• Mittwoch, 21. Oktober 2015
  • von Nikolaus Triantafillou

21. Oktober

QIEZ-Tipp des Tages: Besuch im Wellenbad

  • Spreewaldbad Kreuzberg
    Spreewaldbad: das familienfreundliche Hallenbad hinter dem Görlitzer Park Foto: QIEZ

Spreewaldplatz - Bei nasskaltem Herbstwetter gibt es nur eine Alternative zur Reise an südlich gelegene Strände: den Besuch in einem anständigen Wellenbad. Das Bad am Kreuzberger Spreewaldplatz bietet nicht nur das, sondern auch Spring- und Schwimm-, Kinder- und Nichtschwimmerbecken. Noch dazu wurde es im letzten Jahr aufgehübscht.

Seit den Renovierungsmaßnahmen 2014 passt das Wellenbad am Spreewaldplatz noch besser zum bunten Kiez, in dem es liegt. Schon das Foyer begrüßt den Besucher nun mit reichlich Farbe. Im Rest des Bades dominieren helle Töne und durch die großen Fenster hat man einen hervorragenden Blick nach draußen. Es ist also wahrlich kein Schwimmbad wie an jeder Ecke. Erst ein paar Bahnen ziehen und dann ein Käffchen in der Nähe trinken ist hier auch kein Problem. Schließlich befindet man sich mitten in Kreuzberg 36.

Was das Bad am Spreewaldplatz noch von anderen Schwimmbädern der Stadt unterscheidet ist sein behindertengerechtes, 17 Meter langes Wellenbecken, das nicht nur Kindern besonders Spaß macht. Fast wie am Meer kann man hier in den Wogen schaukeln und sich entspannen. Natürlich gibt es auch 'normale' Becken: Die 25-Meter-Version kommt mit 30 Grad Wassertemperatur angenehm daher. Wer es noch heißer mag, kann in zwei Trockensaunen schwitzen. Nichtschwimmer- und Kinderbereiche ergänzen das Angebot.

Den Wellen-Aufschlag, der das Bad teurer macht als andere, muss man übrigens nur ab 15 Uhr sowie ganztägig am Wochenende und an Feiertagen entrichten. Ansonsten kostet der Spaß wie gewohnt 5,50 Euro.

Weitere Infos zum Wellenbad am Spreewaldplatz findest du hier.

Wellenbad am Spreewaldplatz

Wiener Str. 59
10999 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

TOP-LISTEN

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Große und kleine Wasserratten müssen für den Badespaß in Berlin nicht … mehr Berlin

Durch den Kiez

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Auf der Bühne eine Diva, privat super sympathisch: Wir sind im Kiez … mehr Prenzlauer Berg

Wohnen & Leben

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Extremes Mietermobbing – was hat das für Gründe? Die menschenunwürdige … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Neugier trifft Ego: Mascha macht sich mal wieder Gedanken über Männer. … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Die kleinen Auto-Minikameras, die ständig das Straßengeschehen filmen, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Strandbäder in Berlin

Top 10: Strandbäder in Berlin

Du willst bei strahlendem Sonnenschein eine erfrischende Abkühlung … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen