• Freitag, 08. Februar 2013
  • von Patrick Paul

Verbote und Regeln

Grillordnung für den Monbijoupark

  • Würste und Steak auf dem Grill
    Grillen ist des Berliners liebstes Hobby. Allerdings sind in Parks wichtige Regeln zu beachten. Foto: dapd - ©Sascha Schuhmann

Wer in öffentlichen Parkanlagen grillen will, muss einiges beachten. Für den Monbijoupark hat das Bezirksamt nun Grillregeln herausgegeben. Bei Verstößen drohen bis zu 5000 Euro Strafe.

Zum Schutz und zur Pflege des Monbijouparks in Mitte gibt es für die Grillsaison spezielle Auflagen, die vom Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Ordnung, Carsten Spallek,  am 7. Februar veröffentlicht wurden. Oberste Priorität der Nutzung ist ein ordnungsgemäßes Verhalten. Dabei dürfen Wiesen, Büsche, Sträucher und Bäume nicht beschädigt oder verschmutzt werden. Auch sollten andere Besucher nicht belästigt werden.

Wichtig beim Gebrauch eines Grills ist es, das die Grillfläche nicht 0,5 m² überschreitet und der Bodenabstand mindestens 30 cm beträgt. Niemand sollte auf die Idee kommen, Äste oder Zweige zu sammeln oder von Bäumen abzubrechen, um damit seinen Grill zu befeuern. Im Baumarkt gibt es geeignete Holzkohle oder Briketts.

Feste Grillanzünder und vernünftige Platzwahl

Wer Spiritus oder Benzin benutzt, kann mit einem Verweis rechnen, da nur feste Grillanzünder erlaubt sind. Da es vor allem beim Anzünden zu einer erheblichen Rauch- und Wärmentwicklung kommt, muss darauf geachtet werden, einen Platz zu wählen, der Baumkronen und Pflanzen schützt und keine Brandgefahr darstellt.   

Asche, Speisereste, Pappteller, Verpackungen und sonstiger Müll gehören in die aufgestellten Container, um eine langfristige und nachhaltige Nutzung des Monbijouparks zu sichern. Weiterhin dürfen nur handelsübliche und kleine Portionen gegrillt werden. Untersagt ist es, große und unzerteilte Tiere wie Hammel, Truthahn oder Spanferkel zuzubereiten. 


Lesen Sie mehr:

Top 10: Grillplätze in Berlin

Auf in eine neue Grillsaison!

Adresse

Oranienburger Straße 16-17
10178 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Mobil

Fünf Dinge, die du über das Mobilitätsgesetz wissen solltest

Fünf Dinge, die du über das Mobilitätsgesetz wissen solltest

Vorfahrt für Radler – auf diese einfache Formel wird das gestern vom … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Die Robbe verlässt Kreuzberg und Prenzlberg

Die Robbe verlässt Kreuzberg und Prenzlberg

Nachdem Berlins bekanntester Autoverleih Robben & Wientjes im vergangenen … mehr Prenzlauer Berg, Kreuzberg

Wohnen & Leben

#GirlCrush: Mascha ist verknallt – in eine Freundin! Unsere Singlekolumne #45

#GirlCrush: Mascha ist verknallt – in eine Freundin! Unsere Singlekolumne #45

Mascha verknallt sich ja gerne hin und wieder mal. Diesmal hat sie aber … mehr Berlin

Durch den Kiez

Franziska Giffey und die vielen Gesichter von Neukölln

Franziska Giffey und die vielen Gesichter von Neukölln

Schon längst ist sie nicht mehr nur das Gesicht von Neukölln: In diesen … mehr Neukölln

Bildung

Die Schule des Lebens in Prenzlberg

Die Schule des Lebens in Prenzlberg

Die Event- und Brandagentur muxmäuschenwild präsentiert dir hier … mehr Prenzlauer Berg

Wohnen & Leben

GreenAdapt sagt dem Klimawandel den Kampf an

GreenAdapt sagt dem Klimawandel den Kampf an

Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen