Berlin-Blockbuster

Der neue deutsche Netflix-Film aus Berlin

Netflix-Film Betonrausch mit Frederick Lau, Janina Uhse und David Kross
Da haben sie noch gut lachen: Frederick Lau, David Kross und Janina Uhse (v.l.) im neuen Netflix-Film Betonrausch.
Wenn die Ufa und Netflix gemeinsame Sache machen, ist die Starbesetzung garantiert! Oder versprechen wir mit Frederick Lau, Janina Uhse und David Kross zu viel?

„Hochgeschwindigkeits-Hochstapler-Dramedy“ nennen sie Betonrausch, die Produktion, die neue Streamingrekorde aufstellen soll. Als Netflix Original Film haben wir da kaum Zweifel. Nicht nur der Cast klingt mit Frederick Lau, Janina Uhse und David Kross vielversprechend. Sondern auch Regisseur Cüneyt Kaya, der als geborener Weddinger die entsprechende Street-Credibility mitbringt. Der Berliner war bereits Co-Autor von Asphaltgorillas, Blockbustaz und feierte 2013 mit Ummah – Unter Freunden sein Spielfilmdebüt, u.a. mit Kida Khodr Ramadan, Sami Nasser und Frederick Lau.

Der spielt jetzt den Gangster Gerry Flakland, der zusammen mit Viktor Steiner (David Kross) und Nicole Kleber (Janina Uhse) in Berlin ein illegales Immobiliengeschäft aufzieht, in dem sich die drei immer tiefer verstricken, bis alles eskaliert. Kaya verspricht: „Wir werden das Publikum mit absurdem Humor, schnellem Witz und hinreißenden Charakteren überraschen. Unsere Hochstapler pendeln zwischen dem verführerischen Rausch des Geldes und dem kompletten emotionalen Ruin.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von UFA Production (@ufa_production) am Mai 8, 2019 um 12:37 PDT

Betonrausch ist eine Ufa Fiction-Produktion für Netflix, die von Sebastian Werninger und Johannes Kunkel produziert wurde. Die Dreharbeiten sind abgeschlossen. Weltpremiere sollte schon im Januar 2020 gefeiert werden – wurde dann aber verschoben. Jetzt steht das neue Datum fest: Ab dem 17. April startet die Serie weltweit!

Weitere Artikel zum Thema