GreenGurus

Das ist der gesündeste Lieferservice der Stadt

Das ist der gesündeste Lieferservice der Stadt
Die "Roasted Squash and White Bean Bowl" von Greengurus.de kommt wie alle Salate in einer festen Pappschale. Dressing und Zutaten mischt man selbst. So bleibt alles extra frisch.
Was gibt es Besseres als eine gesunde Mahlzeit am Tag? Und dann noch zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis? GreenGurus ist ein vegetarischer Lieferservice, der dich vorm Foodkoma bewahren möchte...

Immer mehr Lieferdienste sagen schwerer, ungesunder Kost den Kampf an. Der neue Lieferdienst Green Gurus ist das beste Beispiel. Mit Sitz in Kreuzberg liefert er bisher nach Prenzlauer Berg, Mitte, Friedrichshain, Tiergarten und Charlottenburg. Bald soll das Liefergebiet noch größer werden. Damit der „schwerelose Genuss“ auch wirklich „glücklich macht“ wechselt die Karte wöchentlich. Zur Auswahl stehen derzeit drei Salate, zwei Sandwiches, zwei Snacks und drei Smoothies. Dafür verwendet Green Gurus nur frische vegetarische Zutaten.

Wie es aussieht

Unsere Bestellung kommt – wie versprochen – in 30 Minuten. Und ist nicht wie bei vielen Lieferdiensten sonst in Aluschalen gehüllt, sondern in umweltfreundlicheren Pappbehältern verpackt. Die einzelnen Gerichte sind deutlich gekennzeichnet und sogar mit Kalorienangaben versehen. Ausgepackt sieht alles schon mal schmackhaft aus.

Schmeckt es auch?

Beim Goat Cheese & Lentil Bowl Salat (alle Salate 5,99 Euro) harmonieren Weintrauben, getrocknete Feigen, Gemüse und Linsen tatsächlich sehr gut zusammen, nur das Dressing war uns eine Spur zu sauer. Dafür sind wir vom Salbeidressing bei der Roasted Squash & White Bean Bowlsofort Fan. Und auch bei der Pear & Pecan Bowl passen die süßen und herben Geschmacksnoten sehr gut.

Zu guter Letzt haben wir noch das Fig & Goat Cheese Sandwich für 4,99 Euro probiert. Feigen, Ziegenkäse, Oliven und getrocknete Tomaten schmecken zwischen zwei frischen Scheiben Kürbiskernbrot fein. Nur die karamellisierten Zwiebeln waren für unseren Geschmack ein bisschen zu süß.

Fazit

Ein leckeres, gesundes und frisches Mittag- bzw. Abendessen, das gut aussieht satt macht und trotzdem kein Fresskoma auslöst. Wer es noch würziger mag (wir wissen ja, dass Salz nicht gesund ist), hilft bei Bedarf selber nach.

Ausprobieren kannst du das aktuell ohne Mindestbestellwert und kostenlos von Montag bis Freitag zwischen 9 und 14 und zwischen 18 und 21 Uhr.

Das ist der gesündeste Lieferservice der Stadt, Adalbertstraße 8, 10999 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Food, Essen + Trinken

Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Steak-Restaurants in Berlin

Das Geheimnis guter Steak-Restaurants? Ganz einfach: Top-Fleisch in bester Qualität. Ob es nun vom Sternekoch […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Die 365-Tage-Restaurants

Die Gans ist angebrannt oder der Kühlschrank ist leer und deine Verwandten stehen am Feiertag […]
Essen + Trinken

Top 5: Waffeln in Berlin

Die kalte, dunkle Jahreshälfte schreit gerade in Berlin regelmäßig nach einem echten Glücklichmacher. Warm muss […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 5: Restaurants mit Kamin

Lauschige Plätzchen, an denen man die Seele baumeln lassen kann, sind begehrt. Wir verraten dir, […]