Veranstaltungstipp

QIEZ-Tipp des Tages: Geschichten in Jurten

QIEZ-Tipp des Tages: Geschichten in Jurten
Das Sony Center verwandelt sich in den kommenden Tagen in eine kuschelige Leseecke. Komm hin und lass dir was vorlesen!
100 Lesungen in vier Tagen kannst du ab heute in gemütlichen Zelten im Sony Center erleben. 35 Autoren lesen dir zum Thema Achtung Leben vor und das auch noch kostenlos!

Es war einmal… Schon zum 16. Mal gibt es den besonderen Lese-Event am Potsdamer Platz im Sony Center. Die harten Fakten: 100 Lesungen, 35 Autoren und fünf Genres kannst du vom 12. bis 15. Januar 2017 erleben. Dabei können lesefreudige Berliner in warmen mongolischen Zelten aus Holz und Filz Platz nehmen, um die Geschichten in Jurten auch genießen zu können. Das diesjährige Thema Achtung Leben! sorgt dafür, dass sich die Autoren intensiv mit unserer Gesellschaft auseinandersetzen.

Unter anderem lesen Harald Martenstein (Zeit Magazin), Fee Krämer (Jette oder nie!) und Helmut Kuhn (Omi). Wer genau wann und was liest, kannst du hier durchstöbern. Egal, ob du nun Sachbücher, Romane oder Lyrik lieber magst, es gibt ein großes Angebot für Bücherwürmer. Übrigens: Donnerstag- und Freitagvormittag sind die Jurten für Schüler und Kitakinder reserviert.

Die Plätze in den Jurten sind begrenzt, daher solltest du fix sein und dir für deine Lieblingslesung einen Sitzplatz sichern. Der Eintritt ist frei.

Sony Center, Potsdamer Pl. 4, 10785 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Shopping + Mode | Kultur + Events
Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin
Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]