Veranstaltungstipp

QIEZ-Tipp des Tages: Kunst + Rad = Art Spin

So kann das aussehen beim Art Spin - hier bei einer Performance von Francesca Penzo und ihrem Publikum mit Fahrrad.
So kann das aussehen beim Art Spin - hier bei einer Performance von Francesca Penzo und ihrem Publikum mit Fahrrad.
Moabit - 13 Kilometer, 11 Projekte, 6 Orte. Bei der Art Spin erkundest du arty Ecken von Wedding und Moabit per Fahrrad. Deine (a-)soziale Einstellung entscheidet darüber, was dich das am Ende kostet.

Voll von der Rolle! Heute schwingen sich für das Art Spin alle auf’s Fahrrad und cruisen durch die Stadt. Bei der 13 Kilometer langen Fahrradtour steuerst du im Kollektiv diverse Kunstorte im Wedding und in Moabit an. Es gibt Kurzfilme zu sehen und Aktionen zu Fahrrad und Stadt. Zwischendurch macht ihr als Bicycle Bell Orchestra kräftig Alarm.

Das Ganze endet passend und wunderschön im Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U) – einem ehemaligen Güterbahnhof. Da geht es immer noch um lokale Fahrrad-Initiativen und die Art Spin-Künstler. Aber weil hier auch immer das Speisekino stattfindet, bekommst du von verschiedenen Berliner Fahrrad-Küchen (bis 7,50 Euro) köstliche Speisen plus Film. Das Kopf Kino kostet dieses Mal auch nichts extra.

Los geht’s mit dem Rad 18 Uhr am Invalidenpark. Vorab musst du dich aber noch auf der Website von Art Spin registrieren. Tickets kosten – je nach finanzieller Lage – maximal 8,50 Euro. Die genaue Route findest du da auch!

ZK/U, Siemensstraße 27, 10551 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Bars
Top 10: Bars im Wedding
Der Norden Berlins lebt: In diesen zehn Bars im Wedding schlürfst du leckere Cocktails, edlen […]
Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]