• Freitag, 11. Mai 2018
  • von Julia Kämmerer

Kunst am Hauptbahnhof

Beeil dich, um dieses Street-Art Denkmal zu sehen!

  • #Freiheitberlin Denkmal
    Aus dem rennomierten Architekturbüro "Graft" stammt der Schriftzug, der nun vor dem Hauptbahnhof steht. Er wurde von Künstlern aus Berlin und der Welt bunt gestaltet. Foto: dpa - ©picture alliance

Berlin und die Macher der Street-Art-Galerie "The Haus" setzen der Freiheit ein Denkmal. Die neue Sehenswürdigkeit am Hauptbahnhof haben lokale und internationale Künstler gestaltet. Aber sie darf nur kurz dort verweilen...

Ob Einheits-Wippe oder das Pferd aus Schrott vor dem Hauptbahnhof – wirklich cool und selbsterklärend sind die meisten Denkmäler der Hauptstadt nicht gerade. Hier kommt die Ausnahme: Street Artists und andere Kreative aus Berlin gestalteten einen neuen Schriftzug für die Stadt.

Auf dem Wahingtonplatz vor dem Hauptbahnhof prangt nun also das 2,3 Meter hohe und 23 Meter lange Wort #FREIHEITBERLIN. Mit diesem Statement möchte das Land Berlin, die Freiheit in unserer Stadt feiern. Und weil besagte Freiheit eine ganze Menge mit Vielfalt zu tun hat, haben sich unterschiedliche Künstler und Künstlerinnen auf den verschiedenen Buchstaben verewigt. Design-wütige aus der ganzen Welt steuerten Entwürfe bei, um ihren Beitrag für die Freiheit zu leisten. Die Kunst der Berliner Artists ist auf den Buchstaben des Wortteils Berlin platziert. Zu den bekannten Teilnehmern zählen zum Beispiel der Klebezettel-Sammler Notes of Berlin, die Taper von der Klebebande oder der Urban Artist El Bocho. Aber auch die Die Dixons sind mit im Boot – klar, sie sind Teil des Kollektivs Berlin Art Bang und damit federführend bei dem Projekt.


Die Kunstinstallation dient als Auftakt für das erste Berlin Mural Fest, das im Mai stattfindet . Das Ganze organisiert der Verein Berlin Art Bang, dessen letzter großer Wurf das Street-Art-Projekt The Haus war. Für das neue Denkmal machten sie nun gemeinsame Sache mit unserem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und der Kampagne BeBerlin.

Unter dem Hashtag FreiheitBerlin waren für dieses Berlin-Marketing Kommentare gesammelt worden. Der Anlass: Die Berliner genießen ihre durch den Mauerfall gewonnene Freiheit in diesem Jahr genauso lange, wie sie unter der Teilung der Stadt durch die Mauer leiden mussten. Ist das Kampagnen-Projekt vorbei, braucht man anscheinend auch das Denkmal nicht mehr. Denn wie das eben so ist mit der Kunst auf der Straße, währt die Freude darüber nicht lang: Schon am 18. Juni wird das temporäre Denkmal wieder abgebaut.

Berlin-Hauptbahnhof

Europaplatz 1
10557 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

TOP-LISTEN

Top 10: Festivals in Berlin und Brandenburg

Top 10: Festivals in Berlin und Brandenburg

Für ein Wochenende nur deine liebste Musik live, gute Laune und tolle … mehr Brandenburg, Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn … mehr Berlin

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Kurz und knackig geht's rein in diese Arbeitswoche. Mit wenig Arbeit und … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Wo lässt sich das gute Wetter besser genießen als auf den Tanzflächen der … mehr Berlin

Theater und Varieté

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf … mehr Charlottenburg

Kultur & Events

Melde jehorsamst: Köpenicker Garde läuft wieder!

Melde jehorsamst: Köpenicker Garde läuft wieder!

Was den Briten die Grenadier Guards mit den Puschelhüten, sind uns … mehr Köpenick

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen