• Dienstag, 10. Januar 2017
  • Von Mareile Morawietz

Top-Liste

Top 10: Start-ups, die 2017 alles besser machen

  • Top 10 Start-Up Berlin
    Die blühende Start-Up-Szene in Berlin hat einiges zu bieten - so auch für das Jahr 2017. Foto: externe Quelle - ©Unsplash

Gute Vorsätze liegen meist schon nach der ersten Januarwoche unter Pizzakartons und Schlabberpullis begraben: Wir zeigen dir zehn junge Berliner Startups, mit denen es 2017 total easy wird, das bessere Ich frei zu legen.

Teatox

Wunder gibt es immer wieder, aber niemals bei einer Diät. Das ändert sich auch 2017 nicht. Trotzdem: Mit einer Skinny-Teatox-Kur kannst du dein Leben verändern und somit auch deinen Körper. Nach 14 Tagen wird aus einer 42 zwar noch keine Size Zero und auch ein Bierbauch verschwindet nicht komplett, doch die beiden Tees, für den Morgen und den Abend, unterstützen eine Ernährungsumstellung und sorgen für ein ausgeglichenes Wesen trotz Zucker- und Kaffee-Entzug. Glaubt ihr nicht? Das Geheimnis liegt in der Zusammenstellung der Tees (total Bio und absolut schmackhaft), die in Kombination mit einem Ratgeber helfen, den Alltag und die Essgewohnheiten nachhaltig zu verändern. Ein Versuch schadet nicht!
mehr Infos zu Teatox

Roman

 

Memorado

Du hast seit der Uni nix mehr dazu gelernt oder befürchtest, dass die letzten Clubnächte wieder einige Hirnzellen gekostet haben? Egal, 2017 willst du ja endlich dein Fitness-Programm auf den Kopf ausweiten, oder? Memorado hilft dir dabei – wissenschaftlich fundiert und genau auf deine grauen Zellen abgestimmt. Die kleinen Spiele, die dein Gehirn auf Vordermann bringen, sind echt unterhaltsam, so dass das Training wie im Flug vergeht. Und im Gegensatz zum Körpertraining kannst du das Brain-Förderprogramm sogar auf dem Sofa ausführen. Noch Fragen? Die kannst du dir nach den ersten Übungen sicher schon selbst beantworten. 
mehr Infos zu Memorado


OKem

Du willst endlich die große Liebe finden? Aber dem Singleleben ein Ende zu setzen, wird nicht leichter, obwohl immer mehr Gelegenheiten aufploppen, jemanden kennenzulernen: in echt, mit digitaler Vermittlung, im Netz... Mit den Möglichkeiten steigen leider auch die Chancen, reingelegt zu werden – denn nie war es einfacher, sich unkompliziert auf Kosten anderer Herzen zu amüsieren. OKem-Gründerin Lisa Maria Mino weiß, wie es sich anfühlt, erst nach einigen Dates zu erfahren, dass der Traummann längst vergeben ist. Mit ihrer Freundin Charlotte Marxen will sie die Betrüger nun entlarven, bevor es weh tut. In der Social-Check-App OKem kann man den Kandidaten oder die Kandidatin per Handynummer überprüfen: Single? Flirter? Dauer-Dater? Oder gar in einer Beziehung? Die Community, die die Einträge macht, wächst und mit ihr die gute Aussicht, beim Dating keine bösen Überraschungen mehr zu erleben. Also runter von der Couch und rein ins Liebesleben!
mehr Infos zu OKem


UpGreatLife

Natürlich kennst du den  Superfood-Trend 2017  schon, aber es ist so verdammt schwer, an das Superfood-Zeug ranzukommen und Gesundes in den Alltag einzubinden? Von wegen: Mit UpGreatLife gelingt dir ganz nonchalant ein Upgrade deines (noch ungesunden) Lebens. Ob man sich zuerst mit einer 21-Tages-Kur in Richtung Vitalität katapultiert oder sich mit täglichen Yoga-Videos von innen heraus in eine bessere Ich-Version verwandelt, UpGreatLife bietet Superfood-Boxen, Rezepte, digitales Coaching und nützliche Tipps für ein langanhaltendes Super-Gefühl. Übrigens kann man auch vor der Alles-anders-Wende mit einem lässigen 7-Tage-Detox-Programm anfangen, das Jahr ist ja noch jung!
mehr Infos zu UpGreatLife

Roman

 

Massagio

Eigentlich wolltest du das Jahr entspannt angehen, aber jetzt schmerzt der Nacken und der Rücken bringt wenig Entzücken? Auch in Sachen Tu-Dir-selbst-mal-was-Gutes solltest du 2017 auf jeden Fall am Ball bleiben. Mit Massagio kannst du dir jederzeit und (fast) allerorten einen professionellen Masseur gönnen, der dich vom Schmerz befreit oder dich einfach mal locker macht. Online die gewünschte Zeit eingeben, die Massageart wählen und wenig später steht der Masseur samt Liege vor der Tür. Total entspannt, von Anfang bis Ende. 
mehr Infos zu Massagio


Makerist

Du willst weniger Geld für Mode, Interieur und Krimskrams ausgeben? Oder gehörst du einfach nur zu den Letzten, die noch nicht auf den DIY-Trip aufgesprungen sind? In beiden Fällen gilt: Makerist bringt dich weiter! Für Keine-Ahnung-Kandidaten gibt es Anfänger-Videos, mit denen man Schritt für Schritt Stricken, Nähen und Häkeln lernen kann. Und wer sich schon auf der Mir-kann-keiner-mehr-was-vormachen-Stufe bewegt, findet in den Fortgeschrittenen-Videos ungewöhnliche Kniffe und tolle Ideen für den nächsten Trend. Der Makerist-Shop bietet dazu alle Materialien, die man zur Umsetzung braucht. Und wer am Ende etwas Sehenswertes erschaffen hat, darf das gern in der Werkschau der Community präsentieren. Nun mach mal!
mehr Infos zu Makerist

 

Ein von Makerist (@makerist) gepostetes Foto am

Roman

 

Hello Coach

Natürlich macht Sport mehr Spaß, wenn man nicht allein ist, aber spielt man in einer Mannschaft, ist da immer diese Organisation drum herum, die einen den letzten Nerv kostet. 2017 gilt die Ausrede nicht mehr, denn die App Hello Coach lenkt selbst chaotische Teams in die richtigen Bahnen – inklusive Anfahrtsbeschreibungen bei Auswärtsspielen. Statt Kettenmails und umständlichen Excel-Tabellen sortiert und erinnert die App alle Mitglieder von selbst. Die aufschlussreichen Teamstatistiken, die die App erstellt, wecken vielleicht sogar den Ehrgeiz bei den faulsten Ersatzspielern. 
mehr Infos zu Hello Coach


Doll’s Kitchen

Salat, Salat, die ganze Woche Salat! Das lässt sich jetzt machen und zwar ohne viel Schnibbelei und täglichen Marktgang – Doll’s Kitchen liefert drei Salatvariationen in einer bio- und eco-freundlichen Lunchbox. Immer frisch, saisonal und lecker. Entscheiden für die gesunde Mittagsvariante muss man sich am Tag vorher, den Rest erledigt Victoria Doll mit ihrem kleinen Team. Der einzige Haken: Doll’s Kitchen liefert vorerst nur in Mitte und Prenzlauer Berg.
mehr Infos zu Doll's Kitchen


Timee

Kalender war gestern, ab heute regelt Timee dein Leben. Während du also 2016 immer das Gefühl hattest, du hast zu wenig Zeit oder wenn Zeit war, wusstest du nichts Sinnvolles damit anzufangen, kommt 2017 dank Timee alles ins Lot. Allein durch die Verbindung von Social Media und Agenda spart man schon enorm Zeit am Tag. Timee berichtet dir brühwarm, was deine Freunde vorhaben, bevor sie ihre Pics bei Facebook, Instagram und Co. posten. So hast du bei Timee per Chat die Möglichkeit, dich sogar selbst zu den Vorhaben einzuladen oder dich konservativ langfristig mit Freunden zu verabreden. Und wenn gar nichts los ist, zeigt dir die Discover-Funktion diverse Events, mit denen sich freie Zeit füllen lässt. Sofastunden brauchst du nicht eintragen, könntest du aber getrost machen, denn private Termine kann man mit anderen teilen, muss man aber nicht.
mehr Infos zu Timee


Nebenan.de

2017... endlich mal etwas Gutes tun! Das ist ein lobenswerter Vorsatz und wer nicht gleich ins feste Ehrenamt treten will, kann sich ja erst einmal umsehen, was in der direkten Nachbarschaft anliegt. Der alten Dame vom dritten Stock die Einkäufe hochtragen zum Beispiel oder dem kleinen Sohn von der alleinerziehenden Mutter aus dem Hinterhaus nachmittags etwas vorlesen. Du hast keine Ahnung, wer in deinem Haus geschweige denn in deiner Straße wohnt? Dann mach dich bei Nebenan.de schlau. Vielleicht ist deine Straße schon registriert oder du organisierst das kurz und schmerzlos selbst. Sei aktiv und du wirst belohnt – sei es nur durch ein Lächeln des Nachbarn, den du bis gestern gar nicht kanntest, oder mit einer Party direkt bei der um die Ecke. Viele Ideen für eine lebendige Nachbarschaft finden sich übrigens auch auf der Homepage.
mehr Infos zu Nebenan.de

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

Restaurants

Top 10: Gute Restaurants in Mitte

Top 10: Gute Restaurants in Mitte

London, New York – ja, und Berlin muss sich kulinarisch auch nicht mehr … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Alles außer Kunst: Skurrile Auktionen in Berlin

Alles außer Kunst: Skurrile Auktionen in Berlin

Was haben Urnen, Kleinwagen und ungeöffnete Koffer gemeinsam? Alles wird … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Wollläden in Berlin

Top 5: Wollläden in Berlin

Wer Do-it-yourself lebt, muss stricken! Selbst wenn nicht, bringt es dir … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Super Bowl Übertragung in Berlin

Top 10: Super Bowl Übertragung in Berlin

Es ist das größte Einzelsportereignis der Welt: der Super Bowl. In den … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Der beste Kaffee in Berlin

Top 10: Der beste Kaffee in Berlin

Berlin ist ein Kaffee-Paradies. Röstereien und spezialisierte Cafés … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Orte zum Feiern in Berlin

Top 10: Orte zum Feiern in Berlin

Oh happy day! Für die ganz große Sause muss die richtige Location her? … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen