• Dienstag, 15. Oktober 2013
  • von Nikolaus Triantafillou

Einweihung zum Jahrestag

Jonny K. hat festen Gedenkort am Alexanderplatz

« »
  • Gedenktafel Jonny K Alexanderplatz Klaus Wowereit Tina K
    Jonnys Schwester Tina K. und der Regierende Bürgermeister enthüllen die Gedenktafel aus Bronze. Foto: dpa - ©picture alliance / dpa
  • Gedenktafel Jonny K Alexanderplatz
    Die Tafel erinnert nicht nur an Jonny K., sondern an alle Opfer, denen ihre Zivilcourage zum Verhängnis wurde. Foto: dpa - ©picture alliance / dpa

Zur Enthüllung der Gedenktafel für Jonny K. anlässlich des ersten Jahrestags seines gewaltsamen Todes kamen am Montag gut 100 Menschen am Alexanderplatz zusammen, unter ihnen Freunde und Verwandte des Toten sowie Bürgermeister Wowereit und Innensenator Henkel.

Vor einem Jahr wurde der damals 20-jährige Jonny K. nach einem Disco-Besuch mit seinen Freunden am Alexanderplatz von einer Gruppe junger Männer attackiert und so schwer verprügelt, dass er seinen Verletzungen erlag. Das Verbrechen erregte aufgrund seiner Brutalität bundesweit Aufmerksamkeit. In den seither vergangenen zwölf Monaten wurden die sechs Täter gefasst und zu Haftstrafen verurteilt. Da diese noch nicht rechtskräftig sind, befinden sich derzeit fünf von ihnen auf freiem Fuß.

Jonny K.s Schwester Tina gründete unterdessen einen Verein gegen Gewalt und setzte sich für einen dauerhaften Gedenkort am Alexanderplatz ein. Gestern wurde ihr Vorhaben Wirklichkeit. Am späten Nachmittag enthüllten der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und Tina K. gemeinsam eine Bronzeplatte, die an den 20-jährigen erinnert und gleichzeitig ein Plädoyer für Zivilcourage enthält. Natürlich war am einjährigen Jahrestag von Jonny K.s Tod auch Zeit für Trauer: Eltern, Schwestern und Freunde gedachten seiner. Neben Wowereit wurde die Berliner Politik auch durch Innensenator Frank Henkel vertreten; außer ihnen versammelten sich vor Ort rund 100 Menschen.


Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

Kontaktmobil der Polizei

Mobile Wache am Alex

Mitte

Adresse

Panoramastraße 1
10178 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "weiteres"

weiteres

Praktikum in der Online-Redaktion QIEZ

Praktikum in der Online-Redaktion QIEZ

Dein Berlin. Dein Bezirk. Dein Kiez! Wir erzählen die Geschichten vor … mehr Berlin

Erotik

3 Dinge, die du von der Venus noch nicht wusstest

3 Dinge, die du von der Venus noch nicht wusstest

Westend – Vier Tage lang "sexy time" auf dem Messegelände. … mehr Charlottenburg

Erotikclubs

Darum war Berlins größtes Bordell bumsvoll

Darum war Berlins größtes Bordell bumsvoll

Halensee - Autobahnausfahrt gesperrt wegen Edelbordell! Denn 900 Beamte … mehr Charlottenburg

weiteres

Treffen der Sexisten in Berlin abgesagt

UPDATE Treffen der Sexisten in Berlin abgesagt

Der Organisator Daryush Valizadeh verharmlost sexualisierte Gewalt und … mehr Mitte

weiteres

Polizei gründet "Direktion Einsatz"

Polizei gründet "Direktion Einsatz"

Die neue "Direktion Einsatz" in Lankwitz soll ab jetzt alle polizeilichen … mehr Zehlendorf

Erotikclubs

Feierabend in Berlins berühmtestem Bordell

Feierabend in Berlins berühmtestem Bordell

Konstanzer Straße - Berlins wohl berühmtestes Bordell musste wegen … mehr Wilmersdorf

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen