• Mittwoch, 28. Mai 2014
  • von Nikolaus Triantafillou

Haschisch aus dem Wohnmobil

Saarländer plant ersten Coffeeshop im Görli

  • Hanfaktivist Oliver Becker
    In einem Video kündigt Oliver Becker in der Sahara seinen Coffeeshop im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg an. Foto: YouTube - ©Oliver Becker
1Kommentar
Hut ab !
Mich beeindrucken solche Menschen,muss ich zugeben.Ich schätze zwar,dass … mehr

SO 36 – Während sich die Diskussion um die Dealer vom Görlitzer Park im Kreis dreht, möchte Hanfaktivist Oliver Becker Fakten schaffen und dort zum Sommeranfang aus einem bunten Wohnmobil heraus marokkanischen Haschisch verkaufen.

"Holywoodstock" nennt sich das Projekt von Oliver Becker, der sich seit Jahren für die Legalisierung von Cannabis einsetzt. Der Name ist eine Anspielung, die nicht jeder verstehen dürfte: Sie bezieht sich auf den Wohnort des Aktivisten, das saarländische Dorf Heiligenwald im Landkreis Neunkirchen. In seiner Heimatgemeinde hat Becker nach eigenen Angaben vor kurzem ein Gewerbe angemeldet. Dessen Zweck: "Verkauf und Import von marokkanischem Haschisch".

Tätig werden will der Neu-Unternehmer jedoch in Berlin. Wie er in einem Video auf Youtube erklärt, plant er, ab dem 21. Juni den ersten mobilen Coffeeshop Deutschlands in der Hauptstadt zu eröffnen. Sein buntes Wohnmobil soll zunächst öffentlichkeitswirksam im Görlitzer Park stehen. Am Tag der "Fête de la Musique" könnte er auch gut auf sein Buch "Die Legalisator-Autobiographie" aufmerksam machen. Becker möchte ausschließlich verschiedene Sorten Haschisch verkaufen und kein mit Kunstlicht gezüchtetes Marihuana. Somit würde er auch den Dealern im Park nicht in die Quere kommen, die seinen Worten nach vor allem Gras anbieten. Auch in anderer Hinsicht möchte sich Becker vom 'normalen' Drogenhandel unterscheiden: Im Video kündigt er an, nur an mindestens 21-jährige Kunden und maximal fünf Gramm pro Person zu verkaufen.

Bei Verhaftung Hungerstreik

Ob das jedoch die Obrigkeit davon abhält, ihm einen Strich durch seine Geschäftsidee zu machen? Schließlich wurden im Görlitzer Park erst vor wenigen Wochen gemeinsame Streifen von Polizei und Ordnungsamt eingeführt, um die ausufernde Dealerei einzudämmen. Und auf seiner Facebook-Seite legt Becker nahe, dass sein Import-Geschäft schon prima zu laufen scheint: Dort sind Fotos zu sehen, die angeblich größere Mengen ungepressten Haschisch zeigen. Vorsorglich hat der Coffeeshop-Betreiber in spe schon einmal angekündigt, was passiert, wenn er an der Ausübung seines Gewerbes gehindert werden sollte: Dann würde er in einen unbefristeten Hungerstreik treten.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass alles nach Plan verläuft, hat Oliver Becker vorgesehen, sein Wohnmobil nach einigen Tagen im 'Görli' an einen anderen Ort zu verlegen, an dem sich weniger Anwohner vom Drogenverkauf gestört fühlen. Ein mögliches Ziel wäre der Mauerpark.

Auf einer eigenen Webseite will Oliver Becker alsbald weitere Informationen zum Projekt "Holywoodstock" veröffentlichen.

Adresse

Görlitzer Straße 1-2
10997 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
 
1 Beitrag zu diesem Artikel
MrSkyjellyfetty MrSkyjellyfetty 29.05.2014 08:21:40
Hut ab !
Mich beeindrucken solche Menschen,muss ich zugeben.Ich schätze zwar,dass er schon ein bisschen zuviel von seiner eigenen Ware konsumiert hat,weil er glaubt,dass dieses Land schon so weit ist.Andererseits können nur Menschen wie er es schaffen etwas zu verändern,die sich nicht scheuen all die Scheiße zu ertragen,die nun,da "man" von seiner Absicht weiß,auf ihn zukommen wird.
Viel Glück!
Möge die Gelassenheit mit ihm sein!
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Wohnen & Leben

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Urban Gardening in Berlin

Urban Gardening in Berlin

Mit den ersten Sonnenstrahlen startet endlich die Gartensaison. Auch wer … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Der Senat will keinen Sperrbezirk, der Bezirksbürgermeister Stephan von … mehr Schöneberg

Wohnen & Leben

Darum ist es in der Rosenthaler Vorstadt am schönsten

Darum ist es in der Rosenthaler Vorstadt am schönsten

Wenn wir von unserem Lieblingskiez erzählen, der den historischen Namen … mehr Mitte

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen