Fragebogen

Das QIEZ-Poesiealbum #29: Michael Glantschnig

Das QIEZ-Poesiealbum #29: Michael Glantschnig
Der in Österreich geborene Schauspieler Michael Glantschnig wurde 2017 beim Deutschen Schauspielerpreis in der Kategorie "Nachwuchs" nominiert. Zur Foto-Galerie
QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit vielen freien Seiten für unsere Lieblings-Berliner und Menschen, die die Stadt bewegen. In der neuen Folge: Der Newcomer-Schauspieler Michael Glantschnig.

Mit 19 Jahren stand Michael Glantschnig (25) in der Titelrolle Parzival in dem gleichnamigen Stück von Lukas Bärfuß in München auf der Bühne. Es folgten unter anderem Rollen beim Tatort, in der RTL-Serie Der Lehrer sowie in der ARD und ZDF Webserie Wishlist. Michaels Snowboarder-Talent brachte ihm auch einen kleinen Auftritt im Blockbuster James Bond 007: Spectre ein. Am 22. März wird der junge Schauspieler im österreichischen Horrorthriller Die letzte Party deines Lebens zu sehen sein. Hier erleben Abiturienten in Kroatien einen Horrortrip. Der mittlerweile Wahl-Berliner konnte letztes Jahr sogar eine Nominierung als bester Nachwuchs beim Deutschen Schauspielerpreis einheimsen für seine Rolle in, Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist – einen Provinzkrimi aus Kärnten. In unserem Poesiealbum erzählt uns Michael, bei welcher Kärtner Speise er nicht nein sagen kann und wo er sich in Berlin am wohlsten fühlt.

Geburtsort: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Meine Mutti / meine Freunde nennen mich: Michi

(Gefühltes) Alter: 25

Mein Sternzeichen ist: Löwe

Größe: 1,88 Meter

Augenfarbe: Blau mit einem gelben Stich im linken Auge

Ich wohne im schönsten Kiez und zwar dem: Prenzlauer Berg

Der großartigste Ort in Berlin ist für mich: Der Volkspark Friedrichshain

Dieses Pokémon aus Michaels Kindheit musste beim Umzug nach Berlin auch mit. ©Michael Glantschnig

Das erste, was ich morgens sehe: Das Lieblingspokemon meiner Kindheit

Ich kann nicht leben ohne: Humor

Mein Lieblingstier: Löwe

Mein Lieblingslied ist: ändert sich permanent, aktuell höre ich gerne Hans Zimmer Film Soundtracks

Mein Lieblingsbuch ist: Anna, die Schule und der Liebe Gott von Richard David Precht

Mein Lieblingsfilm ist: Der Herr der Ringe von Peter Jackson

Meine Hobbys: Fußball, Snowboarden, PC Gaming, mit Freunden abhängen

So kann man mir eine Freude machen: Jeder Art von kreativen Überraschungen

Wenn Berlin ein Drink wäre, wäre es ein: Skinny Bitch

Mein letztes Mahl wäre definitiv: Kärntner Kasnudel von: meiner Mutter

Mein Motto: Macht dich der Weg nicht glücklich, wirst du auch im Ziel nicht glücklich sein.

Das mag ich gar nicht: Tiefe Gewässer

Mein größter Wunsch ist: Ein von mir und meiner zukünftigen Familie bewohntes Haus am Wörthersee

Das möchte ich mal werden, wenn ich wiedergeboren werde: Ein Adler

Und weil Bilder mehr als tausend Worte sagen, sind das meine Lieblings-Emojis:

Emojis von Michael Glantschnig

Foto Galerie

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Wohnen + Leben

Döner essen und dabei Gutes tun

Seit 2012 versucht die Kampagne "One Warm Winter", junge Menschen für Obdachlosigkeit zu sensibilisieren. Gemeinsam […]
Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben

Plan B: Das Betahaus zieht um

Das Betahaus ist groß geworden, die Kinderschuhe zwicken – nächstes Jahr wird die Coworking-Location zehn […]