Berlin-Charlottenburg

In diesem Museum gibt's wieder freien Eintritt

In diesem Museum gibt's wieder freien Eintritt
Das Bröhan-Museum in der Charlottenburger Schlossstraße gibt's jetzt einmal in der Woche umsonst.
City West - An jedem ersten Mittwoch im Monat können Besucher wieder kostenfrei das Bröhan-Museum besuchen. Möglich macht das der Sponsor Deutsche Wohnen.

Jahrelang hatte das Bröhan-Museum – das Berliner Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus – seinen Besuchern am ersten Mittwoch jedes Monats freien Eintritt gewährt. Diese Regelung habe man leider „aus Kostengründen im November 2015 einstellen müssen“, heißt es. Doch ab Juli geht es wieder damit los, weil die Suche nach einem Sponsor erfolgreich war: Das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen AG gleicht die Einnahmeverluste finanziell aus.

Wie Museumssprecherin Corinna Kleis mitteilte, können an den eintrittsfreien Tagen alle Ausstellungen des Hauses an der Charlottenburger Schlossstraße 1a besichtigt werden, darunter auch Sonderausstellungen wie die aktuelle Schau „Deutschland gegen Frankreich. Der Kampf um den Stil 1900-1930“. Zusätzlich aufgewertet würden die Gratis-Tage durch „After-Work-Kuratorenführungen“ um 17 Uhr.

Mit ihrer Zusammenarbeit wollen das Museum und die Deutsche Wohnen „einem breiten Publikum die Teilhabe an kultureller Bildung ermöglichen“. Die Immobiliengesellschaft sieht deren Vorstandschef Michael Zahn „geprägt von ihren Wurzeln in der Gehag, vom Siedlungsbau der 1920er und 30er Jahre und weltberühmten Architekten wie Bruno Taut, dessen Verständnis funktionalen und ästhetischen Bauens und Wohnens bis heute aktuell ist“. Im Bröhan-Museum könne man diese kreative Epoche lebendig und anschaulich nacherleben.

Weitere Informationen unter www.broehan-museum.de.


Lies mehr:


Quelle: Der Tagesspiegel

Bröhan-Museum - Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus (1889-1939), Schloßstraße 1A, 14059 Berlin

Telefon 030 32690600
Fax 030 32690626

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Bröhan-Museum - Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus (1889-1939)

Das Bröhan-Spezialmuseum für Jugendstil, Art Deco und die Berliner Secessio befindet sich nahe dem Schloss Charlottenburg.

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Museen

Ausstellungen | Essen + Trinken | Kultur + Events | Museen

Kunst wird populär im Prinzessinnenpalais

Wo früher preußische Prinzessinnen wohnten, ist jetzt die Kunst zu Hause. Das neugestaltete PalaisPopulaire besticht […]
Kultur + Events | Museen | Neueröffnungen

Neu in Mitte: Das Museum der Illusionen

Kannst du deinen eigenen Augen trauen? Im Museum der Illusionen solltest du lieber zweimal hinschauen, […]
Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Ausstellungen | Museen

Neu in Dahlem: Museum zeigt Kunst der Samurai

Über japanische Samurai-Krieger informierten bisher hauptsächlich schlecht synchronisierte Spielfilme. Nun eröffnet im Untergeschoss eines Zehlendorfer […]