• Mittwoch, 24. Dezember 2014
  • von Laura Balthasar

Nachwuchs in Tierpark und Zoo

Die süßesten Tierbabys Berlins 2014

« »
  • Zwergschimpanse
    Zwergschimpansen (auch Bonobos genannt) sind stark vom Aussterben bedroht. Umso schöner also, dass das Schimpansenweibchen Opala im Juni ein Baby bekam. Wer der Vater ist, bleibt allerdings unklar - infrage kommen Limbuko und Santi. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Lisztäffchen
    Auch die Gruppe der Lisztäffchen ist größer geworden: Im Februar erblickten nach einer Tragezeit von mehr als 140 Tagen Zwillingsäffchen das Licht der Welt. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Spitzmaulnashornbaby
    Erst Anfang Oktober bekam die Nashorndame Kumi im Berliner Zoo Nachwuchs. Der kleine Bulle wog bei der Geburt stolze 35 Kilo bei einer Länge von nur 50 Zentimetern. Zum Glück wiegen Menschenbabys nicht so viel. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Fohlen
    Stute Froni ist in diesem Jahr zum ersten Mal Mutter geworden. Froni und Fohlen Renate können jetzt im Streichelzoo besucht werden. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Schmalstreifenmungo
    Die Geburt dieses Schmalstreifenmungos war zugleich ein Jubiläum. Der Mungo war bereits der dreißigste seiner Art, der hier im Zoo geboren wurde. In den ersten Lebenswochen werden die Kleinen, trotz ihres Gewichtes von 50 Kilogramm, von der Mutter mit dem Maul im Nacken gepackt und durch die Gegend getragen. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Kiwi-Küken
    Bei den Kiwis sind nur die Männer fürs das Ausbrüten zuständig. Nach dem Schlüpfen hat man das Küken auch noch in der Obhut des Vaters gelassen, damit es sich besser entwickeln kann. Heute ist der Kiwi schon ein halbes Jahr alt und auch noch ein bisschen gewachsen. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Babylanguren-Äffchen
    Bei den Affen in Berlin lief es dieses Jahr richtig rund: Auch die Hanuman-Languren sind im Februar wieder einer mehr geworden. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Kalb
    Seit der schweren Geburt im Februar kann man Kälbchen Wotan täglich auf einer Freianlage im Kinderzoo sehen. Traditionell beginnen alle Namen der hier geborenen Kälber mit dem Buchstaben "W". So auch der Name der Mutter Wally und der des Vaters Werner. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Zebrafohlen
    Im Berliner Zoo kamen im März gleich zwei Zebra-Fohlen zur Welt - auch wenn auf dem Foto nur eines zu sehen ist. Diese Tatsache ließ den Leithengst Ole so eifersüchtig werden, dass er eine zeitlang nicht mehr zur Herde gelassen werden konnte. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG
  • Präriebisonnachwuchs.jpg
    Die Präriebisons haben ebenfalls Zuwachs bekommen: Gleich zwei kleine Tierchen, die eigentlich gar nicht so klein sind, verstärken seit Mai die Bisonherde. Das Geburtsgewicht von 30 Kilo können manche männliche Tiere während ihres Lebens fast verdreißigfachen, während die Weibchen später "nur" halb so viel wiegen wie die dicksten Bullen. Foto: externe Quelle - ©Zoologischer Garten AG

Wir haben für euch die Bilder von den süßesten Tierbabys, die dieses Jahr im Berliner Zoo und im Tierpark geboren wurden, zusammengestellt. Es gibt jetzt kleine Äffchen, Fohlen, Nashornbabys und viele mehr... Aber seht selbst!

      

Zoo Berlin

Hardenbergplatz 8
10787 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Late Night Berlin mit Klaas – aus Brandenburg

Late Night Berlin mit Klaas – aus Brandenburg

Klaas Heufer-Umlauf kriegt eine eigene Show – ganz ohne Joko. Ob das gut … mehr Brandenburg

Wohnen & Leben

Das einzig wahre Berlin-Horoskop: Die Sternzeichen

Das einzig wahre Berlin-Horoskop: Die Sternzeichen

Nicht jeder Astrologe wird unseren Berechnungen folgen können, dabei ist … mehr Berlin

Durch den Kiez

Anna König: "Ich liebe Regen und hasse Sonntage!"

Anna König: "Ich liebe Regen und hasse Sonntage!"

Interessant, schön und mit einem Herz aus Gold: Das ist die … mehr Kreuzberg

Wohnen & Leben

Darum ist es in Tiergarten am schönsten

Darum ist es in Tiergarten am schönsten

Keine Frage: In Tiergarten ist es schöner als sonst irgendwo. Grüner … mehr Tiergarten

Bildung

Umstittenes Gedicht kommt ans Brandenburger Tor

Umstittenes Gedicht kommt ans Brandenburger Tor

Nach der Debatte um das angeblich sexistische Gedicht "avenidas" an der … mehr Mitte, Hellersdorf

Mobil

Fünf Dinge, die du über das Mobilitätsgesetz wissen solltest

Fünf Dinge, die du über das Mobilitätsgesetz wissen solltest

Vorfahrt für Radler – auf diese einfache Formel wird das gestern vom … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen