• Mittwoch, 25. Juli 2012
  • von Tina Gerstung

Protest gegen neuen Discounter

Der Parkplatz muss weg!

« »
  • Parkplatz in der Franz-Mett-Straße 17-23
    Die Mieter der Stellplätze würden diese gern behalten. Foto: externe Quelle
  • Parkplatz in der Franz-Mett-Straße 17-23
    Blick von oben. Foto: externe Quelle

Anwohner wollen auf ihre geschlossene Parkplatzanlage in der Franz-Mett-Straße nicht verzichten. Der Eigentümer des Einkaufszentrums Neue Mitte Friedrichsfelde beginnt an der Stelle allerdings ab August mit den Vorbereitungen für einen Discounter-Neubau. Eine Initiative kämpft für die Rechte der Bürger ...

Im Oktober 2011 wurden die Mieter von 55 Parkplätzen der Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE an der Franz-Mett-Straße 17-23 darüber informiert, dass ihre Stellflächen aufgekündigt werden, damit ein Discounter entstehen kann. Der Eigentümer des angrenzenden Einkaufszentrums Neue Mitte hat die Fläche dazu gekauft, um sein Angebot zu vergrößern. Sowohl die HOWOGE als auch der Bezirk Lichtenberg sind davon überzeugt, dass von dem geplanten Projekt langfristig eine Standortaufwertung ausgeht.

Die Bewohner fühlen sich übergangen - ihre Protestschreiben erzielten kaum eine Wirkung. Ihnen geht es darum, das Wohnumfeld zu erhalten. "Der Wahnsinn des gnadenlosen Verbauens von freien Flächen soll gestoppt werden", meint Wolfgang Schlag, der sich gegen das Bauvorhaben einsetzt. 29 Bäume müssten dafür gefällt werden. Und zudem wurde der Parkplatz erst vor zwei Jahren grundsaniert.

"Wir brauchen hier nicht gefühlt alle 100 Meter einen anderen Discounter. Die gegebenen Einkaufsmöglichkeiten sind im Wohnumfeld absolut ausreichend", ist in einem Schreiben des Anwohners Thomas Wolter an die HOWOGE zu lesen. Schließlich befinden sich bereits jetzt zwei Märkte der Discounter-Kette in unmittelbarer Nähe. Außerdem wird bemängelt, dass der Wegfall der Parkflächen die Parksituation im Wohngebiet erheblich verschlimmern würde. Zwar wurden Alternativen zu den jetzigen Parkmöglichkeiten angeboten – die sind aber nach Ansicht der Anwohner deutlich weniger sicher.

Schreiben an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und den Regierenden Bürgermeister mit der Bitte, das Bauvorhaben zu stoppen, blieben ohne Erfolg.

Am 2. August findet im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorfstraße 6 eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für ökologische Stadtentwicklung statt, Start ist um 19 Uhr.

Adresse

Franz-Mett-Straße 17-23
10319 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Familie

Endlich geht es in Berlin rund: Karls Achterbahn

Endlich geht es in Berlin rund: Karls Achterbahn

Für die meisten ist es immer noch der Erdbeerhof vor den Toren der Stadt, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Treptow feiert gerade 450. Geburtstag. Grund genug, über unsere … mehr Treptow

Wohnen & Leben

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Die erste gute Nachricht ist, dass jeder Feiertag 2018 auf einen Werktag … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Wohnen & Leben

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen