Modemesse

Rundgang auf der "The Gallery Berlin"

Riesiger Bau mit Platz für ganz viel Mode ...
Riesiger Bau mit Platz für ganz viel Mode ... Zur Foto-Galerie
BND-Kiez - Die Opernwerkstätten in der Zinnowitzer Straße sind die neue Heimat der Fashion Trade Show. Wir haben uns in dem traditionsreichen Gebäude mal umgesehen und mit den Machern der Messe gesprochen ...

Was an der The Gallery Berlin fast schon genauso interessant ist wie die ausgestellten 156 Kollektionen aus 14 Ländern, ist in dieser Saison definitiv die Location. Denn nach drei Ausgaben im Café Moskau hat die Modemesse The Gallery diesmal ihre Zelte in den traditionsreichen Opernwerkstätten aufgeschlagen. Philipp Kronen, Managing Partner des Messeveranstalters Igedo erklärt: „Wir haben das Café Moskau drei Mal sehr erfolgreich bespielt, aber es ist einfach nicht groß genug, zumal es unser Ziel ist, weiter zu wachsen – von derzeit 156 auf 220 Kollektionen. Im Café Moskau hatten wir 2000 Quadratmeter zur Verfügung, jetzt haben wir drei Mal so viel.“ Elke Sautter, Projektleiterin von The Gallery Berlin, fügt hinzu: „In dieser spannenden Location präsentieren wir außerdem ein Stück Berlin.“

Die Opernwerkstätten im aufstrebenden Kiez

In den alten Räumlichkeiten, die sich in unmittelbarer Nähe zur Chausseestraße und damit zum entstehenden BND-Kiez befinden, lebt jede Menge Kreativität: Die Opernwerkstätten vereinten ehemals die Dekorations- und Kostümwerkstätten der drei großen Opernhäuser – der Staatsoper, des Deutschen Theaters und der Kammerspiele. Hier wurden große Kulissen gebaut, teils für bis zu 50 Theaterproduktionen gleichzeitig.

Das Gebäude wurde von 1939 bis 1941 als zentrale Theaterwerkstatt erbaut, auch Albert Speer war an dem Bau beteiligt, unter dessen Hoffläche sich ein OP- und Entbindungsbunker für die Charité befand. Der Komplex hat den Krieg überlebt. In der DDR entstanden in den Fabriketagen wieder Kulissen, der Bunker wurde erst Mitte 2012 entfernt.

Fachmesse The Gallery Berlin, 2. bis 4. Juli, Opernwerkstätten

 

Weitere Inhalte zum Thema:

Foto Galerie

Opernwerkstätten, Zinnowitzer Straße 9, 10115 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Mode
Fashion, Fashion, Fashion!
Brandenburger Tor - Eine Woche lang steht die Hauptstadt wieder ganz im Zeichen der Mode. […]
Mode
Junge Mode aus Berlin-Weißensee
Karl-Marx-Allee - Im Rahmen der Berliner Fashion Week präsentieren Modedesign-Studenten von der Kunsthochschule Weißensee ihre […]
Kultur + Events | Film
Top 10: Freiluftkinos in Berlin
Wer noch nie unter freiem Himmel die große Leinwand genossen hat, sollte das dringend nachholen. […]