Kreuzberg
Martin-Gropius-Bau

Neue Ai Weiwei-Ausstellung

Neue Ai Weiwei-Ausstellung
Ai Weiwei, 2012.
Niederkirchnerstraße - "Evidence" heißt die Werkschau und sie wird des Künstlers weltweit größte Einzelausstellung sein. Zu sehen sind Ai Weiweis oftmals politisch aufgeladenen Werke ab 3. April im Martin-Gropius-Bau.

Auf 3.000 Quadratmetern in 18 Räumen und im Lichthof des Martin-Gropius-Baus zeigt der in Peking geborene Ai Weiwei Werke und Installationen, die speziell für diese Ausstellung und diese Räumlichkeiten entstanden sind oder noch nie zuvor in Deutschland zu sehen waren.

„Evidence“, zu Deutsch „Beweis“, hat der weltweit berühmte Künstler seine Ausstellung genannt. Entworfen hat Weiwei sie in seinem Studio am dörflichen Stadtrand von Peking. Wie es seine Fans bereits gewohnt sind, dürfen sie sich auch diesmal auf historische, politische und oft ironische Anspielungen in seinen Kunstwerken freuen.

Zu den Highlights der Ausstellung zählt das Werk „Stools“. Dafür werden im Lichthof des Gropiusbaus 6.000 hölzerne Stühle, wie sie auf dem Land seit der Ming-Zeit schon seit hunderten von Jahren verwendet werden, aufgebaut. Diese Stühle, so Ai Weiwei, seien Ausdruck einer Jahrhundert alten Ästhetik des ländlichen China.

Der Ausnahmekünstler wird wohl eher nicht bei der Eröffnung anwesend sein; ins Ausland darf er wegen seiner staatskritischen Haltung nicht reisen. 


Die Ausstellung ist vom 3. April bis 7. Juli 2014 geöffnet, Mittwoch bis Montag von 10 bis 19 Uhr, ab 20. Mai täglich von 10 bis 20 Uhr, Eintritt: 11 Euro. Mehr Infos gibt’s hier.

Martin-Gropius-Bau Berlin, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin

Telefon 030 254860
Fax 030 25486107

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr | Dienstag geschlossen

Martin-Gropius-Bau Berlin

Der Martin-Gropius-Bau in Berlin-Kreuzberg: Ab Juni 2012 werdne iher die Werke der Fotografin Diane Arbus gezeigt.

Weitere Artikel zum Thema Ausstellungen

Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Ausstellungen

Pop Art 2.0 kostenlos in Mitte

Es lohnt sich derzeit besonders, am quirligen Checkpoint Charlie auch mal links und rechts zu […]
Ausstellungen | Kultur + Events

Museum des Kapitalismus: Was ist Arbeit?

Kapitalismus bringt Wohlstand – zumindest für eine gewisse Schicht. Der Verein für Bildung und Partizipation […]