Muxmäuschenwild empfiehlt

"Erlesen" geht an die Grenzen von Print

"Erlesen. schönes gedrucktes" ist ein Laden mit Print-Produkten der besonderen Art.
Die Event- und Brandagentur muxmäuschenwild präsentiert dir hier regelmäßig eine spannende Adresse, ein tolles Produkt oder richtig gute Ideen aus der Hauptstadt. Diesmal: der etwas andere Buchladen Erlesen.

muxmäuschenwild Tipp #25

Anja Vatter führt gemeinsam mit ihrem Bruder Matthias Vatter den tollen kleinen Verlag vatter&vatter, der immer wieder Wundersames, Wunderbares, Sinnstiftendes, Kleinodiges, Schönes und Liebgewonnenes in gedruckter Form veröffentlicht. In ihrer schweizerischen Heimat, genauer im schönen Bern (die Stadt, die sich nur durch das typisch schwizerische „li“ von unserem schönen Berlin unterscheidet) betreiben sie zudem einen genossenschaftlich geführten Laden für analoge Printprodukte.

Vor kurzem nun eröffneten die beiden Laden Nummer zwei mit dem fabulösen Namen erlesen. schönes gedrucktes in ihrer Wahlheimat Berlin-Friedrichshain. Das Sortiment besteht aus Klassikern wie Postkarten, Wimmelbüchern und Graphic Novels, Plakaten und neuen Print-Medien wie Wortfächern, Rollbüchern und gedruckten Sinnstiftern. Anja und Matthias lotsen die Grenzen des Print aus und verschieben sie, sie sind stets auf der Suche nach neuen Formen und Formaten. Daraus entstand und entsteht immer wieder neu ein spannender Raum, in dem sich prima schmökern, inspirieren, shoppen und auch arbeiten lässt. Denn auch zwei famose Arbeitsplätze warten vor Ort auf arbeitswillige Schreibtischtäter. Näher dran geht nur auf Papier. Bei Interesse sprecht ihr am besten Anja direkt darauf an oder schreibt ihr an hallo@anjavatter.com.

Dieser Artikel ist leicht abgeändert von der Redaktion von QIEZ.de und erschien im Original zuerst im Online-Magazin von muxmäuschenwild.


Quelle: externe Quelle

Erlesen. schönes gedrucktes, Wühlischstraße 12, 10245 Berlin

Telefon 01573 0430263

Weitere Artikel zum Thema Unterhaltung, Shopping + Mode