• Montag, 16. Dezember 2013
  • von Nikolaus Triantafillou

Weiterer Parkabschnitt fertig gestellt

Relaunch des Kleinen Tiergartens geht weiter

  • Heilandskirche Berlin Moabit
    Die Heilandskirche steht am Rand des Kleinen Tiergartens in Moabit. Foto: Wikipedia - ©Times / CC BY-SA 3.0

Turmstraße – In diesen Tagen werden im zentralen Parkteil der Grünanlage Kleiner Tiergarten / Ottopark die letzten Baumaßnahmen beendet. Der Bereich um die Heilandskirche und die U-Bahnstation Turmstraße soll nun attraktiver und sicherer sein.

Im Rahmen der Umgestaltung des Kleinen Tiergartens stellt die Vollendung des zentralen Abschnitts zwischen Heilandskirche und Stromstraße am U-Bahnhof Turmstraße bereits die fünfte Bauphase dar. Der in den 1950er Jahren angelegte Park soll schrittweise erneuert werden – Ziel ist die Erhöhung der Aufenthaltsqualität entlang der Turmstraße. Das Bezirksamt Mitte möchte sie zu einem attraktiven Stadtteilzentrum machen.

Teilweise heftig kritisiert wurden die vorgenommenen Baumfällungen im benachbarten Ottopark – auch der westliche Teil des Kleinen Tiergartens weist nun gestutzte Bäume und mehr Hecken auf. Das Bezirksamt spricht von einem „transparenten Filter“, der Park- und Stadtraum verflechten und im Auge des Betrachters eine große einheitliche Anlage entstehen lassen soll. Ziel der Umbaumaßnahmen war auch, mehr Licht und Wärme in die Grünanlage zu lassen.

Keine Verdrängung der Trinkerszene

Carsten Spallek, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, betont die Offenheit des Planungsprozesses: "Die weitere Konkretisierung der Planung erfolgte – wie bereits im Bauabschnitt zum Ottopark – nach einer intensiven Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sowie mit weiteren Planungsbeteiligten, z. B. der Denkmalpflege." Das subjektive Unsicherheitsgefühl, das manche Passanten bei der Durchquerung des Parkabschnitts angesichts der sich dort treffenden Trinkerszene befiel, soll nicht durch die Vertreibung derselben beseitigt werden. Stattdessen ist die Nord-Süd-Querung nun breiter und besser beleuchtet. Die 'Szene' erhält einen eigenen Treffpunkt in Form eines Containers an der Stromstraße.

Die neu angelegten Rasenflächen können allerdings erst im Frühjahr 2014 in Beschlag genommen werden – bis dahin muss das Gras anwachsen und wird daher noch durch Zäune geschützt.


Lies mehr:

Alltag eines besonderen Chorvereins

Straßenchor im TV

Schöneberg

Strom für Handys und Lautsprecher

Zweites Radkraftwerk in Moabit

Mitte

Adresse

Thusnelda-Allee 2
10555 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Wohnen & Leben

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Urban Gardening in Berlin

Urban Gardening in Berlin

Mit den ersten Sonnenstrahlen startet endlich die Gartensaison. Auch wer … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Der Senat will keinen Sperrbezirk, der Bezirksbürgermeister Stephan von … mehr Schöneberg

Wohnen & Leben

Darum ist es in der Rosenthaler Vorstadt am schönsten

Darum ist es in der Rosenthaler Vorstadt am schönsten

Wenn wir von unserem Lieblingskiez erzählen, der den historischen Namen … mehr Mitte

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen