Location für Festival steht

Lollapalooza 2017: Genehmigungen liegen vor

Lollapalooza 2017: Genehmigungen liegen vor
Im letzten Jahr kamen 70.000 Besucher täglich zum Lollapalooza Berlin, jetzt steht die Rennbahn Hoppegarten als neue Heimat fest.
In wenigen Tagen startet das beliebte Musik-Festival Lollopalooza mit Haupt-Acts wie den Foo Fighters, Marteria und The xx.. Nach Meldungen über erneute Probleme mit dem Austragungsort, liegen nun die Genehmigungen vor. 

 Am 9. und 10. September wird die Rennbahn Hoppegarten zum Austragungsort des Lollapalooza. Die Macher konnten Hammer-Headliner wie die Foo Fighters und Mumford & Sons mit ihren jeweils einzigen Auftritten in diesem Jahr in Deutschland gewinnen.

Ebenfalls angekündigt ist die Indie-Pop-Sensation The xx, die mit ihrem neusten Album I see you bereits auf dem ersten Platz der Albumcharts thronten. Aber auch lokale und nationale Live-Abräumer wie Marteria, die Beatsteaks, Cro und AnnenMayKantereit sollen uns hier Spaß bereiten.

Neben diesen Musikgrößen soll es außerdem wieder das Kidzapalooza für die Kleinen und die Aktionsfläche Grüner Kiez, die sich den Themen Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein widmet, geben.

Schon der dritte Austragungsort

Das aus den USA bekannte Festival feierte 2015 auf dem Tempelhofer Feld Europa-Premiere. Allerdings mussten es umziehen, da dort Flüchtlingsunterkünfte errichtet wurden. Für das vergangene Jahr ging es für das Lolla dann in den Treptower Park. Hier gab es aber starken Widerstand von den dortigen Anwohnern. Am Ende hat der Bezirk aber die nötigen Genehmigungen erteilt. Nocheinmal sollte der beliebte Park aber nicht mehr herhalten und die Veranstalter hatten bereits eine neue Liocation ins Visier genommen: die Pferderennbahn Hoppegarten.

Doch dann schien der Austragungsort langfristig wieder gefährdet. Nachdem die Rennbahnbetreiber im April einen Antrag zur Nutzungserweiterung der Fläche stellten, um künftig vermehrt derartige Großveranstaltungen auszutragen. Der Landkreis Märkisch-Oberland stellte sich dagegen, wie der RBB berichtete. Auch die Bürger von Hoppegarten zeigten sich wegen der Lärmbelästigung erzürnt und gründeten ein Aktionsbündnis.

Genehmigung liegt vor

Wie uns der Bürgermeister von Hoppegarten Karsten Knobbe (Linke) nun bestätigte, sei die Genehmigung für das Festival 2017 nach dem Landesemissionsschutzgesetz mit entsprechenden Auflagen zur Lärmbelästigung erteilt worden. Bürger von Hoppegarten finden auf der Gemeindeseite einen aktuellen Bescheid zur Veranstaltung.

Laut dem Bürgermeister liegen seines Wissens auch die Genehmigungen des Landkreises hinsichtlich Denkmalschutz und verkehrsrechtlicher Fragen vor wie auch vonseiten des Naturschutzes.

Das reguläre Ticket gibt es aktuell für 149 Euro. Mehr Infos findest du hier.

Rennbahn Hoppegarten, Goetheallee 1, 15366 Hoppegarten

Rennbahn Hoppegarten

Spannung pur an der Sprint-Geraden in Hoppegarten.

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]