• Montag, 05. August 2013
  • von Jan-Peter Wulf

QIEZ-Blogger: nomyblog

Coworking-Space für Essen und Trinken

  • Kochstation.jpg
    Über 40 Personen soll die Kochstation Platz und Equipment bieten können. Der Startschuss fällt im Herbst. Foto: nomyblog

Moabit - Im Herbst 2013 eröffnet in Berlin die Kochstation, ein Coworking-Space für produzierendes Gewerbe. Ohne teure Investitionen können hier direkt Food- und Beverageprodukte hergestellt und vor Ort auch verkostet werden. Mitgründer Michael Kloos erklärte uns das Konzept auf der Next Organic Berlin.

Sogenannte Coworking-Spaces, Büros für Freiberufler, die gemeinsam die Infrastruktur nutzen und sich die Kosten teilen, gibt es schon viele in Deutschland, vor allem in den Metropolen. In der Raumstation, einem Coworking-Space für 40 Personen in Berlin-Moabit, entstehen jetzt gemeinschaftlich genutzte Räume für produzierendes Gewerbe, speziell für die Food- und Beverage-Branche: Die Kochstation ist ein niederschwelliges Angebot für Personen, die sich in diesem Bereich selbständig machen wollen oder neben ihrem regulären Job etwas kochen, backen, einwecken, abfüllen oder sonstwie fertigen möchten. Statt selbst teures Equipment zu kaufen, wird es hier zeit- und bedarfsweise genutzt.  

Vegan-vegetarisches Sommerfest

Berlin feiert fleischfrei

Mitte
Michael Kloos, Architekt und Geschäftsführer des Büros raumstar. “Die Leute wollen erst einmal ihre Rezepturen ausprobieren.” Das sollen sie in der Kochstation können: Angeboten wird eine komplette Produktionsküche mit Herd-Arbeitsplätzen und Fläche für Catering-Vorbereitung, Platz für Verpackung und Abfüllung, mit Profigeräten vom Pacojet bis zum Schockfroster sowie Lager- und Kühlräumen. Marmeladen kochen, Pasta machen, Kuchen backen, Wraps rollen, Getränke herstellen - vieles soll hier möglich sein. Die Herstellung alkoholischer Getränke bzw. Destillieren ist aber vorerst nicht geplant. Buchbar ist die Location z.B. in 4- und 6-Stunden-Schichten auf regelmäßiger Basis, aber auch individuelle Wünsche will man berücksichtigen. 

“Dazu wird es einen Gastraum für bis zu 30 Leute geben, in denen Testessen veranstaltet werden können oder zu Supper Clubs geladen werden kann”, ergänzt Kloos. Servicepersonal stellt man nicht, diese Leistung erbringen die F&B-Tüftler selbst, aber ein Küchenmanager soll für reibunglose Abläufe sorgen. Auch Kochkurse können die Startups, Freiberufler und Entrepreneure ausrichten. 

Los gehen soll es noch in diesem Herbst.

Dieser Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von nomyblog

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Raumstation

Stendaler Straße 4
10559 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: nomyblog
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Cafés

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Latte Macchiato mit Hafermilch, Mandelfrischkäse und Gebäck ohne Ei: Im … mehr Friedrichshain

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Wir lieben Frühstück: Ob klassisch oder hip, Hauptsache Qualität und … mehr Berlin

Essen und Trinken

Frankreich liegt in Zehlendorf

Frankreich liegt in Zehlendorf

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Zehlendorf

Essen und Trinken

Vom Wahn des gesunden Essens – wo führt uns das hin?

Vom Wahn des gesunden Essens – wo führt uns das hin?

Der 22-jährige Foodie-Überflieger Florian Kaminski wird uns in seiner … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Biergärten in Berlin

Top 10: Biergärten in Berlin

Das wundervolle Aprilwetter lockt nach draußen und die Biergarten-Saison … mehr Berlin

Pizza

Eine Woche lang Pizza satt bei der True Italian Pizza Week

Eine Woche lang Pizza satt bei der True Italian Pizza Week

Rund, fettig und am besten mit viel Käse: Am 12. April startet die True … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen