9. September

Das bewegt Berlin heute

Karibikfeeling beim Village Market: Nach dem Regen - Hitze.
Karibikfeeling beim Village Market: Nach dem Regen - Hitze.
Die Neue Heimat bekommt eine Gnadenfrist und die Piloten der Lufthansa streiken - die Tops und Flops des Tages.

Dit is jut:

  • Die „Neue Heimat“ darf bleiben. Bis Anfang November können hier Street-Food-Köstlichkeiten aus aller Welt geschlemmt werden, vorausgesetzt, die Brandschutzvorkehrungen werden erfüllt. Und vielleicht geht es auch danach mit tollen Veranstaltungen auf dem Gelände weiter. Darüber soll ebenfalls im November entschieden werden.

  • Freunde des Tanzes und Cineasten aufgepasst: Das internationale Tanzfilmfestival „Pool 15“ findet ab heute bis Samstag statt. Im Dock 11 auf der Kastanienallee werden Tanzfilme aus aller Welt zu sehen sein. Außerdem trifft sich die Kreativszene aus Tanz, Film, Mode und Werbung. 

  • Das neue Ausbildungsjahr hat zwar schon längst begonnen, doch wer noch nach einer geeigneten Stelle sucht, könnte heute und morgen bei der LastMinuteBörse in der STATION am Gleisdreieck fündig werden. 50 Firmen sind vor Ort. Also Bewerbungsmappe unter den Arm klemmen und los!

  • Am ältesten Hafen Berlins, am Humboldthafen, soll ein neues Stadtviertel entstehen. Geplant sind Wohnungen mit Wasserblick, Büros, Cafés und Restaurants. Und eine 20 Meter breite Uferpromenade lädt zum Flanieren am Wasser ein. Schöne Aussichten!

Dit is oll:

  • Der Pilotenstreik bei der Lufthansa trifft heute auch die Berliner Passagiere. Von 32 Verbindungen von Berlin nach München und Frankfurt sind 28 gestrichen.

  • Die Flüchtlingslage spitzt sich zu. Immer mehr kommen in Berlin an, 1000 pro Tag. Im Lageso waren es vergangenen Abend allein 300, mit den Registrierungen kam man nicht hinterher. Damit wird auch der Druck immer größer, geeignete Unterkünfte zu finden. Im Zweifel sollen Turnhallen beschlagnahmt werden.
  • Der junge Storch Lucky ist auf seinem Weg in den warmen Süden nicht weit gekommen. In Charlottenburg soll er gelandet sein. Wer ihn sichtet, gebe doch bitte bei der Storchenschmiede in Linum Bescheid (033922 50500), damit man sich um das Tier kümmern kann.

Neue Heimat, Revaler Straße 99, 10245 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Kultur + Events
Ein Besuch beim neuen Village Market
Südkiez - Streetfood, Kunst und Musik standen bei der ersten Ausgabe des Village Markets auf […]
Ausstellungen
Düstere Glitzerwelt
Nikolaiviertel - Rauschhafte Nächte und technischer Fortschritt einerseits. Bittere Armut, malochende Arbeiter und rechte Tendenzen […]
Kultur + Events | Party
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wir verraten dir, […]