Neueröffnungen der Woche

Maßgeschneidertes Eis, Burger und eine Bierlegende, die lebt

Maßgeschneidertes Eis, Burger und eine Bierlegende, die lebt
Dein ganz persönliches Magnum kannst du dir jetzt im Kranzler Eck zusammenstellen lassen. Zur Foto-Galerie
Eis, Bier und Burger – was braucht man mehr für ein gelungenes Wochenende? Nicht viel – und zum Glück halten unsere Neueröffnungen der Woche genau diese schmackhafte Mischung bereit. Sogar eine totgeglaubte Kneipe ist wieder auferstanden. Hurra!

Magnum Pleasure Store (Charlottenburg)

Vanilleeis mit knackiger Schokoladenhülle ist lecker. Ein Magnum mit verschiedenen Toppings ist noch leckerer. Wie gut, dass der Magnum Pleasure Store nach New York, London und Paris jetzt auch in Berlin gibt. Herz des Ladens ist die Dipping-Station, an der du dir dein eigenes Magnum-Eis für 3,50 Euro zusammenstellen kannst. Der Rohling aus Vanilleeis wird dabei je nach Vorliebe in Zartbitter-, Weiße- oder Vollmilchschokolade getaucht und mit drei von 15 Toppings garniert. Zum Beispiel mit Pistazien, Kokosflocken, Butter-Krokant, Crunch Blackberry oder karamellisierten Mandeln. Wir haben probiert und sind begeistert. Schade, dass der Pop-up Shop nur bis zum 30. September im Kranzler Eck zuhause ist.
mehr Infos zum Magnum Pleasure Store

Die GNTM-Kandidatinnen Julia, Fata und Kim bei der Eröffnung des Pleasure Store. (c) Promo

Bierstube Alt Berlin (Mitte)

Groß war die Trauer bei den Berliner Kneipenfans, als 2014 verkündet wurde: Das Alt Berlin macht dicht. Die Bierstube, die ganze 121 Jahre in der Münzstraße residierte, war eine echte Instutition und wurde schmerzlich vermisst. Bis jetzt… Denn Betreiber Christof Blaesius hat einen neuen Standort gefunden – gar nicht so weit von Ursprungsort entfernt: Ende Mai hat das Alt Berlin in der Chausseestraße 102 aufgemacht, direkt neben dem Ballhaus. Kein Zufall, denn Blaesius betreibt auch dieses. Und hat in einem Anbau die gute Bierstube untergebracht. Sogar das Türschild ist noch das Original. Da können ja alle aufatmen.
mehr Infos zur Bierstube Alt Berlin

Grindhouse – Homemade Burgers (Prenzlauer Berg)

Aus Düsseldorf also. Da passt es ja, dass es im Grindhouse ein wenig „hochklassiger“ zugehen soll als in vielen anderen Burger-Lokalitäten in der Republik. Was wir uns darunter vorstellen können, wird sich ab diesem Wochenende zeigen. Dann öffnet das Grindhouse nach der Vorzeigestadt am Rhein auch in Berlin seinen ersten Laden. Und zwar mal nicht in den Burger-Hochburgen Mitte oder Neukölln, sondern in Prenzlauer Berg. Passt auch irgendwie. Die Gäste dürfen sich auf beste Fleisch- und Brötchenqualität sowie selbst zusammenstellbare Burger und Salate freuen. Also: Hin da und selbst testen, was da vom Rheinland zu uns geschwappt äh „gegrinded“ kommt.
mehr Infos zum Grindhouse

Foto Galerie

Magnum Pleasure Store, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin

Webseite öffnen


Bis zum 30. September 2016 | Montag bis Samstag 11:00 bis 20:00 Uhr | Sonntag 13:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen