• Dienstag, 07. Oktober 2014
  • von Tina Gerstung

Kleiner Laden ganz groß

Buck and Breck ist Bar des Jahres 2015

  • Bar Buck & Breck
    Unscheinbar zwar - Buck and Breck ist nur über diese Klingel von außen zu erkennen - aber die Berliner Bar ist für den Mixology Award 2015 nominiert. Foto: QIEZ - ©Tina Gerstung

Rosenthaler Vorstadt - Sie besteht nur aus einem kleinen Raum, ihr Charme füllt aber mindestens eine Großraumdisco: Die Bar Buck & Breck zelebriert die hohe Kunst des Cocktailmixens mit Understatement und Mut zum Besonderen. Dafür wurde sie jetzt bei den Mixology Bar Awards 2015 ausgezeichnet.

Ein cool dekoriertes Schaufenster – man würde eher so etwas wie eine Kunstgalerie vermuten – und ein Klingelschild, auf dem "Bar" steht, das ist alles, was auf eine der besten Bars der Stadt hindeutet, die Anfang Oktober 2014 bei den Mixology Bar Awards 2015 auch offiziell dazu gekürt wurde. Das Buck & Breck neben der Polizeistation in der Brunnenstraße bleibt eben gern so inkognito wie möglich. Könnte daran liegen, dass damit der Hype nur noch mehr geschürt wird. Ganz nach dem Motto "je geheimer, je exklusiver". Könnte aber auch daran liegen, dass drinnen sowieso nur 14 Leute Platz haben. Als Vierergruppe kommt man gerade mal zum "Türöffner", der nach dem Klingeln aufsperrt und einem mitteilt, dass der Zutritt maximal zu dritt gewährt wird.

Die Einrichtung ist minimalistisch in Schwarz gehalten mit wenigen goldenen Akzenten (z.B. große röhrenförmige Lampen über dem Tresen) – hier und da hängen auserwählte Kunstwerke sehr unterschiedlicher Art. Im Mittelpunkt steht ein schwarzer Tresen, auf der einen Seite wird gerührt und geschüttelt, auf der anderen sitzen die Gäste. So kann man auch genauestens beobachten, mit wie viel Einsatz der Bartender Gonçalo de Sousa Monteiro, der aus Portugal stammt, arbeitet. Die Flaschen, die er beim Mixen in Windeseile herauszieht, sind nur mit Farbcodes versehen, Markenangaben Fehlanzeige. Die Auswahl ist beschränkt, aber das, was auf der Karte steht, ist vom Feinsten, wie z.B. der Creole Gimlet mit Dry Gin, Falernum, Lime Cordial und Peychaud‘s Bitter oder der Port Wine Cocktail mit Port, Cognac, Orange Triple Sec und Aromatic Bitters. Preislich starten die Drinks, meist im kleinen Glas, bei 10 Euro.

Witzig bis Gaga: Den Bartisch zieren drei unterschiedlich große Glasglocken-Behälter, einer mit Schnittlauch drunter, einer mit zerbrochenen Gläsern und einer mit einem Piña Colada Duftbaum. Übrigens: Die Bar ist nichts für erklärte Rauchverbot-in-Kneipen-Verfechter; hier darf gequalmt werden.


Weitere Artikel, die euch interessieren könnten:

Buck & Breck

Brunnenstraße 177
10119 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg

Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg

Frisch gepresster Orangensaft, warme Schrippen und hausgemachte … mehr Schöneberg

TOP-LISTEN

Top 10: Fischläden in Berlin

Top 10: Fischläden in Berlin

Fischkauf ist Vertrauenssache – zumindest für die Laien unter uns. Umso … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Prenzlberg: Stone Brewing Tap Room

Neu in Prenzlberg: Stone Brewing Tap Room

Hier wird Bierliebe zelebriert: Das Stone Brewing in Mariendorf eröffnet … mehr Prenzlauer Berg

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Kaffee trinken in Mitte

Top 10: Frühstück und Kaffee trinken in Mitte

Mitte ist ganz klar Berlins Café-Spitzenreiter. Um die Auswahl etwas zu … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 10: Grillplätze in Berlin

Top 10: Grillplätze in Berlin

Ohne Grillen im Park ist der Sommer kein richtiger Sommer. Also schnell … mehr Berlin

Restaurants

Authentische Sichuan-Küche in Wilmersdorf

Authentische Sichuan-Küche in Wilmersdorf

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Wilmersdorf

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen