erinnern, die Opfer des Nationalsozialismus wurden. Die Gedenksteine für Moritz und Julia Katz waren ursprünglich am 26. April 2014 vor der Mevlana-Moschee in der Skalitzer Straße eingesetzt worden. Doch schon in der folgenden Nacht wurden sie von Unbekannten entwendet - bis heute sind sie nicht wieder aufgetaucht, der Fall ist ungeklärt.

Stolpersteine für Amalie und Elisabeth Perls

Sie waren unsere Nachbarinnen

Wilmersdorf
In der Nacht zum 12. August wurde dann ein Brandanschlag auf einen Erweiterungs-Rohbau der Moschee verübt. Zunächst gingen die Behörden von einem technischen Defekt als Ursache des Feuers aus - erst knapp zwei Wochen später gab die Polizei bekannt, dass Brandbeschleuniger gefunden worden war. Auch diese Tat ist noch nicht aufgeklärt.

Interreligiöses Gedenken

Angesichts der Diskussion um Antisemitismus in der deutschen Gesellschaft sowie unter muslimischen Jugendlichen einerseits und antimuslimischen Einstellungen andererseits ist der interreligiöse Charakter der Veranstaltung am 7. November erwähnenswert. Bei der Neuverlegung der Stolpersteine durch Michael Rohrmann vom Evangelischen Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf wird der Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland, Stephan Kramer, ebenso sprechen wie Burhan Kesici, der dieselbe Funktion im Islamrat ausübt. Hinzu kommen Bekir Yilmaz, Präsident der Türkischen Gemeinde zu Berlin, Aycan Demirel von der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus und die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg Kristine Jaath (Grüne).

Die Veranstaltung wird sowohl von der Mevlana-Moschee selbst als auch von der Synagoge am Fraenkelufer unterstützt. Das Ehepaar Katz, an das die Stolpersteine erinnern, konnte nach dem Verlust zweier Kinder im Holocaust 1939 in letzter Minute nach Palästina fliehen.

Die Neuverlegung der Stolpersteine für Moritz und Julia Katz findet am Freitag, 7. November um 15 Uhr vor der Mevlana-Moschee, Skalitzer Straße 131 statt.

Mevlana Moschee

Skalitzer Straße 131/132
10999 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Kurz und knackig geht's rein in diese Arbeitswoche. Mit wenig Arbeit und … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Wo lässt sich das gute Wetter besser genießen als auf den Tanzflächen der … mehr Berlin

Events

Am Wochenende findet Berlins erstes Mural Festival statt

Am Wochenende findet Berlins erstes Mural Festival statt

Berlins neues Festival nur für Street-Art macht Berlin noch bunter. Ab … mehr Berlin

Theater und Varieté

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf … mehr Charlottenburg

Sport

So lockt die alte Dame neue Fans ins Stadion

So lockt die alte Dame neue Fans ins Stadion

Eines der Highlights der just abgehaltenen Mitgliederversammlung bei … mehr Charlottenburg

Kultur & Events

Melde jehorsamst: Köpenicker Garde läuft wieder!

Melde jehorsamst: Köpenicker Garde läuft wieder!

Was den Briten die Grenadier Guards mit den Puschelhüten, sind uns … mehr Köpenick

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen