• Freitag, 01. September 2017
  • von Christine Hierer

Zum Schwalbenschwanz

Neu in Lichtenberg: Berlins erste Festival-Bar

  • Bier auf einer Theke.
    In Lichtenberg gibt's bald kühle Drinks in lauschiger Atmosphäre. Foto: StockSnap.io - ©Ricky Kharawala

Die Festival-Season ist schon wieder vorbei und wir müssen endgültig aus unseren schönen Wunderwelten und Traumlandschaften zurück in die knallharte Realität. Da kommt der "Schwalbenschwanz" doch wie gerufen.

Nach der Festival-Season ist vor der Festival-Season! Und um die Zeit bis zum (nächsten) Sommer noch besser zu überbrücken, gibt es jetzt eine neue Bar genau dafür – nämlich den Schwalbenschwanz in Lichtenberg. Gegründet wurde die Kneipe von den Initiatoren der Wilden Möhre, einem alternativen Electrofestival, dass die Lausitz seit 2014 jeden Sommer für ein Wochenende in eine kleine Traumwelt verwandelt. Die Kulturbar öffnet pünktlich zu Septemberbeginn ihre Pforten und begrüßt Musikliebhaber , Kulturinteressierte und all diejenigen, die ihre Festivalgefühle noch nicht in den bitteren Winterschlaf verbannen wollen.

Der Schwalbenschwanz versorgt uns ab September mit Festivalkultur. ©Zum Schwalbenschwanz Der Schwalbenschwanz versorgt uns ab September mit Festivalkultur. ©Zum Schwalbenschwanz

Die Gründer hoffen hier eine ausgelassene, friedliche und soziale Atmosphäre schaffen zu können und das Wilde Möhre Flair direkt nach Lichtenberg zu holen. Die Bar ist mit einer umfangreichen Getränkekarte  ausgerüstet, außerdem sind ein Raucherbereich und Tischkicker vorhanden. Was natürlich ebenfalls nicht fehlen darf: ein Bühnenbereich fürs Kulturprogramm. Hier sollen schließlich regelmäßig Poetry Slams, Lesungen, Vorträge, Workshops, Livemusik und andere kulturelle Veranstaltungen stattfinden – wie auf einem Festival eben.

Ob sich im bartechnisch doch eher tristen Lichtenberg eine derartige Kiezkneipe etablieren kann, wird sich zeigen. Das Konzept klingt auf alle Fälle vielversprechend und wir fiebern schon munter unserem ersten Schwalbenschwanz-Besuch entgegen. Übrigens sind besonders die Anwohner des Kiezes aufgerufen, sich aktiv einzubringen und das Kulturprogramm mit Ideen, Vorschlägen und Inspirationen mitzugestalten.

Zum Schwalbenschwanz

Margaretenstraße 22
10317 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Special"

Neueröffnungen

Neu in Marzahn: Gastro-Hotspots auf dem IGA-Gelände

Neu in Marzahn: Gastro-Hotspots auf dem IGA-Gelände

Im Winter rausfahren in die Gärten der Welt lohnt nicht, weil's sowieso … mehr Marzahn

Neueröffnungen

Neu in Schöneberg: Urban Supply auf der Potse

Neu in Schöneberg: Urban Supply auf der Potse

Guter Kaffee, frische Paninis und leckere Smoothies: Seit November kann … mehr Schöneberg

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Kochkunst vom besten Freund aus Syrien

Neu in Kreuzberg: Kochkunst vom besten Freund aus Syrien

Seit Dezember bieten Geflüchtete im Kreuzberger Himmel in der Yorckstraße … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Charlottenburg: Eine Kantini fürs Bikini

Neu in Charlottenburg: Eine Kantini fürs Bikini

Von Streetfood bekommen wir einfach nicht genug. Alle anderen offenbar … mehr Charlottenburg

Neueröffnungen

Die tollsten Neueröffnungen 2017

Die tollsten Neueröffnungen 2017

Der beste Jahresrückblick für Berlin: Wir verraten euch die spannendsten … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: Israelische Küche und Vinyl im Gordon

Neu in Neukölln: Israelische Küche und Vinyl im Gordon

Lockerheit, Cocktails, Musik und authentische israelische Küche: Berlin … mehr Neukölln

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen