Lunch im Kiez

Mittagessen #66: Französisch im La Cantine d'Augusta

Mittagessen #66: Französisch im La Cantine d'Augusta
Der Käse-reiche Croque Monsieur ist eine Sünde wert, die Quiche gibt sich vegetarisch gesund.
Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? Um dir die Wahl zu erleichtern, stellen wir dir jede Woche unsere Lunchlieblinge vor. Heute: La Cantine d‘Augusta in Schöneberg.

Die Atmosphäre

Das Ladenlokal ist nicht besonders groß, also hat man gleich das Gefühl, zu einer ausgewählten Gruppe zu gehören, die exklusiv in den Genuss französischer Spezialitäten kommen darf. Die langen Holztische und die schlichten Stühle in Grün-Schwarz verbreiten moderne Landhausatmosphäre, die Stehtische im vorderen Bereich geben Schnell-Lunchern perfekten Halt. Die Steinwand hinter dem Tresen bleibt ebenso in Erinnerung wie die vielen (Fein)Köstlichkeiten, die Kühltheken, Regale und Körbe füllen. Ach ja, nicht zu vergessen ist auch der französische Charme, den alle Mitarbeiter zur Mittagszeit verbreiten.

Das Essen

Plat Du Jour klingt doch einfach schon viel leckerer als Tagesgericht, oder? Dahinter verbirgt sich manchmal eine Melonensuppe mit Schinken und Basilikum, manchmal ein klassischer Eintopf und manchmal auch nichts: C’est la vie! Auf die Standards ist natürlich Verlass, also gibt es immer eine Quiche für 5,50 Euro, verschiedene Tartines ab 4,50 Euro, Oeuf Cocotte ab 6 Euro und natürlich Salate ab 7,50 Euro. Wer keine Lust hat, sich an einen Ort zu binden, sei er auch noch so schön, schnappt sich einen der gut gefüllten Picknick-Körbe inklusive Decke und Weingläser ab 15 Euro. Bestellung 24 Stunden im Voraus erforderlich!

Ein Beitrag geteilt von sweet nothing (@jn.doe) am 22. Mär 2017 um 15:25 Uhr

Gut zu wissen

Die namensgebende Dame Augusta war die Großmutter von Sébastien Gorius, der das Lokal betreibt. Ihre Geheimrezepte sind die Basis der liebevollen Küche, zu der auch die geschmackreichen Käsekunstwerke von Bernard Mure Ravaud aus Grenoble gehören. Der Weltmeister-Käsehersteller von 2007 ist ein Freund des Hauses (Augustas Raclette ist entsprechend einzigartig). Die anderen Hersteller sind ebenfalls lokale Größen, zu denen persönlicher Kontakt gepflegt wird. So ist die Qualität gleichbleibend, die Küche und die angebotene Feinkost aber saisonal geprägt. Lunch gibt es nur von Dienstag bis Freitag!

La Cantine D’Augusta, Langenscheidtstraße 6A, 10827 Berlin

Telefon 030 96597617

Webseite öffnen


Montag von 16:00 bis 24:00 Uhr
Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Lunch, Restaurants

Essen + Trinken | Freizeit + Wellness | Frühstück + Brunch

Top 10: Breakfast and Brunch in Berlin

Whether you prefer a classic brekkie or something a little different, the main thing is […]
Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Top 5: Markthallen in Berlin

Auf einem Markt einkaufen zu gehen bringt ein ganz anderes Gefühl mit sich, als durch […]
Cafés | Essen + Trinken

Top 5: Eis in Pankow

Die beste Abkühlung im Sommer? In Pankow erfrischt man die nackten Füße in der Panke […]