Morgenpost-Menü

So wird dein Advent besonders lecker

So wird dein Advent besonders lecker
Die Berliner Morgenpost lockt nicht nur im Advent mit kulinarischen Highlights.
Jeden Monat lädt die Berliner Morgenpost mit ihrem Menü Hauptstadtgenießer zum Schlemmen ein. Zur Adventszeit mit einem 5-Gänge-Menü im Balthazar 2 ...

„Da Winter ist, freut man sich auf Gemüse“, sagt Holger Zurbrüggen. Der Koch verwöhnt mit seinem stilvollen Morgenpost-Menü am Spreeufer und lädt ein, hier die Adventszeit zu genießen. Im Balthazar 2 am Spreeufer starten seine fünf Gänge mit Kabeljau aus dem Ofen, Safrancreme und lauwarmem Erdgemüsesalat, bestehend aus Roter Bete, Kürbis, Petersilienwurzel und Kartoffel.

Weiter geht‘s mit einer Suppe aus roten Weintrauben, Tymian und Senf, die Zubrügge extra für das Spezial-Menü kreiert hat. „Ich hätte auch weiße Trauben nehmen können“, sagt Zurbrüggen, „aber die gehen im Winter immer so unter.“ Danach wird es wild. Zuerst mit Hirschragout, das mit weihnachtlichen Kardamom-Pfeffer-Gnocchi und Rosenkohlblättern auf den Teller kommt. Dann mit Brust und Keule der Orangen-Ente. Bei ihr wird bewusst auf Rotkohl und Klöße verzichtet. Stattdessen serviert sie das Balthasar 2 mit Kumquats-Rosmarinjus, Rotwein-Schalotten und Reibeplätzchen.

Beim Dessert ist die Mandel das kulinarische Thema. Zum gratinierten Mandelkuchen mit Crème brulée kombiniert Zurbrüggen ein Mandelparfait und eine Espresso-Gewürzsoße aus Vanille, Kaffee, Lebkuchengewürz und selbstverständlich Mandel. Die passenden Weine zu jedem Gang serviert Restaurantleiter Axel Kliemand. Zum Beispiel den Weißwein „La Ciboise“ des Weinguts M. Chapoutier, der durch exotische und fruchtige Noten besticht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sigrid Reinhardt (@sigrid_reinhardt) am Mär 4, 2018 um 9:41 PST

So bist du beim Morgenpost-Menü dabei

Fünf Gänge inkl. vier Weinen, einem Kaffee-Amaretto-Likör und einer Kaffeespezialität nach Wahl gibt es im Balthazar 2 für 69,90 Euro pro Person in der Zeit vom 1. bis 30. Dezember (nicht am 3., 6., 24., 25. und 31.12.), Dienstag bis Sonntag, ab 16.30 Uhr (späteste Reservierung 20.30 Uhr). Nur so lange die Plätze reichen. Reservierung unter Tel. 30 88 21 56.


Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode | Essen + Trinken | Food
Top 5: Stollenbäckereien in Berlin
Die Schlemmerzeit ist in vollem Gange: Zu Weihnachten können wir uns gar nicht entscheiden, welche […]