Top-Listen

Büffeln leicht gemacht

Nachhilfe in Form des Einzelunterrichts bietet viele Vorteile: Intensives und individuelles Lernen zu flexiblen Arbeitszeiten.
Nachhilfe in Form des Einzelunterrichts bietet viele Vorteile: Intensives und individuelles Lernen zu flexiblen Arbeitszeiten.
Es ist Zeugnistag- oh nein! "Hätte ich doch mehr gelernt, hätte ich doch besser in der Schule aufgepasst." Den Horror vor schlechten Noten kennt fast jeder. Dass sich die schulischen Leistungen verbessern, hängt nicht nur allein vom Schüler ab, sondern auch sehr vom Nachhilfelehrer. Wir haben eine Liste mit fünf Nachhilfe-Adressen in der Hauptstadt zusammengestellt.

Lernwerk – die Reformnachhilfeschule

„Nach den Ferien einfach mal schlau aus der Wäsche schauen“, das ist das Motto des Lernwerks. Sechs Mal in Berlin vertreten bietet die größte Nachhilfeschule der Stadt alle Fächer an. Schüler und Gymnasiasten, die individuelle Zuwendung nötig haben, finden hier den passenden Lehrer. Lese- und Rechenstunden werden von ausgebildeten Lehrern angeboten, genauso wie Ferienkurse, Online-Nachhilfe oder speziell zugeschnittene MSA oder Abiturkurse. Das Lernwerk bietet mit sieben Lernräumen und einer Gemeinschaftsküche den Schülern eine freundliche Atmosphäre zum Lernen an.
mehr Infos zum Lernwerk

 

Tutoria – besser. Individuell lernen

Hier wird Nachhilfe hauptsächlich für zu Hause angeboten. Individuelle Förderung findet in vertrauter Atmosphäre statt. Die Tutoria-Lehrer kommen in die gewohnte Umgebung nach Hause, damit sich der Schüler wohl und sicher fühlt. Es werden alle Fächer von professionellen Nachhilfelehrern angeboten, die ihr Lernkonzept nach Prof. Dr. Kerres, Professor für Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen aufbauen. Die Lernergebnisse und Erfolge werden in der Tutoria-Lernplattform dokumentiert und transparent gemacht. Klingt wissenschaftlich und kompetent!
mehr Infos zu Tutoria

 

Schülerhilfe – das Original seit 1974.

„Lernen soll Spaß machen“, dafür steht die Schülerhilfe. Seit fast 40 Jahren hilft die Schülerhilfe Kindern und Jugendlichen bei schulischen Problemen. Alle Fächer werden angeboten, alle Altersklassen finden hier professionelle Betreuung. „Einfache“ Nachhilfestunden bis zu Abi-Crashkursen gehören zum Angebot. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen an fast 32 Standorten statt. Wer trotz der Nachhilfestunden eine Fünf mit nach Hause bringt, bekommt hier sein Geld zurück.
mehr Infos zur Schülerhilfe

 

Studienkreis- Profinachhilfe für alle!

Bessere Noten verspricht auch der Studienkreis. Mit einer ausführlichen individuellen Beratung startet hier das Kennenlernen. Regelmäßige Elterngespräche begleiten die Nachhilfestunden im Hintergrund. Die Lernbedürfnisse werden speziell auf den Schüler zugeschnitten und von fachlich ausgebildeten Nachhilfelehrern betreut. Die Studienkreislehrer haben ein offenes Ohr für die Sorgen ihrer Schüler.
mehr Infos zum Studienkreis

 

Abacus- Nachhilfeinstitut

Seit 1992 gibt es das Nachhilfeinstitut Abacus. Auch hier gibt es für die Schüler die Wahl zwischen Einzel- oder Gruppenunterricht. In 19 Bezirken befinden sich Filialen der Nachhilfeschule für fast alle Fächer. Das Abacus-Institut besitzt einen Ehrenkodex: zum Beispiell steht der einzelne Schüler im Mittelpunkt und die Nachhilfelehrer werden nach strengen Kriterien ausgewählt. Neben der fachlichen Kompetenz ist die menschliche Qualifikation der Nachhilfelehrer sehr wichtig. Zudem ist Abacus Fördermitglied der Unicef.
mehr Infos zu Abacus

Lies mehr:

Lernwerk Sprachenschule, Sigmaringer Str. 28, 10713 Berlin

Telefon 030 84315077

Weitere Artikel zum Thema

Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben
Top 10: Tipps für Erstis in Berlin
Groß, anonym und manchmal ganz schön anstrengend! Berlin ist zwar keine klassische Studentenstadt, dennoch sind […]
Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben
Top 10: Besondere Berliner Bibliotheken
Hunderte Regalmeter mit noch unbekanntem Lesestoff. Gemütliche Sitzecken zum Stöbern. Und die nötige Ruhe, um […]
Essen + Trinken | Ausbildung + Karriere
Erste vegane Mensa eröffnet an der TU
Das wurde aber auch Zeit! Die vegane Szene in Berlin hat nun auch die Studierenden […]