Wunderkammerschiff

Dieses Museum schwimmt auf dem Wasser

Dieses Museum schwimmt auf dem Wasser
Ein Schiff wird zum Museum: die neue Wunderkammer der Stiftung Olbricht.
Potsdam - Früher war die MS John Franklin ein ganz normaler Ausflugsdampfer. Nun schippert sie als Wunderkammer für Kinder wertvolle Museumsobjekte übers Wasser.

Eine Wunderkammer, das ist ein Vorläufer des modernen Museums aus der Renaissance-Zeit. Vermögende Männer aus Adel und Bürgertum häuften damals in ihren Räumlichkeiten kuriose, interessante und wertvolle Objekte aus aller Welt an. Einer bestimmten Strategie folgten diese Kammern selten. Gesammelt wurde, was gefiel: Korallen neben antiken Münzen, Skulpturen neben Tierknochen, chinesische Messer neben Sternenkarten. Diese aufregende Form der Ausstellung erlebt heute eine echte Renaissance. Denn Wunderkammern laden zum Staunen ein.

Diese Eigenschaft macht sich die Stiftung Olbricht nun für die Kunstförderung von Kindern zunutze. Mit Unterstützung der FH Potsdam hat man in einem ehemaligen Fahrgastkabinenschiff eine Wunderkammer eingerichtet. Der mobile Museumsraum beherbergt historische Objekte aus den Bereichen Kunst, Wissenschaft und Natur. Und möchte vor allem Schülerinnen und Schüler für die Kultur begeistern. Die interaktive Ausstellung lässt viele Freiräume für die eigene Kreativität und steht Schulklassen für Workshops zur Verfügung.

Aber auch Erwachsene können sich die Ausstellungsstücke aus dem Bode-Museum und der Sammlung Olbricht natürlich anschauen. Ab 30. Mai ist das Wunderkammerschiff an verschiedenen Nachmittagen für den Publikumsverkehr geöffnet. Wenn das Schiff nicht gerade für Schulklassen in Berlin anlegt, finden Besucher es im Yachthafen Potsdam. Zu den Terminen und allen weiteren Infos kommst du hier.

me Collectors Room Berlin - Stiftung Olbricht, Auguststr. 68, 10117 Berlin

Telefon 030 86008510
Fax 030 860085120

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Montag geschlossen

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Museen

Ausstellungen | Essen + Trinken | Kultur + Events | Museen

Kunst wird populär im Prinzessinnenpalais

Wo früher preußische Prinzessinnen wohnten, ist jetzt die Kunst zu Hause. Das neugestaltete PalaisPopulaire besticht […]
Kultur + Events | Museen | Neueröffnungen

Neu in Mitte: Das Museum der Illusionen

Kannst du deinen eigenen Augen trauen? Im Museum der Illusionen solltest du lieber zweimal hinschauen, […]
Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Ausstellungen | Museen

Neu in Dahlem: Museum zeigt Kunst der Samurai

Über japanische Samurai-Krieger informierten bisher hauptsächlich schlecht synchronisierte Spielfilme. Nun eröffnet im Untergeschoss eines Zehlendorfer […]