Mit Fotos für Flüchtlinge spenden

#MissionBahnhof: Mit Instagram-Bildern Gutes tun

#MissionBahnhof: Mit Instagram-Bildern Gutes tun
Auch berühmte Instagrammer wie der Wahl-Berliner Michael Schulz beteiligen sich an der Aktion #MissionBahnhof der Deutschen Bahn.
Wer noch bis Freitag Fotos auf Instagram unter #MissionBahnhof postet, unterstützt damit die Flüchtlingshilfe der Bahnhofsmission – und kann sogar was gewinnen.

Die Fotos des Berliner Instagramers Claudio Galamini zeigen: (U-)Bahnhöfe haben einen ganz eigenen, faszinierenden Charme. Gerade die Berliner Stationen laden dazu ein, jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Wie ihre kleinen Schwestern aus der U-Bahn auch sind die „großen“ Bahnhöfe Orte der Emotionen. Abschied und Ankunft liegen hier so nah beieinander wie nirgends.

Darum hat die Deutsche Bahn (DB) Ende September die Aktion unter dem Hashtag #MissionBahnhof gestartet. User auf Instagram können ein Foto aus einem Bahnhof posten und ihre eigene Geschichte dazu erzählen. Für jedes Bild spendet die DB fünf Euro an die Flüchtlingshilfe der Bahnhofsmission. Außerdem findet ab Dezember eine Wanderausstellung mit allen Bildern statt.

Da geht noch was!

Um an der Aktion (und dem Gewinnspiel) wirklich teilzunehmen, müssen User neben dem Hashtag noch die Deutsche Bahn im Bild markieren. Bei dem Gewinnspiel winken Preise wie ein iPhone6 oder Kameras. Wie es genau geht, wird auch hier noch einmal erklärt. An der Aktion beteiligen sich auch Promis wie der Moderator Patrice Bouédibéla oder der Berliner Instagramer Michael Schulz.

Die DB hat die maximale Spendensumme zwar auf 20.000 Euro (4.000 Fotos) begrenzt, die sind aber noch lange nicht erreicht: Momentan gibt es auf Instagram nicht einmal 1.500 Einträge mit dem entsprechenden Hashtag. Und die Zeit läuft, denn die Aktion endet am Freitag (6. November) um 18 Uhr. Danach kürt eine Jury aus den beliebtesten Posts die besten zehn, die dann prämiert werden. Außerdem werden alle Fotos mit ihren Geschichten Teil einer Wanderausstellung, die am 2. Dezember 2015 im Berliner Hauptbahnhof startet.

Wer die Bahnhofsmission unabhängig von der Aktion #MissionBahnhof unterstützen möchte, kann hier spenden oder sich in seiner örtlichen Bahnhofsmission über Beteiligungsmöglichkeiten informieren.

Bahnhofsmission Zoologischer Garten, Jebensstraße 5, 10623 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Wohnen + Leben
Berlin hat voll den Plan
Man nehme einen Bahn-Fahrplan, stelle lustige Dinge mit den Namen der Stationen an und fertig […]
Service
Wo das Gedenken Wurzeln schlägt
In rund 20 Einrichtungen sorgt sich die Berliner Stadtmission um das Wohl sozial benachteiligter Menschen […]
Ausflüge + Touren | Service | Wohnen + Leben
Mein erstes Mal: Carsharing mit Oply
Wir testen kreative, trendy oder noch unbekannte Trends in Berlin für dich. Diese Woche haben […]