• Mittwoch, 24. April 2013
  • von Tina Gerstung

Hochseilgarten MountMitte

Lust auf eine Kletterpartie?

  • Hochseilgarten MountMitte in Berlin-Mitte
    Fühlt sich fast wie ein Kurzurlaub an ... Foto: externe Quelle - ©Promo

Weil die nächsten Berge nun nicht gerade um die Ecke liegen, freuen sich Gipfelstürmer über die vielfältigen Klettermöglichkeiten in den Berliner Hochseilgärten. Einer davon, der Anfang April wieder in die Saison gestartet ist, nennt sich MountMitte und bietet ungeahnten Nervenkitzel mitten in der Stadt.

Ob es auf den "Brocken", die "Zugspitze" oder doch gleich aufs "Matterhorn" oder den "Everest" gehen soll, entscheiden die Kraxel-Fans vor Ort. Im MountMitte Hochseilgarten gibt es insgesamt sechs Parcours auf drei Etagen (drei bis 15 Meter). Der Parcours "Zugspitze" befindet sich beispielsweise auf sportlichen acht Metern Höhe, ein paar kleinere Herausforderungen sind eingebaut, aber das kriegen auch die Kleinsten (allerdings über 1,30 Meter und mindestens sieben Jahre alt sollten sie sein) schon hin. Die Königsdisziplin ist der Parcours "Everest" in 13 Metern Höhe - das verspricht den Adrenalinkick pur.

Zu den Specials im MountMitte zählt das Nachtklettern. Von Juni bis September können Besucher an jedem ersten Samstag im Monat den Aufstieg im Dunkeln wagen. Im Anschluss daran werden in der BeachBar Mitte beim Salsa-Abend die Hüften geschwungen - mit Blick auf den illuminierten Hochseilgarten.

Kostenpunkt: Erwachsene bezahlen 19 Euro, Kinder bis zwölf Jahre 14 Euro inkl. Einweisung von 150 Minuten. Wer nur auf den Kletterturm möchte, um die Aussicht zu genießen, bezahlt 2,50 Euro.

Für Kindergeburtstage, Firmenveranstaltungen und private Feiern buchbar, aber auch für Gruppen und Schulklassen.


Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

MountMitte

Caroline-Michaelis-Str. 8
10115 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Ausstellungen

Ist das echt Banksy?

Ist das echt Banksy?

Die Ausstellung "The Art of Banksy" ist zum zweiten Mal in der Hauptstadt … mehr Charlottenburg

Kultur

Tonbank Berlin: Die Bank, die spricht

Tonbank Berlin: Die Bank, die spricht

Podcasts sind doch eine super Sache. In der Bahn, beim Frühstück oder vor … mehr Wedding

Kultur & Events

Diese fünf Berlinale-Filme gehören auf deine Watchlist

Diese fünf Berlinale-Filme gehören auf deine Watchlist

Seit das Berlinale-Programm vor einer Woche veröffentlicht wurde, ist … mehr Tiergarten

Kultur & Events

Treptow feiert Geburtstag und lädt dich ein

Treptow feiert Geburtstag und lädt dich ein

Der Stadtteil Treptow reichte früher vom Görlitzer Bahnhof bis nach … mehr Treptow

Kultur & Events

Kein schwarzer Teppich für die Berlinale

Kein schwarzer Teppich für die Berlinale

Die Schauspielerin Claudia Eisinger fordert aus Solidarität mit #MeToo … mehr Tiergarten

Kultur & Events

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Von Kendrick Lamar über Tocotronic bis zu Jack Johnson: Es wird Zeit, dir … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen