Restaurant und Weinstube

Neu in Neukölln: Küche à la française bei La Malo

Neu in Neukölln: Küche à la française bei La Malo
Knuspriges Brot und leckerer Käse sind echte französische Klassiker.
Ein kleines Stückchen Frankreichs mitten in Neukölln: Mit klassischen französischen Spezialitäten und hochwertigen Naturweinen ist La Malo genau der richtige Ort für eine gechillte Pause oder eine entspannte Soirée mit Freunden.

Einmal in diesem stilvollen aber simplen Neo-Bistro zu sein, fühlt sich an, als ob man mal eben in ein Restaurant an einem Pariser Boulevard transportiert worden wäre. Hier bei La Malo genießt du ein gastronomisches Erlebnis von hoher Qualität sowie frisch importierte Weine aus Frankreich, die deine Mahlzeit gut ergänzen. Schöne Holzmöbel und grüne Pflanzen dekorieren den minimalistischen Raum. Französischer Chic also? Auf jeden Fall. 

Mit Frühstück à la francaise geht es los: Ab elf Uhr vormittags werden frisch gebackenes Baguettes von der lokalen Bäckerei sowie Butter und verschiedene Marmeladensorten serviert. „Nichts Kompliziertes, einfach gutes Essen wie in einer Pariser Backstube“, sagt Inhaber Pierre Lejeune. Dazu kommt noch frisch gebrühter Kaffee, und zwar stark und schwarz. Nachmittags gibt’s kleine Leckereien wie etwa selbst gebackenen Kuchen.

Erst am Abend kommt das eigentliche Highlight: ein wechselndes Angebot an mediterranen und französischen Spezialitäten. Heute stehen unter anderem  Tafelspitz mit Kimchi und gedämpfter Brioche sowie Schweinenacken mit Schwarzkohl und Polenta auf der Speisekarte. Für vegetarische und vegane Kunden wird auch gesorgt, beispielsweise mit dem Salat Mazedonien mit gegrilltem Radicchio. Zum Nachtisch kannst du dir entweder den französischen Klassiker Kirsch-Clafoutis oder das leckere Erdbeer-Wein-Granité mit Ziegenjoghurt und Streuseln gönnen.

Inhaber Pierre Lejeune kennt sich sehr gut im Bereich Catering aus. Der gebürtige Marseiller absolvierte eine Ausbildung bei einer kulinarischen Schule in Paris, sammelte Erfahrung als Küchenchef bei einem vegetarischen Restaurant und zog dann vor sieben Jahren nach Berlin. Fünf Jahre arbeitete er als Chef de Cuisine beim Kreuzberger Prinzessinnengarten, bevor er sein erstes eigenes Restaurant in Neukölln am 10. Juni diesen Jahres eröffnete. Früher gab es an der Stelle ein anderes französisches Café namens Les Papilles, aber jetzt hat Pierre frischen Wind in diesen abgelegenen Winkel in der Flughafenstraße gebracht.

Da er seit 2013 ein Importunternehmen für Naturweine betreibt, bringt er zudem jede Menge Wein-Knowhow ins neue Restaurant mit ein. „La Malo ist nicht nur ein Ort für gutes Essen, sondern auch eine Cave à vin (Weinstube)“, teilt Pierre mit. Der Schwerpunkt liege auf Naturweinen, die „nichts anderes als die reinen Trauben enthalten“, sagt er. Eine breite Auswahl an Rot, Weiß und Rosé von französischen Weinbergen steht zur Verfügung. Wein-Meister Pierre kann seinen Gästen natürlich immer sofort die Sorten empfehlen, die zu ihrem Gericht gut passen. Und Weinkenner können sich freuen: Der Inhaber würde bald einmal im Monat Montag abends gerne eine Verkostung veranstalten.

La Malo - französisches Restaurant in Neukölln

Verschiedene Weinsorten begleiten das wechselnde Essensangebot hier bei Neuköllns neuem Franzosen.

Pierres französische Freunde kommen natürlich regelmäßig vorbei, um sich sein neues Projekt anzugucken. Aber La Malo hat auch Interesse bei den deutschen und internationalen Anwohnern des Kiezes geweckt, dank der geselligen und lockeren Atmosphäre. „Es ist mir sehr wichtig, ein Gefühl von convivialité (Gemütlichkeit) zu schaffen„, so Pierre.

Der sympathische Inhaber, der gleich um die Ecke wohnt, findet Neukölln als Wohngegend ziemlich lustig. „Es ist immer etwas los hier in der Flughafenstraße“, sagt er, „und das erinnert mich an meine Heimatstadt Marseille“.

Gut zu wissen: Hier kann man nur mit Bargeld bezahlen.

La Malo, Flughafenstraße 25, 12053 Berlin

Telefon 01523 4346852

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Freitag von 11:00 bis 00:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 00:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen, Essen + Trinken, Restaurants

Essen + Trinken | Lunch | Restaurants

Top 10: Indische Restaurants in Berlin

Curry, Naan oder Pakora: Die indische Küche verzaubert mit ihren vielseitigen Gewürzen deine Geschmacksknospen. Von […]
Essen + Trinken | Familie | Food | Kultur + Events | Shopping + Mode

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]