Schmargendorf, Wilmersdorf
Interview

Kulinarische Raffinessen der vietnamesischen Küche

Kulinarische Raffinessen der vietnamesischen Küche
Viet Ngyuen, Inhaber des zweiten vietnamesischen Restaurants "Viet's Berlin" im Ortsteil Schmargendorf.
Viet Nguyen ist Inhaber des neu eröffneten vietnamesischen Restaurants in Berlin Schmargendorf, dem "Viet's Berlin". Der Erfolg der vietnamesischen Küche und ihre kulinarischen Besonderheiten sprechen für sich: Dies ist bereits das zweite "Viet's Berlin", das erste Domizil befindet sich einen Ortsteil weiter, in Wilmersdorf.

Frage: „Herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung Ihres neuen Restaurants hier am Hohenzollerndamm. Nach Ihrem ersten Geschäft in der Wilmersdorfer Straße haben Sie sich hier ein sehr schönes zweites Domizil geschaffen. Worauf legen Sie besonderen Wert?“

V.N.: „Vielen Dank für die Glückwünsche. Wir möchten, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und sowohl die Küche als auch die Atmosphäre, die die vietnamesische Küche bietet, in Ruhe genießen können. Deshalb legen wir sehr viel Wert auf frische und leichte Zutaten, die ja sowieso den Charakter der vietnamesischen Küche prägen. Die Gerichte werden traditionell so zubereitet, dass die wertvollen Nährstoffe erhalten bleiben. Wir verarbeiten u. a. Reis, Nudeln, Fleisch, Fisch, Garnelen, Tofu und eine große Zahl verschiedenster Gemüsesorten. Besonders wichtig für uns sind Service sowie Qualität und Tradition in unseren Speisen.“

Frage: „Was sind die Highlights Ihrer Speisekarte?“

V.N.: „Die Speisekarte ist natürlich sehr vielfältig und mit Sorgfalt ausgewählt. Ob kleine Snacks oder große Hauptspeisen – hier findet bestimmt jeder ein Highlight für sich. Eine typische Spezialität Vietnams, die in keinem vietnamesischen Lokal fehlen darf, ist Phò, eine heiß servierte Reisbandnudelsuppe, die z. B. mit Rindfleisch als Phò Bò oder mit Hühnerfleisch als Phò Gà, gewürzt u. a. mit Zitrone, Chili und frischem Koriander, serviert wird. Beliebt sind auch unsere Reis- und Nudelgerichte und natürlich die knusprigen Entenbrüste. Wir kitzeln den Gaumen unserer Gäste sehr gern mit den feinsten Zutaten.“

Frage: „Rund um Ihr Restaurant befinden sich viele Büros. Was ist das Besondere an Ihren Mittagsangeboten?“

V.N.: „Wir bieten in der Woche von 11.30 bis 15.30 Uhr einige unserer Speisen zu reduzierten Preisen zwischen sechs und acht Euro pro Gericht an. Es ist zwar nur eine kleine, aber dennoch bunte Auswahl an Speisen aus unserer Karte, so dass jeder das Passende findet. Man kann bei uns auch telefonisch zum Mitnehmen bestellen, um eventuelle Wartezeiten zu verhindern. Auch hier ist es wichtig, dass die Gerichte lecker und vor allem leicht sind, damit auch nach dem Essen die Arbeit noch Spaß macht.“

Frage: „Was ist Ihnen besonders wichtig?“

V.N.: „Die vietnamesische Küche ist einzigartig und unverwechselbar, und wir freuen uns, wenn wir unseren Gästen die Raffinesse, Vielseitigkeit und kulinarischen Besonderheiten näherbringen – gepaart mit der traditionellen Gastfreundschaft des Landes. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass Essen nicht nur satt macht, sondern auch glücklich.“

Restaurant Viet`s, Nguyen, Hohenzollerndamm 54A, 14199 Berlin

Telefon 030 61299245

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag – Freitag: 11:30 – 22:30 h | Samstags & Sonntags:13:00 – 22:30 h

Restaurant Viet`s, Nguyen

Weitere Artikel zum Thema Food

Food | Shopping + Mode

Top 5: Spargelstände in Berlin

Es ist angestochen! Nach dem späten Frühlingsbeginn geben die Bauern nun Vollgas, damit das leckere […]