Neueröffnungen der Woche

Berlins neuste Leckerbissen - nicht nur zum Essen

Berlins neuste Leckerbissen - nicht nur zum Essen
In dieser neuen Location in Friedrichshain gibt es Schmankerl für die Ohren, die Augen und zum Essen: die Radio The Label-Bar. Zur Foto-Galerie
Davon bekommen wir nie genug: von leckeren Restaurants und guten Drinks in der Stadt. Und darum freuen wir uns, dass es in Sachen Berliner Gastronomie auch in dieser Woche Neuigkeiten gibt. Mit einer Länderküche, die bisher gefehlt hat und sexy nacktem Fleisch ...

Radio The Label-Bar (Friedrichshain)

Brettljause in der Bar. ©Promo
Wo sich früher das Sanatorium 23 mit Flüssigem seiner Patienten annahm, ist ein neues Barkonzept eingezogen. Die gute Atmosphäre ist geblieben, auch wenn jetzt statt Reagenzgläsern uralte Radios und Einhorn-Bilder an der Wand hängen. In der Radio The Label Bar gibt es neben Drinks auch Fashion von wechselnden Jungdesignern, ein eigenes Record Label, Kaffeespezialitäten, ein schmuckes DJ-Pult und österreichische Snacks. Wieso? Bar-Chefin Babsi kommt aus Österreich und hat neben Mann und Mops auch ihr Gastrokonzept aus Wien nach Berlin gebracht. Darum freuen wir uns in der neuen Location über Wein aus dem Nachbarland oder Ösi-Snacks wie die Brettljause (eine Platte mit Käse, Wurst und Co.).
mehr Infos zur Radio The Label-Bar

Kirsons (Alexanderplatz, Charlottenburg)

Riga ist super – einen Trip in die lettische Haptstadt können wir unbedingt empfehlen! Du kannst aber auch hier Gastro-Luft aus dem Baltikum schnuppern. Denn Lido, die größte Restaurantkette aus Lettland, hat gleich zwei Filialen in Berlin geöffnet und bringt damit erstmals nationale Gerichte nach Westeuropa. Die preiswerte, deftige und leckere Hausmannskost kommt in gehobener Kantinen-Atmosphäre auf den Tisch. Denn ganz nach dem in Lettland sehr beliebten Gastrokonzept suchst du dir aus bis zu 100 frisch zubereiteten Gerichten etwas an der Theke aus. Und es gibt sogar lettisches Bier!
mehr Infos zur Korsons in Mitte und in Charlottenburg

Belle Alliance (Kreuzberg)

Am Mehringdamm kannst du jetzt toll in der Sonne gefilterten Kaffee schlürfen, für acht Euro ein Mittagsmenü essen oder frühstücken. Abends wird es etwas teurer, zum Beispiel bei Risotto mit Steinpilzen und Trüffelöl für 11 Euro. Alle Gerichte sollen Futter für die Seele, gesund und lecker sein – so haben es sich die Chefgastronomen auf die Fahnen geschrieben. Und das glauben wir bei Frühstücks-Angeboten wie dem Avocado Sandwich mit porchiertem Ei, gegrilltem Gemüse und karamelisierten Zitronen (7, 50 Euro) sofort. Außerdem werden verschiedene Weinplatten gereicht, wenn du es dir hier nach Feierabend noch mit einem edlen Tropfen gemütlich machst.
mehr Infos zum Belle Alliance

The Sixx Paxx Theater (Tempelhof)

Zum Abschied wollen wir euch noch ein paar Sahneschnittchen der besonderen Art nahelegen. Ob zum Junggesellinnenabschied, zum Geburtstag oder auch mal zwischendurch: Es gibt zwei neue Anlaufpunkte für Mädels, die auf Muckis und nackte Haut stehen. Das Sixx Paxx Theater ist Deutschlands erste Menstrip-Bühne, auf der ein Haufen durchtrainierter Typen für dich tanzt, blank zieht und nebenbei mit Feuer, Wasser und Co. spielt. Ach ja, gesungen wird auch noch – zum Beispiel von Sarah Connor-Ex Marc Terenzi. Von Donnerstag bis Samstag gibt es die Shows der Stripper zu sehen. Anschließend wird in der Tanzbar Wild House nebenan gefeiert – während halbnackte Männer Drinks servieren oder auf dem Podest für dich performen.
mehr Infos zum Sixx Paxx Theater und Wild House

Mehr Neues in Berlin:

 

Foto Galerie

Radio The Label-Bar, Frankfurter Allee 23, 10247 Berlin

Telefon 0173 9837957

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Donnerstag von 17:00 bis 02:00 Uhr | Freitag bis Samstag von 12:00 bis 04:00 Uhr | Sonntag von 12.00 bis 02:00 Uhr

Radio The Label-Bar

In dieser neuen Location in Friedrichshain gibt es Schmankerl für die Ohren, die Augen und zum Essen: die Radio The Label-Bar.

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Neueröffnungen

Essen + Trinken

Top 10: Veganes Eis in Berlin

Wer eine vegane Lebens- und Ernährungsweise bevorzugt, hat in Berlin die besten Voraussetzungen. Wenn es […]
Essen + Trinken | Restaurants

Dieser Biergarten zeigt, wie es geht!

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ.de verrät sie jede […]
Essen + Trinken | Fastfood

Poutine – Berlins neues Trendgericht?

Poutine – der kanadische Pommes-Klassiker mit Käse und Bratensauce ist einfach unglaublich lecker. Wir verraten […]