• Dienstag, 13. Mai 2014
  • von Nikolaus Triantafillou

Erster Zombie Run in Berlin

Der Sonntag der lebenden Toten

  • Zombie Run
    Der will doch nur laufen ... Foto: externe Quelle - ©Promo

Treskowallee – Beim ersten Zombie Run in der Hauptstadt laufen am 18. Mai die Lebenden und die Untoten auf der Trabrennbahn Karlshorst um die Wette. Die Idee zu dem sportlichen Spektakel mit hohem Schminke-Verbrauch stammt aus den USA.

Zombies haben Konjunktur – spätestens seitdem neben diversen Kinofilmen zum Thema die amerikanische Fernsehserie "The Walking Dead" über die Bildschirme lief. Bezeichnenderweise ist der Sender, bei dem die Serie in Deutschland zuerst ausgestrahlt wurde –  Fox Channel – auch einer der Partner für die ersten deutschen Zombie-Läufe, die im Mai zunächst in München und Berlin stattfinden.

Zu diesem Zweck verwandelt sich am 18. Mai die Trabrennbahn Karlshorst in eine verlassene Stadt. "Beim ZOMBIE RUN werden die Teilnehmer vieles aus bekannten Zombie-Filmen und Serien wiedererkennen: Autowracks, Helikopter, Sound- und Special-Effects schaffen unterstützt von Schauspielern die richtige Atmosphäre", so Veranstalter Florian Eckelmann. Letztendlich handelt es sich jedoch vor allem um eine sehr spezielle Mischung aus Fangspiel und Wettrennen: Auf den fünf Kilometer langen Parcours mit 15 aufgebauten Hindernissen gehen die bis zu 6000 aktiven Teilnehmer entweder als lebende Läufer oder als untote Zombies. Erstere tragen drei Flaggen am Gürtel; letztere müssen versuchen, diese Flaggen abzureißen und die Läufer so zu Zombies zu machen.

Damit der Lauf auch wirklich furchterregend authentisch wird, steht den 'Zombies' ein Schminkteam zur Verfügung, das die Jäger entsprechend herrichtet. Im Anschluss an das Rennen, das man auch umsonst als Zuschauer erleben kann, findet im sogenannten "Survivor Village" eine Party mit Musik, Spielen sowie Speisen und Getränken garantiert ohne Menschenblut-Anteil statt.

Der Zombie Run startet am 18. Mai um 8 Uhr auf der Trabrennbahn Karlshorst, Ende der Party ist um 22 Uhr. Tickets zur Teilnahme und weitere Infos bekommt ihr auf der Event-Homepage.


Lies mehr:

Neues sportlich-soziales Projekt

Laufen, helfen, laufen

Friedrichshain, Kreuzberg

 

Trabrennbahn Karlshorst

Treskowallee 129
10318 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Events

By the Lake Festival: Jetzt gibt's Tickets!

By the Lake Festival: Jetzt gibt's Tickets!

Kein Bühne-zu-Bühne-Gehoppe, sondern überraschende, intime Konzerte auf … mehr Weißensee

Kultur & Events

Die Berlinale: Ein einziges Promi-Fest

Die Berlinale: Ein einziges Promi-Fest

Was wäre die Berlinale ohne Partys? Ein Festival ohne Glanz und Gloria, … mehr Berlin

Kultur & Events

Hier brennt der Bär

Hier brennt der Bär

Der Mythos des "Burning Man" Festivals aus dem amerikanischen Nevada ist … mehr Brandenburg

Sport

Unfaires Senatsspiel: cooler Kiez-Verein vor dem Aus

Unfaires Senatsspiel: cooler Kiez-Verein vor dem Aus

Der weiße Sport ist snobistisch? Im Multi-Kulti-Verein TC Mitte nicht! … mehr Mitte

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Lustig, packend und voller Emotionen sind nicht nur die vielen … mehr Berlin

Radio ENERGY

ENERGY schickt dich zu The Chainsmokers

ENERGY schickt dich zu The Chainsmokers

ENERGY ist der Sender der Stars. Und das zeigen sie mal wieder mit diesem … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen