Gastro-Tipp

Neu in Tiergarten: Magische Drinks im The Alchemist

Alchemist_cocktail masterclass_1-min
Einen Martini-Cocktail kann jeder, aber einen Colour-Changing-One? Die neue Bar "The Alchemist" macht Cocktail-Trinken zum Erlebnis mit ideenreichen Kreationen und ganz viel Spaß in einer coolen Location im "The Playce" am Potsdamer Platz.

Der neue Tempel magischer Drinks im The Playce am Potsdamer Platz sieht aus wie eine durchgestylte Bar und heißt The Alchemist. Der Tresen wirkt mit warmem Licht und schlichten Barhockern sehr einladend. Die imposante Rückwand wurde mit einer Vielzahl von Flaschen gestaltet, deren Inhalte die Alchemisten für die experimentellen Cocktails brauchen. Die Polstermöbel im Retrochic sehen nicht nur gut aus, sie sind auch echt bequem. Insgesamt scheint der Raum in dunklen Farbtönen bis ins kleinste Detail durchdacht – man fühlt sich sicher und sehr gut aufgehoben, bereit für die Abenteuer, die auf der Cocktailkarte zu finden sind.

Versprochen wird uns ein Spektakel im Glas, doch wir bekommen viel mehr als das. Wir wählen aus der Kategorie „Was für ein Theater“ den Colour Changing One, der angeblich nur aus Vodka, Apfellikör, Selters und Citrus besteht. Doch durch die Zugabe von Magie wandelt sich der Cocktail vor unseren Augen von einem blauen in einen rosafarbenen Drink. Mein Kollege testet derweil einen Lightbulb Moment. Hier bekommst du einen Stehkolben serviert, aus dem Nebel aufsteigt. Beim Eingießen ins Glas breitet sich der Nebel über den Tisch aus und schafft einen unvergesslichen Moment. Beide Drinks überzeugen uns nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich.

Der Raum wirkt wie ein Bühne und zugleich extrem einladend.

Am Nebentisch werden schon fleißig Fotos gemacht, denn dank der Effekte, Farben und Inszenierungen sind Likes und Views auf Instagram quasi garantiert. Wir geben uns professionell und bestellen die nächsten beiden Kreationen. Der Pressurised Choc-o-groni aus der Kategorie „Wilde Nacht in Berlin“ scheint zu brodeln und es bedarf ein wenig Mut, den unter Druck stehenden Cocktail ins Glas zu gießen. Aber den Mutigen gehört die Welt und so werden wir mit Hochgenuss belohnt. Wer sich das alles nicht traut, kann sich einfach an die Klassiker halten, die ohne Hokuspokus gemixt werden.

Wir setzen weiter auf den Spaßfaktor. Unser zweiter Cocktail, The Edible One aus „Einfach ein Traum“, steht für die Nachhaltigkeit der Bar. Nachdem du den fruchtig-schokoladigen Drink genossen hast, kannst du den gebackenen Becher einfach aufessen. Übrigens ist das keine kleine Spielerei, sondern dahinter steckt eine klimafreundliche Philosophie. The Alchemist engagiert sich nämlich kontinuierlich für Nachhaltigkeit. Die Bar ist kohlenstoffneutral zertifiziert, recycelt z. B. Speiseöl als Biodiesel und Maschinen wandeln Abfälle in abflusssichere Flüssigkeiten.

Mit dem saftigen Double BBQ Burger schaffst du die perfekte Grundlage für einen langen Cocktailabend im The Alchemist.

Wir können den Platz am Tresen übrigens nur empfehlen. So bekommst du neben den erstklassigen Drinks eine zauberhafte Show geboten. Die Barkeeper*innen verstehen ihr Handwerk und so wird schon bei der Zubereitung der Cocktails nicht an Feuer und Magie gespart. Die Speisen sind natürlich auch besonders in dieser Bar. Der britische Klassiker Fish & Chips wird hier mit einem schwarzen Aktivkohle-Teig zubereitet und die Chorizo and Cheddar Dough Balls werden mit einer Spritze voll cremigen Käse serviert. Wenn du mit Freund*innen unterwegs bist, empfehlen wir die Sharer – eine bunte Auswahl zum Teilen.

Ungewöhnlich ist auch, dass die Bar nicht nur abends begeistert: The Alchemist bietet einen legendären Cocktail-Brunch mit verrückt-leckeren Frühstücksideen. Auch wenn Daydrinking im Trend liegt, hier kannst du zu jeder Zeit auch fabelhafte Drinks ohne Alkohol bekommen. Das Konzept von The Alchemist kommt aus Großbritannien. Dort gibt es gut 20 Niederlassungen in allen großen Städten – von London über Edinburgh bis Glasgow. Und in Berlin soll sogar schon bald eine zweite Location folgen!

The Alchemist, Linkstraße 4, 10785 Berlin

Telefon 030 2325 74455

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Mittwoch von 10:00 bis 0:00 Uhr
Donnerstag von 10:00 bis 1:00 Uhr
Freitag und Samstag von 10:00 bis 2:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 23:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
Top 5: Spargelstände in Berlin
Es ist angestochen! Bei diesen Spargelständen bekommst du 2024 das weiße Gold, sobald die Höfe […]
Essen + Trinken | Frühstück + Brunch
Royal Frühstücken im Hotel Adlon
Gönn dir! Zu besonderen Gelegenheiten wie Geburtstagen oder zum Jubiläum kann man es sich schon […]
Essen + Trinken
Top 10: Lunch in Berlin
Der perfekte Lunch für die Mittagspause sollte schnell serviert, leicht und erschwinglich sein. Hier sind […]