Ferkelbabys im Tierkinderzoo

Kleine Schweinerei

Was für ein niedliches kleines Kerlchen!
Was für ein niedliches kleines Kerlchen! Zur Foto-Galerie
Attraktion im Tierkinderzoo: Sieben Ferkelchen tummeln sich neuerdings nebst Muttersau im Zoologischen Garten.

Wohin bloß wieder mit den Kindern? Ein Besuch im Hauptstadtzoo in Tiergarten zaubert aktuell garantiert Klein und Groß ein Lächeln auf die Lippen. Denn dort wurden am 19. Juni 2012 drei männliche und vier weibliche Ferkel geboren – und die sind nicht nur total süß, sondern auch etwas ganz Besonderes.

Die Mini-Borstentiere sind nämlich nicht rosa, sondern rötlich-weiß gestreift, weil sie zur Rasse der Rotbunten Husumer Schweine gehören. Sie stammen aus Schleswig-Holstein und haben neben ihrer speziellen Farbgebung Hängeohren und einen weißen Sattel – so wird bei Schweinen der hintere Teil des Rückens bezeichnet.

Das Mutterschwein hatte nach drei Monaten, drei Wochen und drei Tagen Tragezeit geworfen, der Zuchteber steht im Nachbargehege.

Foto Galerie

Zoo Berlin, Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

Telefon 030 254010

Webseite öffnen


Januar bis Februar:
Täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr
Februar bis März:
Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr
März bis September:
Täglich von 9:00 bis 18:30 Uhr
September bis Oktober:
Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr
Oktober bis Dezember:
Täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr
Aufgrund der Covid 19-Pandemie abweichende Öffnungszeiten. Informiere dich bitte auf der Zoo-Webseite!

Besuchermagnet: Der zoologische Garten hat auch ohne Knut viel zu bieten

Besuchermagnet: Der zoologische Garten hat auch ohne Knut viel zu bieten

Weitere Artikel zum Thema

Familie | Freizeit + Wellness
Top 10: Rodelbahnen in Berlin
Juhu! Freude im Berliner Winter! Der graue Asphalt verschwindet unter einer weißen Schneedecke. Jetzt heißt […]
Familie | Museen | Ausstellungen | Kultur + Events
Top 10: Museen für Kinder in Berlin
Langweilt sich der Nachwuchs schon, wenn er hört, dass es ins Museum gehen soll? Das […]