• Donnerstag, 04. Februar 2016

Streit um die Burger-Kette

"Hans im Glück" macht dicht

  • Hans im Glück
    Die Lust auf guten Burger ist groß. Darum gab es in Berlin gleich drei "Hans im Glück"- Filialen.  Foto: externe Quelle - ©Hans im Glück

Drei Restaurants der Burger-Kette "Hans im Glück" gibt es in Berlin, eins in Potsdam - noch. In zwei Monaten schließen sie. Hintergrund ist ein Streit zwischen den Eigentümern aus München und dem norddeutschen Franchise-Nehmer.

Die drei Filialen der Burger-Kette "Hans im Glück" in Berlin schließen offenbar in einem Monat. Das Münchner Unternehmen "Hans im Glück", das mehrere gleichnamige Burgerläden in ganz Deutschland betreibt, und der Hamburger Franchise-Nehmer Paniceus haben sich getrennt, wie nun bekannt wurde. Noch bis Ende März werden die Burger unter dem Label "Hans im Glück" gebraten, dann will Paniceus an gleicher Stelle aber mit neuem Konzept und unter neuem Namen weitermachen.

Hintergrund ist ein Streit zwischen den beiden Unternehmen, die seit 2013 kooperierten. Paniceus war Systempartner von "Hans im Glück", konnte also in Norddeutschland beliebig viele Burgerrestaurants unter dem Münchner Label eröffnen. Bislang sind es zwölf, davon allein drei in Berlin: An der Friedrichstraße mit Terrasse im Innenhof des Admiralspalastes, an der Invalidenstraße 53 direkt gegenüber dem Hauptbahnhof und im alten Steglitzer Rathaus an der Schlossstraße 53. Erst im Oktober hatte in Potsdam am Alten Markt eine Filiale eröffnet, die nun auch wieder schließen wird.

Ende März ist Schluss

Ende März laufen die Verträge aus. "Hans im Glück" wirft Paniceus unter anderem nicht abgestimmte Marketing- und Werbemaßnahmen, eine nicht abgestimmte Nutzung der Marke "Hans im Glück" sowie ein "wiederholt nicht abgestimmtes Produktangebot" vor - Details werden nicht genannt.

Kolumne Gerlindes Geheimtipps

Berlin-Mitte hat Schwein

Mitte
Paniceus spricht hingegen von "ernsthafter und endgültiger Erfüllungsverweigerung" durch "Hans im Glück" - mehr ist auch von den Hamburgern nicht zu erfahren. Es hieß lediglich, dass alle Arbeitsplätze erhalten blieben und die Verträge mit Lieferanten und Vermietern erfüllt würden. Den Gästen würden weiterhin "neben anderen Speisen hochwertige Burger und erstklassige Cocktails" angeboten. "Hans im Glück“ kündigte hingegen an, die Expansion in Norddeutschland nun in Eigenregie voranzutreiben. Ob auch in Potsdam ein neues Lokal eröffnen soll, ließ das Unternehmen offen.

Hans im Glück (GESCHLOSSEN)

Invalidenstraße 53
10557 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: Der Tagesspiegel
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Cafés

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Latte Macchiato mit Hafermilch, Mandelfrischkäse und Gebäck ohne Ei: Im … mehr Friedrichshain

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Wir lieben Frühstück: Ob klassisch oder hip, Hauptsache Qualität und … mehr Berlin

Essen und Trinken

Frankreich liegt in Zehlendorf

Frankreich liegt in Zehlendorf

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Zehlendorf

Essen und Trinken

Vom Wahn des gesunden Essens – wo führt uns das hin?

Vom Wahn des gesunden Essens – wo führt uns das hin?

Der 22-jährige Foodie-Überflieger Florian Kaminski wird uns in seiner … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen