Love Circus Bash

Die "coole" Hochzeitsmesse

Bling, bling, she’s got the ring … Unter diesem Motto steigt am Wochenende ein Wedding-Event der besonderen Art: der Love Circus Bash.

Weg von Sahnebaisers, ollen Kutschen, übertriebenen Hochsteckfrisuren und statisch aufgeladenen Walla-Walla-Kleidern – klassische Berliner Hochzeitsmessen haben ja leider oft ein sehr angestaubtes Portfolio. Das wollten Olivia Tänzer und Didem Strebe unbedingt revolutionieren und bringen mit ihrem Love Circus ein neuartiges Konzept an den Start: Der schönste Tag im Leben soll einfach Spaß machen und aufgeladen sein mit Individualität und Einfallsreichtum. Das Duo kann für Konzeption, Organisation und Guestmanagement gebucht werden. Inspiriert hat sie zu ihrer Arbeit vor allem die erfolgreiche amerikanische Veranstaltungsserie The Cream Event des Duos Bash Please.

Der schönste Tag im Leben. (c)Nady El-Tounsy

Am Wochenende findet ihr erster sogenannter Love Circus Bash mit einer Konfetti-Bar, DIY-Workshops, einem Fotoautomaten, Love Circus Cinema, Music & Fun und vielem mehr statt. Zu den Ausstellern zählen etwa Sarah Wiener, das Soho House Berlin oder Etsy.

Besonderer Tipp: die Bridal Bar von Haar- und Make up-Artist Lena Schleweis, an der sich Bald-Bräute gratis die Haare zur Probe stecken und hinsichtlich ihres perfekten Looks rundum beraten lassen können.

Studio 44, Klosterstr. 44, 10178 Berlin, am Samstag, den 23.3. von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, den 24.3. von 12 bis 20 Uhr, Eintritt 10 Euro, für Paare 16 Euro, weitere Infos gibt es hier


Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Die "coole" Hochzeitsmesse, Klosterstr. 44, 10179 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]