• Mittwoch, 01. Mai 2013
  • von Berlin Hauptbahnhof Blog

QIEZ-Blogger: Hauptbahnhof Blog

Strandbars am Hauptbahnhof – 2013

  • Strandbar Capital Beach
    Der Hauptstadtstrand ohne Sand, dafür aber mit Wiese. Foto: externe Quelle - ©Berlin Hauptbahnhof Blog

Da waren es nur noch zwei … Der Bundespressestrand hat sich schon 2011 verabschiedet. In diesem Jahr musste nun auch der beliebte Traumstrand wegen Bauarbeiten das Feld räumen. Ob und wo letzterer eine neue Location gefunden hat, ist leider nicht bekannt (Homepage und Facebookseite wurden bislang nicht aktualisiert). Am Hauptbahnhof haben Berliner und Touristen nun noch die Wahl zwischen zwei größeren Beach Clubs ...

Capital Beach

Sogar mit der einen oder anderen Palme ... (c) Berlin Hauptbahnhof Blog Sogar mit der einen oder anderen Palme ... (c) Berlin Hauptbahnhof Blog
Es bleibt der heißeste Tipp in der Gegend, weil quasi konkurrenzlos: Der Hauptstadtstrand ohne Sand, dafür aber mit Wiese, bequemen Liegestühlen und vorzüglicher Gastronomie, viel Hektik und Touristen, sorgt in lauen Sommernächten weiterhin für ausreichende Beschallung des "toten" Regierungsviertels mit Club- und Loungemusik. Die Bedienung ist oft im Stress, Cocktails und Fingerfood haben ihren saftigen Preis, dafür entschädigt ein (noch) unverbauter Blick auf den Hauptbahnhof und vorbeifahrende Schiffe – Winken und Zurückwinken inklusive. Manchmal kommt sogar die Abendschau vorbei, wenn sie ihren Zuschauern zeigen will, wohin die Hipster gehen, wenn die Hipsterstrände zu voll sind …
Weitere Infos gibt es hier.

Metaxa Bay / Spreelöwen

Baustelle: Strandbar Metaxa Bay / Spreelöwen Baustelle: Strandbar Metaxa Bay / Spreelöwen
Die vorerst letzte Saison bricht an für den teuren Baustellenstrand. Im unwirtlichen Ambiente zwischen Baukränen, Baggern und Schrotthaufen werden zur Zeit wieder Strohschirme und quietschgelbe Liegen aufgestellt, auch die Sonnenterrasse ist schon möbliert und die blaue Hütte steht. Nur auf die Palmen wartet man noch, und auf einen Eröffnungstermin (leider gibt es auch hier bislang keine aktuellen Informationen) – aber daran sowie an das Baustellenflair ist man in Berlin ja bestens gewöhnt.
Weitere Infos gibt es hier.

Der Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von Berlin Hauptbahnhof Blog: berlinhauptbahnhof.wordpress.com

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Mitte

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: externe Quelle
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Wenn eine weiß, wie das echte Savoir-vivre in der Hauptstadt schmeckt, … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen