• Mittwoch, 28. Dezember 2011

Kampfsport in Berlin

Für Körper und Seele

  • Shotokan Kyokai
    Spaß mit Karate: Die Sportart eignet sich auch für Kinder Foto: istockphoto.com - ©Loretta Hostettler

Im Film sieht Karate super aus. Generationen von Jungs und Männern haben vor dem Fernseher die besten Griffe und Kicks nachgestellt. Doch wie sieht’s aus mit professionellem Training? Beim Verein Shotokan Kyokai Berlin e.V. in Mitte lernen Hauptstädter, wie Karate funktioniert.

Der traditionsreiche japanische Kampfsport ist für viele Berliner ein Grund, sich dem Verein Shotokan Kyokai Berlin e. V. anzuschließen. Er vermittelt jedoch nicht nur Kenntnisse in dem Sport, sondern organisiert auch Ausstellungen zum Thema Japan und gibt seinen Mitgliedern die Möglichkeit, an Austauschen teilzunehmen und so das ferne Land zu bereisen.

Egal wie alt ein Karateinteressierter ist, das Team von Shotokan Kyokai führt jeden in die Kunst des Sports ein. Dabei nehmen die lehrenden Karateka – so nennt man jemanden, der Karate betreibt – auf die Bedürfnisse verschiedener Altersgruppen Rücksicht. So sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Bewegungen und Abläufe auf genau die Weise erlernen, die ihnen entspricht. Selbst ältere Menschen brauchen sich nicht zu scheuen, mit dem Karate zu beginnen, so sagt man bei dem Verein. Im traditionellen Budo-Karate, das besonders der Charakterbildung dienen soll, sind Alter und Erfahrung sogar sehr wichtig.

Förderung der mentalen Fähigkeiten und Training mit Berühmtheiten des Sports

Denn Karate ist weit mehr als eine Sportart. Ursprünglich eine Methode, sich selbst waffenlos gegen einen Angreifer zu verteidigen, beziehen ihre Bewegungstechniken auch Seele und Geist mit ein. Deshalb kräftigt, wer im Shotokan Kyokai trainiert, nicht nur seinen Körper und tut seiner Gesundheit und Fitness etwas Gutes. Er baut auch seine mentalen Fähigkeiten aus. Gerade bei Kindern sind die entsprechenden Effekte deutlich zu beobachten: Der Sport fördert das Selbstbewusstsein und die Einsatzbereitschaft, außerdem beeinflusst er die Konzentration positiv. Zudem üben sich Karateka in Disziplin. Besonders interessant als Alternative zu anderen Sportarten ist Karate für körperlich Schwächere, etwa für Frauen. Denn werden sie tatsächlich einmal angegriffen, helfen ihnen die Selbstverteidigungstechniken vermutlich weiter– im Gegensatz zu Gymnastikübungen oder Tanzschritten.

Von Profis lernen ist die Devise bei Shotokan Kyokai. Deshalb leiten hochqualifizierte Trainer die Kurse. Auch mindestens ein weit fortgeschrittener Kampfsportler ist immer dabei, der den Trainer unterstützt. Die Trainingszeiten und die Inhalte der Trainingseinheiten passen die Kursleiter an die jeweilige Altersgruppe und den Trainingsstatus der Teilnehmer an. Ein Highlight für die Teilnehmer sind die prominenten Gäste. Regelmäßig lädt der Shotokan Kyokai Berlin e.V. namenhafte japanische Karatesportler nach Berlin ein, die dann zu gesonderten Trainingszeiten ihr Wissen an die Karateschüler vermitteln. Zum Karatetraining des Shotokan Kyokai Berlin e.V. können Interessierte sich auch in Berlin-Pankow anmelden.

Allgemeine Informationen:
Shotokan Kyokai Berlin-Mitte
Stadtbad Mitte Gymnastiksaal im 2. Stock
Gartenstr. 5
10115 Berlin

Adresse


Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: kompakt
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Gewinnspiele

4 x 2 Tickets für den 90erOlymp in Berlin und Eisenach

4 x 2 Tickets für den 90erOlymp in Berlin und Eisenach

Tanze ausgelassen zu den Hits der 90er – feiere zu den Vengaboys, Rednex, … mehr Reinickendorf

Kriminaltheater

Verbrecherischer Abend in Friedrichshain

Verbrecherischer Abend in Friedrichshain

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Friedrichshain

Kultur & Events

Die Highlights des Gallery Weekend 2018

Die Highlights des Gallery Weekend 2018

Das 14. Gallery Weekend eröffnet vom 27. bis zum 29. April 2018 erneut … mehr Berlin

Events

Wandelism geht in die zweite Runde

Wandelism geht in die zweite Runde

Die Street-Art-Künstler von Wandelism wollen es nochmal wissen und … mehr Wilmersdorf

Kultur & Events

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Von Lana Del Rey über Tocotronic bis zu Jack Johnson: Es wird Zeit, dir … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Partys für Erwachsene

Top 10: Partys für Erwachsene

Für alle, die beim Tanzen nicht von der hormonbeladenen Jugend schräg … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen